Geht das so? (selbstverständlich etw tun / doch zu schwer)

Hier könnt ihr Sätze und kurze Texte zum Korrigieren einstellen.
Antworten
WeirdCookie
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 9. Jun 2018 11:09
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Geht das so? (selbstverständlich etw tun / doch zu schwer)

Beitrag von WeirdCookie »

Hello  :big_thumb:
Mir bereitet ein Satz etwas Kopfzerbrechen. Zum besseren Verständnis hab ich den vorherigen Satz mit reinkopiert:
"It is vital that our managers should give their staff attainable but demanding goals and the possibility of finding their own way to the goal by themselves. Naturally, they should still be around them if they do not find a way to make progress with their work or if the challenge was too hard for them."
Ich möchte sagen, dass es selbstverständlich ist, dass die Führungskräfte trotzdem für die Mitarbeiter da sein sollten, wenn die Aufgabe eben doch zu Schwierig war, bzw sie nicht weiterkommen an einem gewissen Punkt. Kann man das aus dem Satz so rauslesen? Im Deutschen würde man ja zB noch ein "doch" da reingeben, also falls es doch zu schwierig ist. Macht man das im Englischen auch irgendwie?

Und das "still be around them", da bin ich mir auch nicht sicher. Sagt man das im Englischen so? Ich meine, dass sie trotzdem verfügbar für Ihre Mitarbeiter sind im Fall der Fälle...

Danke für die Hilfe im Voraus!
Cookie




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3537
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Geht das so? (selbstverständlich etw tun / doch zu schwer)

Beitrag von Duckduck »

WeirdCookie hat geschrieben: Hello  :big_thumb:
Mir bereitet ein Satz etwas Kopfzerbrechen. Zum besseren Verständnis hab ich den vorherigen Satz mit reinkopiert:

Schon für den ersten Satz habe ich einen kleinen Änderungsvorschlag, da "their own way" und "themselves" doppelmoppeln... :lol: Und dann folgt mein Vorschlag für den 2. Satz. Was meinst Du?

"It is vital that our managers should give their staff attainable but demanding goals and the possibility of finding their own ways to achieve them / and encourage them them to find their own solutions. 


Should the task prove too challenging or the employee need pointing in the right direction, however, the managers should naturally be available to offer help and advice.



Ich möchte sagen, dass es selbstverständlich ist, dass die Führungskräfte trotzdem für die Mitarbeiter da sein sollten, wenn die Aufgabe eben doch zu Schwierig war, bzw sie nicht weiterkommen an einem gewissen Punkt. Kann man das aus dem Satz so rauslesen? Im Deutschen würde man ja zB noch ein "doch" da reingeben, also falls es doch zu schwierig ist. Macht man das im Englischen auch irgendwie?


Und das "still be around them", da bin ich mir auch nicht sicher. Sagt man das im Englischen so? Ich meine, dass sie trotzdem verfügbar für Ihre Mitarbeiter sind im Fall der Fälle...

Danke für die Hilfe im Voraus!
Cookie
Schönen Sonntag noch!
Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Antworten