Konditional I - Present Perfect?

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Wandelröschen
Frequent Typer
Beiträge: 107
Registriert: 16. Jun 2006 16:52

Konditional I - Present Perfect?

Beitrag von Wandelröschen »

Hallo,

Ich habe im Grammtikbuch nachgeschlagen, aber ich konnte keine richtige Erklärung finden, wie man seien korrekt ins Englische übersetzt. Danke im Voraus.

Ursache dafür seien die durch den günstigen Euro gestiegenen Exportchancen, fügte Wansleben hinzu.
The cause of the favourable Euro would increase / have been increased the export opportunities, added Wansleben.




Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1601
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK

Re: Konditional I - Present Perfect?

Beitrag von Delfino »

Wandelröschen hat geschrieben:Hallo,
Ich habe im Grammtikbuch nachgeschlagen, aber ich konnte keine richtige Erklärung finden, wie man seien korrekt ins Englische übersetzt.
Danke im Voraus.


direkte Rede:
Wansleben: "Die Ursache für die gestiegenen Exportchancen ist der günstige Euro.
Wansleben: "The reason for the increased export opportunities is the favourable Euro.


indirekte Rede:
Ursache dafür seien die durch den günstigen Euro gestiegenen Exportchancen, fügte Wansleben hinzu.
The reason for the increased export opportunities was/is the favourable Euro, added Wansleben.
Reported Speech - Indirekte Rede
http://www.englisch-hilfen.de/grammar/reported.htm

Anmerkungen:
In einigen Fällen ist es nicht nötig, die Zeitformen zu verschieben, wenn z.B. Aussagen immer noch zutreffen.
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Konditional I - Present Perfect?

Beitrag von Duckduck »

Delfino hat geschrieben: @Delfino,

Deine Erklärung an sich ist ganz richtig, aber die Übersetzung stimmt inhaltlich nicht. Du bist Wandelröschen da auf die "schiefe Bahn" gefolgt und hast falsche Bezüge hergestellt. In dem Zusammenhang möchte ich Wandelröschen auch noch einmal bitten, mehr Kontext für die Sätze zu geben.
direkte Rede:
*Wansleben: "Die Ursache für die gestiegenen Exportchancen ist der günstige Euro.
*Wansleben: "The reason for the increased export opportunities is the favourable Euro.
Der Ausgangssatz:
"Ursache dafür seien die durch den günstigen Euro gestiegenen Exportchancen, fügte Wansleben hinzu."

Hier bezieht sich das Subjekt "Ursache" auf einen sicher im vorhergehenden Satz genannten Umstand, denn es heißt "Ursache dafür...". Man müsste sich fragen, wofür? und vielleicht wäre die Antwort "für das schöne Wetter". Und jetzt gibt er den Grund für das schöne Wetter, nämlich "die durch den günstigen Euro gestiegenen Exportchancen".

Delfino hat geschrieben:
The reason for the increased export opportunities was/is the favourable Euro, added Wansleben.
Diese Übersetzung ist inhaltlich falsch, weil die Ursache einen falschen Bezug bekommt. Das deutsche "dafür" fällt hier weg und damit meine Ergänzung "für das schöne Wetter".

Der Satz müsste lauten:
"Ursache dafür (= für das schöne Wetter) seien die durch den günstigen Euro gestiegenen Exportchancen, fügte Wansleben hinzu."

und übersetzt:
"The reason for this (= the wonderful weather) are the increased export opportunities due to the favourable Euro, added Wansleben."

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Antworten