2 neue Unklarheiten

Alles zur englischen Grammatik.
How to deal with English grammar.
Antworten
Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: 2 neue Unklarheiten

Beitrag von Keswick »

Guten Morgen Sheera,

Bottom ist die Unterseite von etwas, der Boden, aber nicht der Fussboden. Der Fussboden ist der "floor".

In deinem Fall ist es so, dass der Fussboden gemeint ist, denn woher sollst du wissen ob die Unterseite des Flugzeugs kalt ist. Es ist ja doch ziemlich unwahrscheinlich, dass irgendjemand da ran kommt (ausser vielleicht Spiderman :lol: ). Man unterscheidet hier im Prinzip zwischen dem Boden auf dem man laufen kann (floor) und dem Boden auf dem man nicht laeuft. Im Deutschen gibt es die Unterscheidung ebenfalls: Boden vs. Fussboden.

Was die Biene und die Wespe angeht. Deine Lehrerin hat leider Unrecht. Biene = bee und Wespe ist = wasp. Es sei denn, sie kennt den Unterschied zwischen den beiden Spezies nicht, und nennt alles was rumsummt Biene. Das wuerde mich aber sehr wundern.
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3537
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: 2 neue Unklarheiten

Beitrag von Duckduck »

Keswick hat geschrieben: Was die Biene und die Wespe angeht. Deine Lehrerin hat leider Unrecht. Biene = bee und Wespe ist = wasp. Es sei denn, sie kennt den Unterschied zwischen den beiden Spezies nicht, und nennt alles was rumsummt Biene. Das wuerde mich aber sehr wundern.
Ich weiß, dass es darum nicht geht, aber die folgende Bezeichnung gehört zu meinen 457 Lieblingswörtern der englischen Sprache: Hummel =  bumblebee.

:prost: Ist das nicht herzig!!!!

Einen wunderbaren 2. Advent an alle und für heute noch einen tollen Nikolaus!!!

Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Sheera
Frequent Typer
Beiträge: 101
Registriert: 8. Mär 2019 17:50
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 neue Unklarheiten

Beitrag von Sheera »

Ganz lieben Dank noch einmal an Euch beide! Man kann doch immer wieder ganz toll etwas lernen! :freu:
Mal sehen, wann ich wieder mit meinen Fragen "nerve" :freak2:. Derzeit lese ich am Wochenende sehr viel in meinen derzeit 2 Lernbüchern. Da ist mir bestimmt bald wieder etwas unklar, obwohl ich merke, daß ich schon etwas besser geworden bin, und mir manches selber erklären kann, wenn ich intensiv darüber nachdenke.
Das mit der Wespe dachte ich mich schon fast. Warum sollten die Engländer da auch keine Unterschiede machen. Aber das ist das, was ich meinte: Die neue Lehrerin ist toll, hat die Grammatik super drauf und erklärt sie ganz toll. Es ist auch gut, daß sie auch aus englischsprachigem Gebiet kommt. Aber (das verlangt auch niemand), sie kennt daher auch nicht alle deutschen Wörter, und schon gar nicht solche "Utopen". Es kam auch nur dazu, weil wir immer von unserem Wochenende erzählen sollten, und ich erzählte, das ich Wespennest im Carport hatte. Deshalb kann ich sie bei solch speziellen Sachen das nicht fragen, weil sie dann auch nicht ganz genau weiß, was ich meine. Das ist aber nicht schlimm. Sie ist trotzdem 1000 Mal  besser als der Lehrer, den wir davor hatten. :)
Liebe Grüße und ebenfalls einen schönen 2. Advent. 

Sheera

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2495
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: 2 neue Unklarheiten

Beitrag von tiorthan »

Keswick hat geschrieben: Was die Biene und die Wespe angeht. Deine Lehrerin hat leider Unrecht. Biene = bee und Wespe ist = wasp. Es sei denn, sie kennt den Unterschied zwischen den beiden Spezies nicht, und nennt alles was rumsummt Biene. Das wuerde mich aber sehr wundern.
Mich würde das überhaupt nicht wundern. Ich bin Freizeitimker und mir kommen wirklich viele Menschen unter, die den Unterschied nicht kennen und in vielen englischsprachigen Ländern scheint das noch weitaus stärker ausgeprägt zu sein.

In vielen Gegenden scheint für Wespen, so wie wir sie kennen, der Begriff "yellojacket" weiter in der Allgemeinheit verbreitet zu sein als "wasp".
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Sheera
Frequent Typer
Beiträge: 101
Registriert: 8. Mär 2019 17:50
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 neue Unklarheiten

Beitrag von Sheera »

Ach so. Na ja, das ist ja auch kein Problem. 
Ich bin ja auch Laie in dem Thema :redface:
Liebe Grüße Sheera

Antworten