Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
AbcMyCraft
Slow Speller
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jul 2013 23:47
Muttersprache: German
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von AbcMyCraft »

Hallo,

ich bin ein großer Fan von der Sendung "How I Met Your Mother."
Jetzt stell ich mir die Frage, würde es Sinn machen sie auf Englisch zu sehen?
Sollte ich Deutsche Untertitel einstellen?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-)
Chaste regards,
AbcMyCraft.




Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1601
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Delfino »

Insbesondere deutsche Untertitel sind für Anfänger einfach zu verlockend.
Deshalb sollte man im Allgemeinen Untertitel vermeiden wenn man sein Hörverstehen verbessern möchte,
die visuellen Eindrücke bieten oft genügend Hinweise zur Erschließung des Inhalts aus dem Kontext.
Bei Bedarf die "schwierige" Passage einfach mehrfach anschauen.

Ob diese unterhaltsame amerikanische (AE) TV Serie mit vielen umgangssprachlichen Formulierungen
für deinen Leistungen im nach BE bewerteten Unterricht schnell zu spürbaren Verbesserungen führen kann
überlasse ich deiner Einschätzung. Aber etwas Übung ist immer besser als keine...

Die positiven Effekte treten übrigens auch beim Konsum von anspruchsvolleren Videoinhalten nicht sofort ein,
d.h. du mußt dich immer etwas gedulden... Aber sie bieten möglicherweise ein größeres Vokabular.


http://www.marcandangel.com/2010/11/15/ ... lf-online/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Delfino für den Beitrag:
AbcMyCraft
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

AbcMyCraft
Slow Speller
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jul 2013 23:47
Muttersprache: German
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von AbcMyCraft »

Vielen Dank für die Antwortvacations
Unsrer Englisch Lehrer akzeptiert es wenn wir AE nutzen, ich selbst mag AE mehr als BE, weil ich finde das sich die Vokabeln leichter lernen lassen und sich zum teil noch schöner anhören Z.b "vacations" klingt für mich besser als "holidays."
Ich werde es mal einfach ausprobieren um es mir etwas bringt.
Schönen Tag noch :-)
Chaste regards,
AbcMyCraft.

Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Keswick »

Englaender verwenden das Wort "vacations" aber doch auch? :shock:
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

AbcMyCraft
Slow Speller
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jul 2013 23:47
Muttersprache: German
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von AbcMyCraft »

In Unserem Englisch Buch steht dies als AE Vokabel , dazu meinte unsrer Englischlehrer das nur die Amis dieses Wort nutzen.
Chaste regards,
AbcMyCraft.

Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Keswick »

Dem muss ich leider widersprechen, denn Englaender verwenden dieses Wort ebenfalls, und zwar austauschbar mit dem Wort "holidays". Es ist durchaus richtig, dass holidays gaengiger ist als vacation, aber eine ausschliessliche Verwendung durch Amerikaner ist falsch.
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2495
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von tiorthan »

AbcMyCraft hat geschrieben:Vielen Dank für die Antwortvacations
Unsrer Englisch Lehrer akzeptiert es wenn wir AE nutzen, ich selbst mag AE mehr als BE, weil ich finde das sich die Vokabeln leichter lernen lassen und sich zum teil noch schöner anhören Z.b "vacations" klingt für mich besser als "holidays."
Inwiefern findest du das Lernen leichter?

Übrigens sind weder vacation noch holiday Wörter der einen oder anderen Englischvarietät. Beide Wörter sind nicht nur im amerikanischen oder britischen Englisch zu finden sondern in allen englischen Dialekten, sie unterscheiden sich nur ein wenig in ihrer Kernbedeutung (das ist die Bedeutung, die ohne Kontext am ehesten wahrgenommen wird).

Die Unterscheidung in AE und BE finde ich ohnehin ziemlich bescheuert. Es gibt innerhalb dieser beiden Gruppen so viele Varianten, dass diese Unterscheidung sehr willkürlich ist. Allein in England (das ja nur den Süden der Insel bedeckt) gibt es Dialektvariationen mit Unterschieden, die fast schon eine Klassifizierung als eigene Sprache erlauben.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

AbcMyCraft
Slow Speller
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jul 2013 23:47
Muttersprache: German
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von AbcMyCraft »

tiorthan hat geschrieben:
AbcMyCraft hat geschrieben:Vielen Dank für die Antwortvacations
Unsrer Englisch Lehrer akzeptiert es wenn wir AE nutzen, ich selbst mag AE mehr als BE, weil ich finde das sich die Vokabeln leichter lernen lassen und sich zum teil noch schöner anhören Z.b "vacations" klingt für mich besser als "holidays."
Inwiefern findest du das Lernen leichter?

