Simple Present

1. Verwendung des Simple Present

1.1. wiederholte Handlungen

My friend often draws nice posters.
(Mein Freund malt oft schöne Poster.)

1.2. allgemeine Aussagen

The sun rises in the east.
(Die Sonne geht im Osten auf.)

1.3. feststehende Handlungen (auch in der Zukunft – z.B. Fahrpläne)

The plane flies to London every Monday.
(Das Flugzeug fliegt jeden Montag nach London.)

1.4. aufeinander folgende Handlungen in der Gegenwart (first – then, after that)

First I get up, then I have breakfast.
(Erst stehe ich auf, dann frühstücke ich.)

1.5. Anweisungen

Open your books at page 34.
(Öffnet eure Bücher auf Seite 34.)

1.6. bei besonderen Verben

I understand English.
(Ich verstehe Englisch.)

2. Signalwörter im Simple Present

  • every day
  • often
  • always
  • sometimes
  • never

3. Bildung des Simple Present

Infinitiv → 3. Person Singular (he, she, it): Infinitiv + -s

4. Beispiele

4.1. Bejahte Sätze im Simple Present

Langformen Kurzformen
I read books. nicht möglich
You read books.
He reads books.

4.2. Verneinte Sätze im Simple Present

Da man im Englischen ein Vollverb nicht direkt verneinen kann (außer bei ein paar besondere Verben, wie z.B. to be), steht das Hilfsverb do und der Infinitiv des Verbes.

Langformen Kurzformen
I do not clean the room. I don't clean the room.
You do not clean the room. You don't clean the room.
He does not clean the room. He doesn't clean the room.

4.3. Fragen im Simple Present

Auch bei Fragen im Simple Present steht das Hilfsverb do und der Infinitiv des Verbes.

Langformen Kurzformen
Do I play football? nicht möglich
Do you play football?
Does he play football?