Warum kann der Satz nicht anders formuliert werden?

Alles zur englischen Grammatik.
How to deal with English grammar.
Antworten
Sheera
Tongue Twister
Beiträge: 44
Registriert: 8. Mär 2019 17:50
Muttersprache: Deutsch

Warum kann der Satz nicht anders formuliert werden?

Beitrag von Sheera » 2. Nov 2019 11:24

Hallo, 
heute habe ich mal wieder die Geschichte in meinem Buch weitergelesen, und nun wieder eine dumme Frage: In der Geschichte (wird im Simple Past geschrieben) steht im Text der Satz: 
He did tell me that he had an appointment that day, though. 
Ok, ich verstehe nicht, was das "though" am ende bedeuten soll, da ich das so noch nie gesehen habe. Ich vermute, der Termin war dringend, und das soll das ausdrucken?
Aber meine Hauptfrage ist die Satzstellung: Warum schreiben sie nicht: He told me that he had an appointment...?
Vermutlich ist das wohl gar kein einfaches Simple Past, sondern irgend eine andere Zeitform in der Zukunft (die ich dann aber wohl nicht kenne - zumindest hätte ich mir da noch keine Regeln dazu eingepaukt... :redface: )?
Oder kann man das so wie ich es vorschlage alternativ auch formulieren?

Bin gespannt auch Eure Antworten!

Lieben Dank und viele Grüße

Sheera




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3455
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Warum kann der Satz nicht anders formuliert werden?

Beitrag von Duckduck » 2. Nov 2019 14:57

Sheera hat geschrieben: Hallo, Hallöchen, liebe Sheera!
heute habe ich mal wieder die Geschichte in meinem Buch weitergelesen, und nun wieder eine dumme Frage: In der Geschichte (wird im Simple Past geschrieben) steht im Text der Satz: 
He did tell me that he had an appointment that day, though. 
Ok, ich verstehe nicht, was das "though" am ende bedeuten soll, da ich das so noch nie gesehen habe. Ich vermute, der Termin war dringend, und das soll das ausdrucken? Nein, leider nicht. Es bedeutet in diesem Satz "allerdings".
Aber meine Hauptfrage ist die Satzstellung: Warum schreiben sie nicht: He told me that he had an appointment...? Du hast Recht, das wäre genauso richtig, ABER: mit dieser Formulierung, die auch üblich ist, aber nicht so häufig vorkommt, wird die Handlung betont, hervorgehoben, unterstrichen. :wink:
neewissensie,herrkommissar,voneinerreisewarindemgesprächnichtdierede,daswüssteich.undsoweitichmicherinnernkann,wollteerauchnichtindiesaunaundvonwäschewaschenhaterauchnichtgesprochen.
Er hat mir allerdings erzählt, dass er an dem Tag eine Verabredung hatte.

Vermutlich ist das wohl gar kein einfaches Simple Past, sondern irgend eine andere Zeitform in der Zukunft (die ich dann aber wohl nicht kenne - zumindest hätte ich mir da noch keine Regeln dazu eingepaukt... :redface: )? Nö, so gemein ist doch das Englische auch wieder nicht... :prost:
Oder kann man das so wie ich es vorschlage alternativ auch formulieren?

Bin gespannt auch Eure Antworten!

Lieben Dank und viele Grüße

Sheera
Liebe Grüße and
I do hope you'll have a nice weekend!

Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Sheera
Tongue Twister
Beiträge: 44
Registriert: 8. Mär 2019 17:50
Muttersprache: Deutsch

Re: Warum kann der Satz nicht anders formuliert werden?

Beitrag von Sheera » 2. Nov 2019 17:43

Hallo, und wieder einmal vielen Dank, liebe Duckduck!
Ach Du schande, sowas gibt es also auch im Englischen.  Da soll eine durchfinden! Und sowas in einem B2-Lernbuch, wo das nicht mehr erklärt wird... :spin:

Also wollen sie mit "did" hier das Verb = Handlung, was  deshalb im Infinitiv bleibt betonen, daß die Frau des Mannes, die hier gezielt bei der Befragung das antwortet (ist ein Krimi), daß dies hier definitiv so war, und wichtig ist?
Wenn ich also höre, irgendeine Band sagt am ende des Konzerts z.B. zum Publikum: We do love you, dann ist das stärker / ehrlicher als wenn die nur sagen: We love you?
Den Satz habe ich nämlich schon mal nach einem Konzert gehört und mich auch über die Wortwahl gewundert.
Na gut dann I do wish you a nice weekend, too :D

Antworten