simple past, continuous past und past perfect.

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Rapideye
Bilingual Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Jun 2010 14:11
Muttersprache: Deutsch

simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Rapideye »

Also ich muss das Simple Past, Continuous Past oder Past Perfect in die Sätze einbauen. Ich verstehe wie die Zeitformen funktionieren, aber ich verstehe das nicht wenn ich z.B. drei mal etwas einsetzen soll. Also zum Beispiel.

While we were watching (watch) television last night, a man who we had met (met) the day before suddenly appeared (appear) on the screen.

1. While ist ein Hinweis auf Continuos Past, also "were watching"
2. dann würde ich sagen kommt das past perfect und das simple past, weil wir den Mann am Tag zuvor getroffen haben und er plötzlich auf dem Bildschirm erschien. Also zuerst geschah das, dann das andere. Oder ist das falsch?




Alex2010
Frequent Typer
Beiträge: 167
Registriert: 28. Mär 2010 18:27
Muttersprache: German
Wohnort: Baden-Württemberg / Germany

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Alex2010 »

Rapideye hat geschrieben:Also ich muss das Simple Past, Continuous Past oder Past Perfect in die Sätze einbauen. Ich verstehe wie die Zeitformen funktionieren, aber ich verstehe das nicht wenn ich z.B. drei mal etwas einsetzen soll. Also zum Beispiel:

While we were watching (watch) television last night, a man who we had met (meet) the day before suddenly appeared (appear) on the screen.

1. While ist ein Hinweis auf Continuous Past, also "were watching".

2. dann würde ich sagen kommt das past perfect und das simple past, weil wir den Mann am Tag zuvor getroffen haben und er plötzlich auf dem Bildschirm erschien. Also zuerst geschah das, dann das andere. Oder ist das falsch?


Well-done! :freu:
You are right.


Greetings,

Alex :uppy:

joy
Story Teller
Beiträge: 412
Registriert: 7. Nov 2009 07:47
Muttersprache: deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von joy »

@alex
Du hast es zwar richtig beschrieben, aber dann doch falsch korrigiert mit "had meet" doch "had met" ist richtig.

Richtig: (so, wie es Rapideye geschrieben hat)
While we were watching (watch) television last night, a man who we had met (met) the day before suddenly appeared (appear) on the screen.

Liebe Grüsse
joy

Liebe Grüsse joy


Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Duckduck »

Hi,
gut aufgepasst, joy! Aber ich denke, Alex hatte nur die vorgegebene Infinitivform in Klammern verbessert, die zuerst im Past stand.

@Rapideye
Mich interessiert noch etwas anderes: Bist Du sicher, dass in Deinem Satz steht "...a man who we had met..."?

Meiner Meinung nach müßte es heißen: "...a man whom we had met...", denn das Relativpronomen steht doch hier im Objektfall! Also: "...einen Mann, den wir getroffen hatten...".

Mir ist schon aufgefallen, dass die Unterscheidung besonders in der gesprochenen Sprache zunehmend verwässert, aber für meine Ohren hört sich der obige Satz einfach falsch an. Allerdings wäre es nicht das erste Mal, dass sich mein Sprachempfinden als "hoffnungslos ältlich" herausstellt... :chief: !

Haben wir mal
:watch: "einen Muttersprachler, der/die mir diese Frage beantworten kann?" = "a native speaker who can answer my question?"
ODER:
:watch: "einen Muttersprachler, den/die ich das fragen kann?" = "a native speaker whom I can ask about this?"

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Alex2010
Frequent Typer
Beiträge: 167
Registriert: 28. Mär 2010 18:27
Muttersprache: German
Wohnort: Baden-Württemberg / Germany

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Alex2010 »

joy hat geschrieben:@alex
Du hast es zwar richtig beschrieben, aber dann doch falsch korrigiert mit "had meet" doch "had met" ist richtig.

Richtig: (so, wie es Rapideye geschrieben hat)
While we were watching (watch) television last night, a man who we had met (met) the day before suddenly appeared (appear) on the screen.

Liebe Grüsse
joy


Hallo joy,

in bin davon ausgegangen, dass in der Klammer die Infintivformen stehen. Sonst hätte ja auch nicht (watch) sondern (watched), nicht appear sondern (appeared) stehen müssen.

Liebe Grüße,

Alex :uppy:

joy
Story Teller
Beiträge: 412
Registriert: 7. Nov 2009 07:47
Muttersprache: deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von joy »

@Alex2010

Ja Alex; ich habe mich verwirren lassen durch die rote Farbe. Duckduck hat mich schon darauf aufmerksam gemacht, wie du das gemeint hast. Sorry!!!

