"Let´s get it on" zwangsläufig mit zweideutigem Kontext?

Alles zu Liedern, Filmen und anderen "netten" Sachen.
All about songs, films etc.
Antworten
Sawyer
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 15. Apr 2015 06:10
Muttersprache: deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

"Let´s get it on" zwangsläufig mit zweideutigem Kontext?

Beitrag von Sawyer »

Moin zusammen, 2 kurze Fragen:

Frage 1:
Für einen Song will ich die Textzeile "Let's get it on now!" verwenden. Es soll psychologisch gemeint sein, im Sinne von

"Lass uns jetzt starten"
"Los geht´s!"
"Mach mit!"
"Get up and do it now!"

Aufgrund des Marvin G. Songs scheint der Begriff "Let´s get it on" jedoch mit zweideutigem Unterton belegt zu sein (Körperflüssigkeiten austauschen), was für meine Zwecke ungünstig wäre, wenn diese Doppeldeutigkeit zu stark reinkäme. Im Internet hab ich alles durchgesucht nach "Let's get it on now!" und ca 90% Liedtexte mit mehr oder weniger schlüpfrigem Bezug auf das Mann-Frau-Thema gefunden, ABER auch teilweise die psychologische Verwendung, die mir vorschwebt. Beim Spiel "Streetfighter" heißt es z.B. immer "Let's get it on now!" wenn der Kampf losgeht. Manche Blogger haben das auch nach der Einleitung als Überleitung in den Hauptteil genutzt. Bei Boxkämpfen kam´s auch vor, bei militärischen Konflikten und manchmal auch einfach so.

Daher jetzt die Frage: Hat der Satz "Let's get it on now!" zwangsläufig diesen Mann-Frau-Unterton oder verwendet man den auch im amerikanischen ganz normal bei Alltagssituationen, ohne schief angeguckt zu werden?


Frage 2:
Der Satz "So come along now!" soll als Aufforderung im Sinne von

"Begib dich mit uns auf die Reise"
"Komm und begleite uns"
"Mach mit"
"Mach einfach mit"
"Join the movement"

verwendet werden, aber nicht als reines "Komm mit ins Kino, Schwimmbad, Disco, sonstiger physikalischer Ort", sondern vor allem übergeordnet "Lebe ähnlich wie wir, teile unser Gedankengut, handle wie wir, join the movement etc." Also macht es Sinn den Satz zu verwenden, obwohl man primär nicht das physikalische Mitkommen an einen bestimmten Ort meint, sondern eher das symbolische "Auf der gleichen Welle mitreiten bzw. in die gleiche Richtung denken und handeln"?


Meine Lieblingsantwort, die mir auch schon reichen würde, wäre "Kannste beides bedenkenlos genauso verwenden" :-)

Danke für die Hilfe
Sawyer




mitch3ls
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Jun 2015 21:44
Muttersprache: Deutsch(German)
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: "Let´s get it on" zwangsläufig mit zweideutigem Kontext?

Beitrag von mitch3ls »

Kannste beides bedenkenlos genauso verwenden
Ne, ernsthaft, ich glaube du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen, das schränk dich doch nur ein! Falls es Zuhörer nicht in deinem Sinne deuten, dann lass sie doch Spaß haben, wenn sie die wahre Botschaft schon nicht verstehen. :)
-mitch3ls

Keswick
English Legend
Beiträge: 4484
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: "Let´s get it on" zwangsläufig mit zweideutigem Kontext?

Beitrag von Keswick »

Mmh.. ich bin unsicher wegen "Let's get it on", denn ausserhalb UK ist die Bedeutung von "let's get it on" auf :censored:uelle Handlungen beschraenkt. Sicherlich hat mitch Recht wenn er sagt, dass jeder Hoerer, der Boese denkt ein Schelm ist, aber solltest du eine Alternative fuer "let's get it on" finden, dann wuerde ich darauf zurueck greifen.
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Antworten