Tipps zur Englischvorprüfung

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Ich schreibe am Mittwoch in Englisch eine Vorprüfung und bräuchte einige Tipps wie ich die verschiedenen Themen angehen soll.

Das erste Thema ist das Leseverständnis, wo vermutlich natürlich ein englischer Text ist und anschließend deutsche Fragen in deutsch beantworten soll.

Ein Weiteres Thema ist die Mediation: Worauf muss ich hier besonders achten, außer das ich den Text sind genau so wiedergebe wie er dort steht.

Und das letzte Thema ist der Produktion zur einer bestimmten Fragestellung.




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3685
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von Duckduck »

clermp hat geschrieben:Ich schreibe am Mittwoch in Englisch eine Vorprüfung und bräuchte einige Tipps wie ich die verschiedenen Themen angehen soll.

Das erste Thema ist das Leseverständnis, wo vermutlich natürlich ein englischer Text ist und anschließend deutsche Fragen in deutsch beantworten soll.

Ein Weiteres Thema ist die Mediation: Worauf muss ich hier besonders achten, außer das ich den Text sind genau so wiedergebe wie er dort steht.

Und das letzte Thema ist der Produktion zur einer bestimmten Fragestellung.
Hi clermp, Du machst es einem aber auch nicht leicht. Da muss ich erst wie ein kleiner Sherlock Holmes in Deinen Beiträgen rumwühlen, um herauszubekommen, was für eine Prüfung Du überhaupt machen musst. Also Vorprüfung zur Fachhochschulreife, oder?

Es ist ja jetzt zeitlich knapp, aber schau mal hier http://www.google.de/search?hl=de&q=vor ... 8&ie=UTF-8

und mache die Übungen so weit Du kommst. Und Menschlein :rolleyes: , Du weißt doch, dass so eine Prüfung ansteht, sag vorher etwas früher Bescheid, OK? Aber wenigstens für die Vorbereitung zur Hauptprüfung hast Du noch etwas Zeit...

Good luck says
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Okay, tut mir leid. Aberes ist ja nicht so, dass ich mich noch gar nicht vorbereitet hätte.

Hats du vielleicht eine Idee wie beim Kommentar die Einleitung schrieben kann. Ich möchte nicht immer schreiben My task is to write a comment about.
Irgendwas Spektakuläres :lol:

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3685
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von Duckduck »

Hallo clermp.

da kann ich so gar nichts zu sagen, wenn Du nicht ein paar Beispiele nennst, zu welchen Themen bei Euch im Unterricht denn Kommentare geschrieben worden sind. Du hast Recht, dass die Einleitung "My task is..." nicht besonders aufregend ist. Ich persönlich finde ja eine Einleitung immer gut, die erklärt, warum die Auseinandersetzung mit dem Thema gerade jetzt so wichtig ist.

Schick doch mal was, dann sehen wir weiter!

Gruß :)
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Die Themen die drankommen könnten wären eating disorders,drugs, education (bullying, study abroad).

Kommentare haben wir geschrieben zu advertising,online shopping, violence in the media

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3685
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von Duckduck »

clermp hat geschrieben:Die Themen die drankommen könnten wären eating disorders,drugs, education (bullying, study abroad).

Kommentare haben wir geschrieben zu advertising,online shopping, violence in the media
Siehst Du clermp, damit können wir doch arbeiten!
Ich meine Einleitungssätze wie:

Bei der kürzlichen Oscar-Verleihung sah man sie wieder: die ultra-schlanken, fast dürren Schauspielerinnen, die für viele junge Mädchen und Frauen Vorbilder für den eigenen Wunschkörper sind. Aber selten ist von den gesundheitlichen Risiken und Schäden die Rede, die dieser Schlankheitswahn mit sich bringt. Im Folgenden will ich mich mit dem Thema auseinandersetzen und beschreiben...

Drogen waren noch nie gesund, Drogenkonsum war noch nie unproblematisch, Drogentote hat es immer gegeben - aber in den letzten Jahren ist die Zahl der sehr jungen Drogenabhängigen (zwischen 10 und 14) erschreckend gewachsen. Ich möchte hier zu dem Thema Stellung nehmen, wie...

Die Nachrichten aus den Schulen sind besorgniserregend. Was früher Schulhofkeilerein waren, nimmt heute teilsweise Formen der brutalsten körperlichen Folter an. Kinder werden schwer verletzt, sogar in einzelnen Fällen getötet. Wie konnte es zu dieser Eskalation der Gewalt nur kommen? In meinem Kommentar werde ich beschreiben...

Unser Leben wird immer bequemer. Wir müssen kaum noch schwer schleppen, weil wir das Auto zum Einkauf benutzen können. Aber auch diese Zeiten gehen dem Ende zu. Heute brauchen wir nicht einmal mahr das Haus zu verlassen, um einzukaufen. Die Antwort auf unsere Gebete: das online shopping. Aber die zunehmende Gemütlichkeit kann auch negative Folgen haben, wie ich hier...

