can, cannot und can't – Erklärung und Beispiele

Anzeigen

Das Hilfsverb can und die Verneinungen cannot und can't

Das Hilfsverb/Modalverb can ist in allen Personen gleich. Auch in der 3. Person Singular ändert es seine Form nicht. Es darf kein -s an can angehängt werden (he cans).

Da can ein Hilfsverb/Modalverb ist, darf es nicht alleine stehen (außer bei den Kurzantworten im Englischen). Es steht vor dem Vollverb. Das Vollverb steht immer im Infinitiv. Es steht kein to. He can to swim.

► Der deutsche Satz: Ich kann es. (im Sinne von Ich kann etwas tun.) darf nicht heißen: I can it. – sondern – I can do it.

Satz richtige Übersetzung falsche Übersetzung
Ich kann es. I can do it. I can it.

In bejahten Aussagesätzen gibt es von can keine Kurzform.

bejaht verneint
Langform Kurzform Langform Kurzform
I can sing. --- I cannot sing. I can't sing.
You can sing. --- You cannot sing. You can't sing.
He can sing. --- He cannot sing. He can't sing.
She can sing. --- She cannot sing. She can't sing.
It can sing. --- It cannot sing. It can't sing.
We can sing. --- We cannot sing. We can't sing.
You can sing. --- You cannot sing. You can't sing.
They can sing. --- They cannot sing. They can't sing.

Beachte, dass der englische Satz I can play football. verschiedene Bedeutungen haben kann:

  1. Ich kann Fußball spielen. oder
  2. Ich darf Fußball spielen.

Dazu haben wir auf der Seite can und die Ersatzformen to be able to, to be allowed to genauere Erläuterungen.


Anzeigen