Utah, Salt Lake, Arches – Kurzreferat Englisch

Anzeigen

Salt Lake City, die Stadt der Olympischen Winterspiele 2002, wurde von den Mormonen erbaut, die hier 1847 infolge religiöser Vertreibung aus dem Osten und dem Mittleren Westen ankamen. In Utah wurde 1869 die erste durchgängige Eisenbahnlinie fertiggestellt (Promontory Summit). Die Probleme der Mormonen mit der Bundesregierung wegen Polygamie endete erst 1890, als sie diese Praxis aufgaben. Utah trat am 4. Januar 1896 den Vereinigten Staaten bei. Das Bild zeigt den Tempel der Mormonen (Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage).

Utah ist reich an Bodenschätzen. Auf dem Foto kann man die weltgrößte Kupfermine (Kennecott Copper Mine) sehen, die je von Menschenhand geschaffen wurde. Sie ist 4 Kilometer breit und 800 Meter tief – die Mine ist so groß, dass man sie vom Weltall aus sehen kann.

Kennecott ist in den USA der zweitgrößte Kupferproduzent – die Mine liefert ca. 15% des Kupferbedarfs und produziert ca. 310.000 Tonne reines Kupfer pro Jahr.

Utah ist ein Bundesstaat mit vielen Nationalparks.

1. Arches Nationalpark

Hier findet man so viele natürliche Steinbögen wie sonst nirgends auf der Welt.

2. Bryce Canyon Nationalpark

Tausende von Spitzen erheben sich in brillanten Farben im Bryce Canyon Nationalpark. In Millionen von Jahren haben Wind, Wasser und geologische Aktivitäten diese Formationen aus Stein geformt.

Es gibt viele Wanderwege am Canyon entlang oder durch den Canyon hindurch. Bei einem Spaziergang auf den Pfaden durch den Canon hat man den Eindruck auf einem anderen Planeten zu sein.

3. Canyonlands Nationalpark

Der Canyonlands Nationalpark hat eine ungeheure Ausdehnung. So weit das Auge reicht sieht man das Grün des Colorado Flusses sowie die roten Berggipfel, Cliffs und Spitzen.

4. Zion Nationalpark

Der Zion Nationalpark ist der älteste Nationalpark der USA. Er wurde 1919 gegründet. Der Park ist bekannt wegen hoch aufsteigenden Bergen und Steinblöcken. Mit ca. drei Millionen Besuchern pro Jahr ist es Utahs meistbesuchter Nationalpark.

5. Great Salt Lake - Der große Salzsee

Dieser See ist ideal für Menschen, die Schwimmen nicht mögen. Man kann nämlich im Wasser "sitzen" oder "liegen". Kommt man aus dem Wasser, dann brennt das Salz auf der Haut, so dass man sich sehr schnell abduschen muss. Der Salzgehalt beträgt 27% und es leben keine Tiere in diesem See. Der Geruch des Sees ist auch nicht sehr schön, aber es macht trotzdem Spaß.

Referat auf Englisch

Fakt Detail
Hauptstadt Salt Lake City
Spitzname Beehive State
Fläche 220.080 Quadratkilometer
Bevökerung 2.223.169
Städte
  • West Valley City 112,678
  • Provo 99,642
  • Sandy 89,979
Motto Industrie
Verwaltungsbezirke 29
state symbols
  • Blume (Lilie)
  • Baum (Blaufichte)
  • Vogel (Möwe)
  • Tier (Rocky Mountain Elch)
  • Insekt (Biene)
  • Fisch (Forelle)
  • Obst (Kirsche)
  • Mineral (Kupfer)
  • Stein (Kohle)
  • Lied "Utah, We Love Thee"
Mindestalter Führerschein 16
Todesstrafe nein