Been ? Was sagt das aus`?

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Guchelkaben
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Okt 2016 21:07
Muttersprache: deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Guchelkaben »

Moin,

ich habe eine sicherlich simple frage für euch. Ich versteh nicht, wann ich been schreiben muss.
Z.b

He has been shot = er wurde erschossen
He has shot = er hat geschossen
sagt been immer aus, dass es irgendwas mit mir zu tun hat ? I had been shot = ich wurde erschossen ? 




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2498
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von tiorthan »

Bevor ich die Frage beantworte, möchte ich einen Begriff erklären, nämlich den Begriff "Hilfsverb".

Ein Hilfsverb ist ein Wort das eine Funktion in der Grammatik erfüllt.

Welche Bedeutung ein Hilfsverb eigentlich hat, ist in dem Fall nebensächlich. Das kann man am "has" in deinem Beispielsatz ganz gut sehen. "He has" heist eigentlich "er hat", aber es gibt in dem Satz eigentlich nichts was er hat, und in der deutschen Übersetzung taucht auch kein "haben" auf. Das Wort "has" steht hier also nicht für sich selbst sondern nur für eine bestimmte grammatische Aussage und genau das ist ein Hilfsverb.

Hilfsverben stehen niemals für sich alleine. Da sie nur dabei helfen eine bestimmte grammatische Form auszudrücken, muss ja auch irgendwo ein Satzteil kommen, auf den diese grammatische Form angewendet wird. Das ist in der englischen Sprache immer sehr einfach, denn ein Hilfsverb steht immer direkt vor dem Satzteil, dessen Grammatik es ist.

Nun zu deiner Frage zurück. In deinem Satz gibt es die Verben "has", "been" und "shot".

"Has" ist eine Form von "have". Es kann zwar "haben" heißen, aber es kann auch ein Hilfsverb sein. Als Hilfsverb zeigt es an, dass der folgende Satzteil (immer ein Verb) den Perfect-Aspekt hat. Nach dem Hilfverb "have" folgt immer die Past Participle Form des Verbs (die dritte Grundform). Das ist auch der Grund, warum hier "been" steht. Nach dem Hilfsverb "have" konnte keine andere Form von "be" stehen.

"Has" ist außerdem das erste Verb im Satz. Im Englischen ist das erste Verb immer das, was an die Person (he ist dritte Person, daher "has" und nicht "have") angepasst wird, und es zeigt an, ob es sich um eine Vergangenheit (Past) handelt. Da "has" keine Vergangenheitsform ist kann es sich nur um Gegenwart oder Zukunft handeln.

"Been" ist, wie gesagt, eine Form von "be". Das Verb "be" ist eigentlich immer ein Hilfsverb. Anders als "have", das immer ein Perfect anzeigt, ist "be" vielseitiger. Es kann drei verschiedene Grammatikformen anzeigen. Um herauszufinden was es ist, muss man sich ansehen, was das nachfolgende Wort ist. Hier steht "shot". Das ist das Past Participle von "shoot". Wenn eine Form von "be" vor einem Past Participle steht, dann handelt es sich um ein Passiv.

"Shoot" kann keine grammatischen Formen anzeigen, es ist deshalb garantiert kein Hilfsverb. Dieses Wort steht hier tatsächlich nur wegen der Bedeutung "schießen".

Setzt man das zusammen, dann ergibt sich für "has been shot" die Information, dass es sich um das Present Perfect Passiv von "schießen" handelt.

