Simple Present und Simple Past – Gegenüberstellung

Anzeigen

Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten haben Simple Present und Simple Past?

1. Verwendung

Simple Present Simple Past
  • wiederholte Handlungen
  • feststehende Handlungen (auch in der Zukunft, z.B. Fahrpläne)
  • aufeinanderfolgende Handlungen in der Gegenwart (first - then, after that)
  • Anweisungen
  • allgemeine Aussagen
  • nach besonderen Verben
  • Handlungen sind in der Vergangenheit abgeschlossen (einmalig oder wiederholt)
  • aufeinanderfolgende Handlungen in der Vergangenheit, die abgeschlossen sind

2. Signalwörter

Simple Present* Simple Past
  • always
  • often
  • usually
  • sometimes
  • seldom
  • never
  • every day
  • every week
  • every year
  • on Mondays
  • yesterday
  • last week
  • a month ago
  • in 2018
  • this morning

* Signalwörter des Simple Present können auch im Simple Past verwendet werden. Das tritt dann auf, wenn man z.B. berichten möchte, dass man in der Vergangenheit etwas regelmäßig getan hat. Dabei ist es erkennbar, dass es sich um die Vergangenheit (hier: last week) handelt.

I often rode my bike last week.

3. Bildung

Simple Present Simple Past
Infinitiv → 3. Person Singular (he, she, it): Infinitiv + -s
  • regelmäßige Verben: Infinitiv + -ed
  • unregelmäßige Verben: 2. Spalte der Tabelle

4. Beispiele

4.1. Bejahte Aussagesätze

Simple Present Simple Past
I play volleyball. I played volleyball.
You play volleyball. You played volleyball.
He plays volleyball. He played volleyball.

4.2. Verneinte Aussagesätze

Simple Present Simple Past
I do not play volleyball. I did not play volleyball.
You do not play volleyball. You did not play volleyball.
He does not play volleyball. He did not play volleyball.

4.3. Fragen

Simple Present Simple Past
Do I play volleyball? Did I play volleyball?
Do you play volleyball? Did you play volleyball?
Does he play volleyball? Did he play volleyball?

5. Schreibweise

Simple Present Simple Past
  • watches (-es nach Zischlaut)
  • goes (-es nach -o)
  • hurries (-y nach Konsonat zu -i)
  • stopped (Verdopplung nach kurzem, betonten Vokal)
  • loved (stummes -e nur -d angehängen)
  • worried (-y wird zu -i nach Konsonant)

Anzeigen