Gerundiumkonstruktion selbst gemacht ?!

Alles zur englischen Grammatik.
How to deal with English grammar.
Antworten
Baschtel
Topic Talker
Beiträge: 90
Registriert: 15. Jul 2004 10:02
Wohnort: prignitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gerundiumkonstruktion selbst gemacht ?!

Beitrag von Baschtel »

Tach Leute.
In der SEHR großen Hoffnung, dass man auch mal innerhalb einer Woche eine Antwort bekommt, stelle ich folgende Frage :

Bei einigen Verben bin ich mir manchmal nicht so sicher, ob sich eine nachfolgender NS mit that gut eignet, so dass ich bei solchen Verben die ohne Konj. dastehen einfach mir das Gerundium zusammenbilde mit into, from, or ( je nach Verb) und dem nachfolgenen Verb+ing und so eine Infinitivkonstruktion mit zu erstelle.

Beispiel : ( Er macht den Fehler, dass er seinen Namen und seine Adresse genau angibt. )

He makes the mistake that he specifies his name and his address.
He slip up into specifying his name and his address.


Ein Schulkammarad hat gemeint, man kann das gewiss bei einigen Verben machen, kann sich aber schnell einen Fehler reinjagen.
Auch nebenbei gesagt, denke ich viel zu theoretisch über Englisch nach, aber das habe ich schon selbst gemerkt. :roll:




Antworten