Do you know? - You know?

Where everybody can talk about anything. Slang is welcome and even encouraged.
Antworten
Danny
Frequent Typer
Beiträge: 196
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Do you know? - You know?

Beitrag von Danny »

Hallo zusammen,
ich würde gerne wissen ob bzw. in welchem Fall man in einem Frages-Satz das "Do" am Anfang weglassen kann? 
In meinem speziellen Beispiel "Kennst du auch das Gefühl, wenn...?" oder "Du kennst also auch das Gefühl, wenn...?" Also "Do you also know the feeling when...?" oder "You also know the feeling when...?" 
Dankeschön!




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2441
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Do you know? - You know?

Beitrag von tiorthan »

ich würde gerne wissen ob bzw. in welchem Fall man in einem Frages-Satz das "Do" am Anfang weglassen kann?
Wenn du eine Form der englischen Sprache sprechen willst, die von allen Sprechern korrekt verstanden wird, dann darfst du das "do" am Anfang einer do-Frage niemals weglassen, denn dieses Wort zeigt an, dass es sich um eine Frage handelt. Auf die Betonung kann man sich nämlich nicht verlassen, da es Varianten der Sprache gibt, wo die Betonung völlig anders gemacht wird.

Man findet häufig "you know?" in der gesprochenen Sprache. Obwohl wir das als sogenannte rhetorische Frage bezeichnen, handelt es sich semantisch eigentlich überhaupt nicht um eine Frage sondern eigentlich um einen Ausdruck, der das eben gesagte bestärken soll.

Zusätzlich gibt es tatsächlich Dialekte und Soziolekte (Varianten in bestimmten sozialen Schichten), in denen ein "Do" vor einer Frage immer weggelassen werden kann. Allerdings muss man sich dann bewusst sein, dass man eben diesen speziellen Dialekt spricht und vielleicht von einem Zuhörer falsch verstanden werden kann.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten