Tipps zum beibringen der Englischen Zeiten?

Alles was für Englischlehrer/Nachhilfe wichtig ist.
Teaching English as a foreign language
Antworten
AmericanGirl20
Topic Talker
Beiträge: 74
Registriert: 11. Mai 2005 13:46
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Tipps zum beibringen der Englischen Zeiten?

Beitrag von AmericanGirl20 »

Hallo!


Jetzt sind zwar Sommerferien aber das pauken wir wohl kein Ende nehmen. Meine Nachhilfeschülerin (meine cousine!) wiederholt jetzt die Klasse 7 auf der RS und in Englisch müssen wir bzw sie echt was tun. Am schlimmsten sind halt Grammatik und Vokabeln. Naja Vokabeln muss man halt immer und immer wieder durchlesen und so weiter.
Aber habt ihr vielleicht Tipps wie ich ihr die Zeiten vielleicht einfacher beibringen kann? Ich mache schon immer viele Aufgaben mit ihr aber sie bringt es sehr oft durcheinander, also die Zeiten...


Bin für jeden Tipp dankbar!!! :jo:
Linkin Park 4ever...shut up when I´m talking to you!!! :-)




Manhattan
Linguistic Guru
Beiträge: 801
Registriert: 19. Jun 2004 13:26
Muttersprache: German
Wohnort: Northern Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Manhattan »

Hallo :wink2:

Ich glaub die Zeiten muss man sich grafisch vorstellen können ;)

http://www.englisch-hilfen.de/grammar/tenses_bild.htm


Vielleicht kannst du aus dem Text, den ich da geschrieben habe, etwas nützlich entnehmen ;)

Alles Liebe,
Manhattan :chat:

Dauersuchti
Slow Speller
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jun 2005 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dauersuchti »

so unschön das jetzt klingt, aber ich bin der Meinung, dass man einfach viele Übungen machen sollte und halt bei jedem Satz schauen muss was will der da sagen. Gerade in der 7. geht so was noch sehr schön und so lang du da nicht selber Texte schreiben musst ist so was eigentlich auch die beste Übung.

Natürlich ist zum veranschaulichen auch die Methode von Manhattan mit dem Veranschaulichen sehr nützlich.

Ein kleiner Tipp ein gutes Buch wo die Gramatik mit vielen Beispielen und Bildern erklärt wird ist gold wert
Please tell me if I make any mistakes :-)

Dvorak
Bilingual Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 19. Nov 2005 14:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Lernstoff progressiv einschränken...

Beitrag von Dvorak »

Also - ich finde, in solchen Fällen sind sog. Konditionierungsmaßnahmen nötig. Deine Kusine braucht eben massenweise Input, um sich an die Benutzung der Zeiten zu gewöhnen.

Am besten jede Menge Sätze auf Englisch erstellen, in denen die Zeiten richtig angewendet werden. Dazu könntest Du ein Frage-Antwort Schema benutzen, zB in Form von Lernkarten:

F: I gehe heute Abend auf eine Party
A: I'm going to a party this evening

Damit das Ganze auch Spaß macht, kann Deine Kusine einen Vokabeltrainer benutzen. Ich empfehle VTrain (Vokabeltrainer), der an vielen Schulen (u.a. in meiner) verwendet wird. Dort kannst Du die Sätze eingeben und abfragen lassen. Download unter http://www.vtrain.net/home-de.htm Tipp: Schau mal auf die Lernplanungs-Funktion.

Viel Glück!

Antworten