Present und Passiv können wir im Deutschen ohne Probleme ausdrücken, aber es gibt keine echte Form für das Perfect mehr, da das Perfekt die Funktion einer Vergangenheitsform übernommen hat. Wir nehmen als Übersetzung deshalb das, was am nächsten an die Bedeutung herankommt: Er ist erschossen worden.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Steff_4
Slow Speller
Beiträge: 23
Registriert: 30. Sep 2016 12:01
Muttersprache: deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Steff_4 »

Hallo,
ich habe die selbe Frage wie oben gestellt.
Ich bin mir absolut nicht im klaren, wann genau ich "been" verwenden muss in diesem Zusammenhang.
Das es ein Hilfsverb ist, ist mir derweil klar geworden. Danke dafür.
Folgender Beispielsatz:
Some of the stolen paintings from the museum have never been recovered.
Warum kann ich hier nicht sagen: Some of the stolen paintings from the museum have never recovered.
 Oft sagt man es ja auch ohne been. Also Sätze nur mit "have/has" und der jeweiligen dritten Form des Verbs. Wo bzw. warum gibt es hier Unterschiede und wann benutze ich was?
Kann mir hier jemand eine klare Antwort geben?
Danke im voraus.

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3537
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Duckduck »

Steff_4 hat geschrieben:Hallo,
ich habe die selbe Frage wie oben gestellt.
Ich bin mir absolut nicht im klaren, wann genau ich "been" verwenden muss in diesem Zusammenhang.
Das es ein Hilfsverb ist, ist mir derweil klar geworden. Danke dafür.
Folgender Beispielsatz:
Some of the stolen paintings from the museum have never been recovered.
Warum kann ich hier nicht sagen: Some of the stolen paintings from the museum have never recovered.
 Oft sagt man es ja auch ohne been. Also Sätze nur mit "have/has" und der jeweiligen dritten Form des Verbs. Wo bzw. warum gibt es hier Unterschiede und wann benutze ich was?
Kann mir hier jemand eine klare Antwort geben?
Danke im voraus.
Hi Steff_4,
der Unterschied ist, dass es sich bei den Beispielsätzen aus Deiner ersten Frage um Aktivsätze handelte, hier aber Passivsätze vorliegen.

Vielleicht ist es sinnvoll, den Unterschied zwischen Aktiv und Passiv nochmal vorzustellen.

Es handelt sich sozusagen um einen Perspektivwechsel, mit dem eine Handlung in einem Satz beschrieben wird.

Beim Aktivsatz handelt das Subjekt selbst, wird also, wenn man so will, selbst aktiv:
Wir haben einige der gestohlenen Bilder wiederbeschafft. -> We have recovered some of the stolen paintings.  
Das Subjekt des Satzes ermittelst Du durch die Frage: Wer oder was tut etwas? -> Antwort hier: We.
Das Objekt des Satzes ermittelst Du durch die Frage: Wem/Wen oder was? -> Antwort hier: some of the stolen pictures.
Das Subjekt führt also eine Handlung aus, oft mit oder an einem Objekt.
Beachte das Prädikat "have recovered" es handelt sich um das Present Perfect Active.

Bei Deinem Satz hier handelt es sich aber um einen Passivsatz.
Beim Passivsatz handelt das Subjekt nicht selbst, sondern es wird etwas mit dem Subjekt gemacht, es ist sozusagen passiv, läßt etwas mit sich geschehen. Im Deutschen nennt man die Form auch Leideform.
Einige der gestohlenen Bilder sind wieder beschafft worden. -> Some of the stolen pictures have been recovered.
(ich habe Deinen Satz etwas verkürzt und er ist nicht verneint, einfach, um es nicht zu mompliziert werden zu lassen.)

Die "gestohlenen Bilder" sind in diesem Satz das Subjekt (Wer oder was ist wiederbeschafft worden?), tun aber nichts aktiv, sondern es ist etwas mit ihnen gemacht worden: sie sind wiederbeschafft worden.