Schönen Abend :ballon:
Theres

Liebe Grüsse joy


Alex2010
Frequent Typer
Beiträge: 167
Registriert: 28. Mär 2010 18:27
Muttersprache: German
Wohnort: Baden-Württemberg / Germany

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Alex2010 »

joy hat geschrieben:@Alex2010

Ja Alex; ich habe mich verwirren lassen durch die rote Farbe. Duckduck hat mich schon darauf aufmerksam gemacht, wie du das gemeint hast. Sorry!!!

Schönen Abend :ballon:
Theres


Ach, dafür brauchst du doch nicht "Sorry" zu sagen. Ich bin über jede Verbesserung wirklich sehr dankbar, da ich immer noch zu viele Fehler mache.

Dir auch noch einen schönen Abend.

Alex :uppy:

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2752
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von tiorthan »

Drei der fünf English-Muttersprachler, mit denen ich mich in den letzten zwei Monaten unterhalten habe, haben auch "whom" benutzt. (Bei den beiden anderen gab es keine Situation in denen "whom" angebracht gewesen wäre.) Allerdings wechseln sie situationsbedingt zwischen "who" und "whom" (oder 'oo und 'oom bei dem einen Briten). Es hängt zum Teil davon ab welches Wort als nächstes folgt oder auch nur ob es grad als Objekt hervorgehoben werden soll. Generell sind objektbezogene Relativsätze in der Umgangssprache aber eher selten.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Duckduck »

@tiorthan,

danke für die partielle Beruhigung meines Sprachgefühls. :wink:

Ich würde auch beim Sprechen in einem solchen Fall die "contact clause"-Variante vorziehen und so die Sache mit dem Pronomen ganz umgehen. Und wie ist es nun in der Schriftform?

Ich schüttele innerlich ja immer noch den Kopf, dass auch bei der Frage nach dem Objekt mittlerweile in vielen Lehrbüchern nur noch "who" verwendet wird. Also nicht mehr:

"Whom does Mary see?", sondern
"Who does Mary see?"

Nicht dass das einen Unterschied machen würde, aber die frühere Variante war deutschen Schülern bedeutend einfacher zu vermitteln...

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Rapideye
Bilingual Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Jun 2010 14:11
Muttersprache: Deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Rapideye »

Hey Leute,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber hatte viel zu tun. Also es heißt in dem Satz wirklich "a man who we had met...

Also durch euch verstehe ich recht gut langsam was ich wann und wo einsetzen soll, also danke euch vielmals!!!

Gruß
Rapideye

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2752
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von tiorthan »

Prinzipiell ist der Anteil an leicht umgangssprachlichen Formen in englischen Texten höher als im Deutschen. Ich finde das nicht sehr verwunderlich, denn einerseits ist die Wortstellung im Englischen meistens wichtiger als die Wortform und andererseits enthält der Englischunterricht zumindest an vielen amerikanischen Schulen einen wesentlich geringeren Anteil an Grammatik als das im Deutschunterricht bei uns der Fall ist.

Letzteres ist mir besonders aufgefallen als ich mit Linguistik anfing und der Eindruck hat sich beim Irisch lernen noch verstärkt (bei beidem ist meine "Unterrichtssprache" Englisch). Den meisten Englisch-Muttersprachlern mussten wir die grundlegenden Konzepte von Subjekt-Objekt (und natürlich die Fälle) erläutern. Bei den Deutschen passiert das viel seltener, da die meisten die Begriffe schon aus der Schule kennen.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

caro64
Frequent Typer
Beiträge: 220
Registriert: 1. Jun 2010 12:39
Muttersprache: Englisch
Wohnort: Bayern

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von caro64 »

"A man whom we had met" is right BUT "A man who we had met" doesn't sound wrong. :) That probably doesn't help much, does it? :mrgreen: Come to think of it, I personally hardly ever use the word whom, when speaking but older relatives of mine tend to use the word more often, so it could just be 'old fashioned'. :spin: Take care,
Caro

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von Duckduck »

@caro, great!

Thanks for making my day... :lol:

"older relatives", ey? and "old fashioned"!

Just what I needed on this sunny afternoon... :prost:

But what I wanted to know is whether the "whom" is still used in written English or whether it has been replaced by "who" as well.

Cheers
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

caro64
Frequent Typer
Beiträge: 220
Registriert: 1. Jun 2010 12:39
Muttersprache: Englisch
Wohnort: Bayern

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von caro64 »

:lol: That was a little bit cheeky wasn't it? I just read again, what I wrote :redface: sorry, I didn't mean to offend anyone. If it's any comfort to you though, you don't seem to be as old as my uncle Arthur, who's 74 and still thinks that when his computer tells him to close all windows, that he has to literally close all the windows in the house :roll:. Anyway if you find out, before I do about the whom, let us know won't you?
:prost: Caro

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2752
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: simple past, continuous past und past perfect.

Beitrag von tiorthan »

The question was "Does whom stand out as old-fashioned to native speakers?"
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten