Die Steigerung der Adverbien im Englischen – Erklärung

Anzeigen

Wie steigert man englische Adverbien?

Es gibt, wie auch im Deutschen, drei Formen bei der Steigerung der Adverbien (wie auch bei den Adjektiven):

  • Grundform
  • Vergleichsform – Komparativ (comparative)
  • Superlativ (superlative)

1. Steigerung mit -er/-est

hard → harder → (the) hardest

Mit -er/-est werden folgende Adverbien gesteigert:

1.1. alle einsilbigen Adverbien

Grundform Komparativ Superlativ
fast faster fastest
high higher highest

1.2. das Adverb early

Grundform Komparativ Superlativ
early earlier earliest

2. Steigerung mit more – most

alle mehrsilbigen Adverbien (außer: early → earlier → earliest)

Grundform Komparativ Superlativ
carefully more carefully (the) most carefully

3. unregelmäßige Adverbien

Grundform Komparativ Superlativ
well better best
badly worse worst
much more most
little less least
far farther farthest
further furthest

ACHTUNG!

In der Umgangssprache werden einige Adverbien auch ohne -ly verwendet (z.B. cheap, loud, quick).

Die Art der Steigerung richtet sich nach der Ausgangsform des Adverbs:

  • cheaply → more cheaply → most cheaply
  • cheap → cheaper → cheapest

Anzeigen