:watch: Das Passiv wird im Deutschen gebildet mit einer Form von "werden" und der 3. Stammform:
ich werde geliebt (Präsens)
du wurdest geliebt (Präteritum)
er ist geliebt worden (Perfekt)
wir waren geliebt worden (Plusquamperfekt)
ihr werdet geliebt werden (Futur I)
sie würden geliebt (Konjunktiv)

:watch: Im Englischen wird das Passiv gebildet mit einer Form von "be" und der 3. Stammform.
I am loved (Present Tense)
you were loved (Past Tense)
he has been loved (Present Perfect) -> hier haben wir es. Du musst bei dieser Zeitform 1. das Present Perfect von "be" bilden. Das besteht aus have oder hier has wegen 3. Person Einzahl (he,she,it) und der 3. Stammform des Verbs "be" = "been" => also he has been und nun muss noch das Vollverb ("love") in seiner 3. Stammform dazu -> "loved".
we had been loved (Past Perfect)
you will be loved (Future I)
they would be loved (Conditional I)

Also nochmal kurz und bündig: Beim Present Perfect Passive (und auch beim Past Perfect Passive) brauchst Du das "been" als 3. Stammform bei der Bildung der Zeitform -> Present Perfect (have / has been) bzw. Past Perfect (had been). Dahinter folgt dann noch das Vollverb in der 3. Stammform.
So, hoffentlich war das hilfreich als weiterführende Information?! :prost: 

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Steff_4
Slow Speller
Beiträge: 23
Registriert: 30. Sep 2016 12:01
Muttersprache: deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Steff_4 »

Danke erstmal Duckduck für diese ausführliche Information.
Okay das habe ich soweit verstanden wenn es um einen passiv Satz geht!
Eine Frage habe ich dann allerdings noch.
Folgender Satz:
Ich bin in letzter Zeit so gestresst.
Ich würde es in Englisch so sagen:
I have so stressed out recently. (da meiner Meinung, dann ein Aktivsatz)
Oder wäre es: I have been so stressed out recently. 
Ist das so richtig oder liege ich falsch? :spin:
Vielen Dank im Voraus

Steff_4
Slow Speller
Beiträge: 23
Registriert: 30. Sep 2016 12:01
Muttersprache: deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Steff_4 »

Oder ist es in oben stehendem Satz wegen dem "Ich bin", das ich hier been benutzen muss? Wäre für mich eine Erklärung wenn  letzteres stimmen würde :)

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3537
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von Duckduck »

Steff_4 hat geschrieben:Oder ist es in oben stehendem Satz wegen dem "Ich bin", das ich hier been benutzen muss? Wäre für mich eine Erklärung wenn  letzteres stimmen würde :)
Schönen Dank für den Dank, Steff_4, :) 
Deine Vermutung stimmt. Die Wendung "gestresst sein" heißt im Englischen "to be stressed out". Würde man, was man aber nicht tut, das Deutsche ergänzen, würde man wohl sagen: ich bin in letzter Zeit so gestresst (worden), hätte also auch hier dann ein deutliches Passiv.
Dein Vorschlag:
"I have so stressed out recently" ist so nicht möglich.
"stress out" heißt als aktives Verb "betonen, hervorheben", hat also eine ganz andere Bedeutung.
We're getting there...
Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2498
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Been ? Was sagt das aus`?

Beitrag von tiorthan »

Steff_4 hat geschrieben:Ich bin in letzter Zeit so gestresst.
Ich würde es in Englisch so sagen:
I have so stressed out recently. (da meiner Meinung, dann ein Aktivsatz)
Oder wäre es: I have been so stressed out recently.  
Ich habe oben folgendes geschrieben:
tiorthan hat geschrieben:Wenn eine Form von "be" vor einem Past Participle steht, dann handelt es sich um ein Passiv.
Und leider ist das nicht so ganz vollständig.

Ein Past Participle ist eine Form eines Verbs, aber diese Verbform selbst ist kein Verb mehr sondern eigentlich ein Adjektiv.

Und es gibt auch Sätze in der Subjekt + Form von "be" + Adjektiv zum Beispiel "I am tall" und in solche Sätze kann man auch Past Participles einsetzen. Man sagt also "I am stressed out" oder auch "I have been stressed out".

Das sieht auf den ersten Blick so aus wie ein Passiv, aber es ist keines sondern eben diese Art Satz Subjekt + be + Adjektiv mit dem Present Perfect von "be"
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten