Sprachen lernen durch Videospiele

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
BastiUp
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Nov 2015 11:39
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Sprachen lernen durch Videospiele

Beitrag von BastiUp »

Hi zusammen!
Ich habe folgenden Artikel vom Goethe Institut gefunden Klick und mich gefragt, ob schon jemand hier Erfahrungen mit dem Sprachenlernen durch Videospiele gemacht hat? 
Laut dem Goethe Institut soll dies ein sehr effizienter Prozess sein. Wenn man jedoch die aktuellen Dienste anschaut, so finde ich keins, welches durch "gamifizieren" eine Sprache vermittelt. Oder kennt da jemand eine App oder so?




Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Sprachen lernen durch Videospiele

Beitrag von Keswick »

Hallo,

ich denke das kommt ganz auf die Computerspiele an. Handelt es sich um Computerspiele, die direkt auf das Lernen von Sprachen abgestimmt sind, dann ist es durchaus moeglich, dass man damit Erfolge erzielt. Wenn ich mir aber Spiele ansehe wie GTA V, oder Fallout, dann sehe ich da wenig Chance, denn die da verwendete Sprache ist a) sehr umgangssprachlich und b) ziemlich niveaulos.

Potential ist sicherlich da, auch wenn ich selber damit keine Erfahrungen habe, aber wie gesagt, es kommt durchaus auf die Art des Spiels an.

Gruesse
Keswick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keswick für den Beitrag:
PitaBread (25. Dez 2015 18:57)
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

PitaBread
Slow Speller
Beiträge: 16
Registriert: 21. Dez 2015 18:51
Muttersprache: Englisch
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sprachen lernen durch Videospiele

Beitrag von PitaBread »

Ich Stimme ganz mit Keswick zu.

Ich benutze Spiele hin und wieder um mein Deutsch zu verbessern, aber es ist nicht die volle Geschichte. Warum? Na, weil ich noch viele Arbeit machen muss, die Worte und die Grammatik zu lernen. Davon suche ich bei Google und anderen Seiten nach die Sinn und Klarheit der Wörtern und so.

Das Gute über das Lernen einer Sprache beim Spielen eines Spiels auf die Sprache die man lernen willst, ist, dass man etwas neues vielmals wieder lesen und hören kannst, was sehr hilfreich ist, da der Fokus auf die Erinnerung von etwas liegt.

Repetition is key, sag ich immer.

Warum nicht lernen und spielen gleichzeitig? :)

Auch gibt es etwas anderes, an das man denken könnte, ...but I'll explain in English, tut mir leid! It's just tricky for me to explain this in German:

Basically, (or not) when we achieve something, our brain releases a chemical called Dopamine; the feel-good chemical. xD We have it wired into us that when we achieve something, we feel good. It makes sense for our survival, when you think about it: if a tiger were to chase us, then we got away, I'd imagine we'd feel pretty damn good about it! It has encouraged us to devise new ways by which to survive, and even to attract a mate in order to reproduce and, ultimately, survive.

So, what I'm getting at here, is that if you feel good about discovering or understanding something new or challenging, there's a good chance that thing will stick, because it's important to us. You can look at it as survival or the simpler psychology of something having meaning to us on a level deep enough that we'd remember, such as associating words with something that is important to us, emotionally. Ever notice how we easily remember the bad stuff? It's because it sucks! Sometimes so hard that you cannot forget it; it seems to have, at least sometimes, the most impact.

The reason all this is so important for learning via gaming, is because gaming can often illicit emotional responses, such as excitement, a sense of reward or accomplishment, anger, fear, and so on; these are key to remembering something because it's not just a word, it's a feeling. This goes doubly so when you incorperate all this into an MMORPG in which there are many opportunities to "feel" and therefore learn.

I learned der Baum many years ago thanks to playing Runescape on German servers. I learned der Fisch because of Runescape. I learned die Stein because of Runescape. I learned die Brücke because of games. God, the list goes on.

Bit rambly, but hope you get the Idee.
Mein Deutsch ist nicht perfekt, also sei bitte geduldig mit mir. Wir sehen uns!

Smiley000
Bilingual Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 2. Apr 2016 17:56
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sprachen lernen durch Videospiele

Beitrag von Smiley000 »

Naja für Kinder gibt es schon viele Spiele finde ich, bei denen sie zum Beispiel Englisch schön lernen können. Es gibt viele Apps zb mit Tieren, die gefüttert werden müssen, gewaschen usw. Dort stehen dann z.B immer die Worte wie "Wash the Cat" oder sowas, und dann müssen sie diese Aktivititeän ausführen und haben Spaß und lernen dabei noch etwas Englisch. Für Erwachsene denke ich nicht dass es gute Videospiele gibt... die Sprache wirklich gut zu lernen :mrgreen:

Antworten