Phrasal verbs und Prepositional verbs – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Anzeigen

Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es bei Phrasal und Prepositional verbs?

Verben, die aus mehreren Teilen (meistens zwei) bestehen, können entweder Phrasal verbs oder Prepositional verbs sein.

Das Besondere dabei ist, dass vorwiegend Phrasal verbs spezielle idiomatische Bedeutungen haben, d.h. im Zusammenhang ergeben sie oft einen anderen Sinn als die einzelnen Wörter.

  • Verb: look (sehen)
  • Adverbpartikel: in (in, hinein)

Phrasal verb: look in (vorbeischauen)

1. Warum ist der Unterschied zwischen einer Präposition und einem Adverbpartikel wichtig und wozu dient diese Unterscheidung?

Ein Objekt kann vor dem Adverbpartikel oder danach stehen, auf eine Präposition folgt ein Objekt. Das heißt:

  • Phrasal verbs kann man trennen.
  • Prepositional verbs darf man nicht trennen.

1.1. Phrasal verbs

  • richtig: Verb + Objekt + Adverbpartikel → I switch the computer on.
  • richtig: Verb + Adverbpartikel + Objekt →I switched on the computer.

1.2. Prepositional verbs

  • richtig: Verb + Präposition + Objekt → The cat jumped on the computer.
  • falsch: Verb + Objekt + Präposition → The cat jumped the computer on.

► Einige Adverbpartikel können auch als Präposition verwendet werden. Daher ist die Unterscheidung, ob die Verbindung nun ein Phrasal verb oder ein Prepositional verb ist, nicht immer einfach. Daher haben wir die Phrasal und Prepositional verbs in eine gemeinsame Liste geschrieben.


Anzeigen