Ich mag die USA einfach mehr als UK , deshalb will ich eher" AE orientiertes " englisch lernen, obwohl die Unterschiede wie schon erwähnt nicht besonders groß sind.
Chaste regards,
AbcMyCraft.

Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1601
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Delfino »

AbcMyCraft hat geschrieben:Vielen Dank für die Antwort zu vacations.
Unser Englischlehrer akzeptiert es wenn wir AE nutzen. *
Ich persönlich mag AE mehr als BE, weil ich finde, dass sich die Vokabeln leichter lernen lassen
und sich zum Teil noch schöner anhören. Z.b. vacations klingt für mich besser als holidays.

Ich mag die USA einfach mehr als GB, deshalb will ich eher "AE orientiertes" Englisch lernen,
obwohl die Unterschiede wie schon erwähnt nicht besonders groß sind.
* Das is natürlich sehr praktisch für dich, aber im Allgemeinen doch relativ ungewöhnlich
insbesondere an deutschen Schulen.
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

Azzurri
Frequent Typer
Beiträge: 152
Registriert: 31. Jan 2011 14:02
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Dortmund, Germany
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Azzurri »

Delfino hat geschrieben:
AbcMyCraft hat geschrieben:Vielen Dank für die Antwort zu vacations.
Unser Englischlehrer akzeptiert es wenn wir AE nutzen. *
Ich persönlich mag AE mehr als BE, weil ich finde, dass sich die Vokabeln leichter lernen lassen
und sich zum Teil noch schöner anhören. Z.b. vacations klingt für mich besser als holidays.

Ich mag die USA einfach mehr als GB, deshalb will ich eher "AE orientiertes" Englisch lernen,
obwohl die Unterschiede wie schon erwähnt nicht besonders groß sind.
* Das is natürlich sehr praktisch für dich, aber im Allgemeinen doch relativ ungewöhnlich
insbesondere an deutschen Schulen.
Das war bei mir am Abendgymnasium auch völlig egal, ob wir AE oder BE nutzten.
Ihm war es wichtig, dass wir überhaupt Englisch lernten.

Ist es dennoch nicht einfach besser, wenn man an manchen Stellen den Untertitel anmacht?
Gerade wenn man mehrere Sätze in Folge einfach gar nicht versteht, weil das Vokabular an dieser Stelle völlig aussetzt.
Lehrling am Werk!

Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1601
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Delfino »

Azzurri hat geschrieben:Ist es dennoch nicht einfach besser, wenn man an manchen Stellen den Untertitel anmacht?
Gerade wenn man mehrere Sätze in Folge einfach gar nicht versteht, weil das Vokabular an dieser Stelle völlig aussetzt.
Definiere deine Motivation ein Video oder einen Film in Englisch anzuschauen
und die Frage beantwortet sich von alleine.

Denn im Rahmen einer unterhaltsamen Freizeitgestaltung ist es natürlich besser
wenn man bei Schwierigkeiten einfach auf den Untertitel schauen kann.

Das Verbessern deiner Fähigkeit in natürlichem Tempo gesprochenes Englisch zu verstehen
ist durch diese passive (Lern-)methode sowieso schon ein relativ langsamer Vorgang,
wenn man dann noch Untertitel einschaltet ist die Notwendigkeit genau hinzuhören gleich null.
Dies führt im Allgemeinen dazu das sich deine Konzentration / Fokus insgesamt stark reduziert,
denn durch dieses "Netz" läufst du an keiner Stelle "Gefahr" etwas nicht zu verstehen und
somit erfordert der Vorgang nicht mehr deine volle Aufmerksamkeit...

Dies trifft auch auf englische Untertitel zu, die aufgrund des Platzmangels übrigens häufig
nur stark vereinfachte Formulierungen und kein vollständiges Transkript enthalten.
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

Azzurri
Frequent Typer
Beiträge: 152
Registriert: 31. Jan 2011 14:02
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Dortmund, Germany
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eignet sich meine Lieblingssendung zum Englisch lernen?

Beitrag von Azzurri »

Dennoch ist es kaum machbar, etwas zu verstehen, dass man nicht kennt.
Wenn du die passende Handlung nicht siehst, den Kontext nicht verstehst, weil es ohnehin schon manchmal schwer ist und dann noch das Vokabular fehlt, kann es trotz Motivation unmöglich sein.

Ich habe öfter die Untertitel angemacht, Vokabular nachgeschlagen und dann nochmal angesehen. Es half mir mehr als nur rätseln und am Ende doof zu sterben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Azzurri für den Beitrag:
AbcMyCraft
Lehrling am Werk!

Antworten