bedim

Hier dreht sich alles um englische Vokabeln.
Learn more about words.
Antworten
Duokarin
Slow Speller
Beiträge: 21
Registriert: 6. Feb 2019 17:37
Muttersprache: Deutsch

bedim

Beitrag von Duokarin » 6. Feb 2019 17:46

Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob das Verb (with object) bedim beim Infinitiv „to“ verlangt.
Da das Wort kaum bekannt ist, konnte mir bisher niemand weiterhelfen.
Danke 
Karin




Keswick
English Legend
Beiträge: 4374
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Großbritannien / Great Britain

Re: bedim

Beitrag von Keswick » 7. Feb 2019 08:50

Guten Morgen Karin,

Ja, "bedim" benoetigt beim Infinitiv ein "to".

Gruss
Keswick
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Duokarin
Slow Speller
Beiträge: 21
Registriert: 6. Feb 2019 17:37
Muttersprache: Deutsch

Re: bedim

Beitrag von Duokarin » 7. Feb 2019 09:07

Danke Keswick!
Ich verstehe nicht, wieso Oxford Dictionary beim „Wort des Tages“ das „to“ nicht vorangestellt hat.

Keswick
English Legend
Beiträge: 4374
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Großbritannien / Great Britain

Re: bedim

Beitrag von Keswick » 7. Feb 2019 09:52

Hi Karin,

Das kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht einfach vergessen?
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Duokarin
Slow Speller
Beiträge: 21
Registriert: 6. Feb 2019 17:37
Muttersprache: Deutsch

Re: bedim

Beitrag von Duokarin » 8. Feb 2019 09:26

Guten Morgen Keswick,
ich habe gelesen, dass es ein transitives Verb ist, das ein Akkusativobjekt benötigt. 
Verlangt bedim ein „be“ oder ein  Hilfsverb? Ich habe zwei Beispielsätze gefunden: „a slight cloud would bedim the sky“ und „the view from the mountain‘s summit is often bedimmed by haze“. Wäre „a slight cloud bedims the sky“ falsch? Also nie bedims sondern immer be bedimmed. 
Weißt Du, wo man so etwas prüfen lassen kann (außer bei Dir)? 
Danke
Karin

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3393
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: bedim

Beitrag von Duckduck » 8. Feb 2019 11:21

Hi Karin und Keswick, :) 

ich erlaube mir mal zu antworten, weil ich eben gerade hier bin...
"bedim" benötigt kein Hilfsverb, kann aber eines haben. Was es - wie Du schon sagtest - braucht, ist ein Akkusativobjekt, das hat es ja in Deinem Satz. Also geht das klar. :jo:
Zu Deiner Überlegung, wo man solche Fragen noch beantworten lassen kann, fiel mir spontan ein, es bei Google mit "usage" zu versuchen. Da bekommst Du jede Menge Beispielsätze für die Verwendung und kannst so schon mal sortieren:
z.B. http://www.finedictionary.com/bedim.html

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Duokarin
Slow Speller
Beiträge: 21
Registriert: 6. Feb 2019 17:37
Muttersprache: Deutsch

Re: bedim

Beitrag von Duokarin » 8. Feb 2019 16:45

Hi Duckduck,
Vielen Dank für Deine Hilfe. Der Webseite entnehme ich, dass auch „bedims“ geht.
Servus
Karin

Antworten