Zeiten

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Sunrise
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2004 19:56

Zeiten

Beitrag von Sunrise »

Hello!

Hätte eine Frage zu den Tenses!

Ein Bekannter hat mir erklärt, dass man zw. simple und continous (egal welche Zeit) nur unterscheidet, welche die lange und welche die kurze Handlung war/ist!

Ist das richtig? Zumindest ansatzweise?

Danke schon mal für antworten :)

LG




George
Site Admin
Beiträge: 991
Registriert: 7. Mär 2004 22:02
Muttersprache: German
Wohnort: Klingenthal

Simple/Progressive

Beitrag von George »

Hi Sunrise,
kommt drauf an, was mit lang oder kurz gemeint ist.
Bei den Progressive/Continuous Formen wird immer der Verlauf der Handlung stärker betont. Diese Handlung dauern also an, siehe unsere Grafik.

http://www.englisch-hilfen.de/grammar/tenses_bild.htm

Vielleicht ist es das, was dein Bekannter mit lang oder kurz meint.

CU
George

Gast

Zeiten

Beitrag von Gast »

Hallo Sunrise,

es gibt noch mehr Unterschiede zwischen den Zeitformen. Schau dir auch noch unter http://www.englisch-hilfen.de/grammar/tabelle_zeit.htm
an.

CU Ulrike :idea:

Sunrise
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2004 19:56

Beitrag von Sunrise »

Hello!

Ja ich weiß schon, dass es zw. den Zeiten unterschiede gibt. Aber ich meinte, wenn ich zb. weiß, dass da past tense hingehört, muss ich ja noch zw. simple und continous unterscheiden, oder?

Wenn ich da dann 2 Handlungen hab, zb. ... She was watching TV, when the telephon rang.

Da hab ich ja einmal continous, einmal simple... und er meinte, das ist bei der present perfect genauso...! Also ich muss zuerst Zeit erkennen, und dann entscheiden, welche Handlung länger war... wenn es 2 Handlungen halt gibt *gg* Ich hoffe das war verständlich erklärt, was ich meinte *ggg*.

LG und Danke!

George
Site Admin
Beiträge: 991
Registriert: 7. Mär 2004 22:02
Muttersprache: German
Wohnort: Klingenthal

Simple Continuous

Beitrag von George »

Hi Sunrise,
du hast ja in einem Satz nicht immer einmal eine Simple und eine Continuous Forum. In deinem Beispiel hat das fernsehen "länger" gedauert, die andere Handlung hat diese Sache unterbrochen, deswegen steht dann Simple Past. Schreib mal ein paar andere Beipspiele für die anderen Zeitformen auf, dann sieht man besser, was du meinst.

CU
George

Gast

Zeiten

Beitrag von Gast »

Hi Sunrise,

es ist zu entscheiden

1. welche Ereignisse in der Vergangenheit stattfanden (keine Verlaufsform)

2. welche Ereignisse/Handlungen gerade bzw. bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in die Gegenwart hineinreichen (Verlaufsform)

3. Signalwörter weisen auf die Zeiten hin (Tabelle)


Simple Past: für Handlungen und Vorgänge, die in der Vergangenheit aufeinanderfolgten. >>>She ate a sandwich, then she went to the beach.

Past Progressive: wird verwendet, um zu beschreiben, was gerade geschah, als eine ANDERE Handlung eintrat - Zeitstufe der
Hintergrundhandlungen
>>>He was cutting the grass when his mother arrived.

Present Perfect Simple: für Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen haben und bis zum Zeitpunkt des Sprechens andauern.
>>>They haven't written their exams yet (Signalwort)

Present Perfect Progressive: diese Form betont zum Gegensatz zum Present Perfect simple die Dauer der Handlung /des Vorgangs
>>>Timmy has been waiting at the bus stop for over half an hour.

Folgende Verben, die einen längeren Vorgang oder eine immer wiederholte Handlung beschreiben, werden meist im Present Perfect Progressive benutzt:z.B. sit, stay, hang, wait, live, spend, try, work usw.

>>>The cat has been sitting on the roof the whole day.

Signalwörter des PP Progressive : the whole...., for, since, lately, just, for the last while

Beim Past Perfect Simple wird ausgedrückt, was zuerst in der Vergangenheit geschah, was darauf oder später passiert im Simple Past.>>> We had supper after Fred had fried the steaks.

Also: Alle Progressive Formen betonen die Dauer einer Handlung/Vorgangs.

CU Ulrike :wink:

Antworten