Sowas in der Art schwebt mir vor. Meintest Du das? Gemein wie ich bin, habe ich Dir die Vorschläge nicht auf Englisch gegeben. Und Du musst sie ja auch nicht so formulieren, aber als "Aufhänger" finde ich sie allemal besser als das "My task is...".

Was meinst Du? Übe doch mal etwas dran rum!

Good luck says
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Ja genau sowas meinte ich. Da ich nicht immer das gleiche schreiben wollte. Ich hoffe das mir der Kommentar einigermaßen gelingt. Es gibt Inhalt 20 Punkte, sowie Grammatik. Die Themen finde ich gut, da einen dazu viel einfällt, wenn nicht spinne ich mir irgendwas aus ;)

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

So, nun habe ich fast alle Prüfungen geschafft. Morgen nur noch eine, am Diensatg schule und dann endlich Ferien. Unsere Englischlehrerin hat uns schon gesagt, dass sie ganz zufrieden ist. Es gab leider eine fünf, keine Angst, aber ich habe sie nicht ;)

Die prüfung drehte sich ganz um das Thema Freundschaften. Im ersten Teil war ein text von ca 680 Wörter. Dann standen dortkurze englische Fragen, die man Englisch beantworten sollte. Darauf gab es 5 Punkte. Auf der zweiten Aufgabenstellung gab es glaub ich 10 Punkte. Dort waren Aussagen und man musste enscheiden ob sie im Text vorhanden waren, nicht stimmten oder gar nicht erst im Text erwähnt wurden. Im letzten Teil waren deutsche Fragen die man stichpunktartig in Deutsch beantworten musste. Darauf gab es dann 20 Punkte. Also insgesamt 30.
Der zweite Teil war Textproduktion. Das habe ich zum Schluss gemacht. Da stand sowas ähnliches wie 5 Freunde sind mehr Wert als 10.000 Verwandte. Ich wusste nicht, dass relatives Verwandte heißt habe das im Wörterbuch auch nicht so genau gefunden, jedenfalls nicht Verwandte. Also habe ich schon mal die Aufgabenstellung nicht richtig erfasst. Ich war ja froh das ich über 300 Wörter kam. Beim lesen ist mir aufgefallen, dass ich sehr viele Wiederholungen drin waren, wie natürlich friendship, that, they, their, you, your,friends.Darauf gab es insgesamt 40 Punkte.
Der dritte Teil war Mediation. Es war ein deutscher Text, wo ein Mann geschrieben hat, worauf es in einer Freundschaft ankommt und was wichtig ist. Meine Aufgabe war es dann, den Inhalt des Textes englisch zusammenzufassen oder so ähnlich. Das gab dann auch noch einmal 30 Punkte. Bei der mediation bin ich absulut nicht sicher, ob dass so richtig ist was ich gemacht habe. Naja denke mal das wir die am Dienstag wiederbekommen und von 100 punkten habe ich ja 50 schonmal geschafft. Also ne 4 ist sicher, was aber auch sehr enttäuscht :(

Ich werde euch jetzt mal nicht weiter nerven :)

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Duckduck hat geschrieben:
clermp hat geschrieben:Die Themen die drankommen könnten wären eating disorders,drugs, education (bullying, study abroad).

Kommentare haben wir geschrieben zu advertising,online shopping, violence in the media
Siehst Du clermp, damit können wir doch arbeiten!
Ich meine Einleitungssätze wie:

Bei der kürzlichen Oscar-Verleihung sah man sie wieder: die ultra-schlanken, fast dürren Schauspielerinnen, die für viele junge Mädchen und Frauen Vorbilder für den eigenen Wunschkörper sind. Aber selten ist von den gesundheitlichen Risiken und Schäden die Rede, die dieser Schlankheitswahn mit sich bringt. Im Folgenden will ich mich mit dem Thema auseinandersetzen und beschreiben...

Drogen waren noch nie gesund, Drogenkonsum war noch nie unproblematisch, Drogentote hat es immer gegeben - aber in den letzten Jahren ist die Zahl der sehr jungen Drogenabhängigen (zwischen 10 und 14) erschreckend gewachsen. Ich möchte hier zu dem Thema Stellung nehmen, wie...

Die Nachrichten aus den Schulen sind besorgniserregend. Was früher Schulhofkeilerein waren, nimmt heute teilsweise Formen der brutalsten körperlichen Folter an. Kinder werden schwer verletzt, sogar in einzelnen Fällen getötet. Wie konnte es zu dieser Eskalation der Gewalt nur kommen? In meinem Kommentar werde ich beschreiben...

Unser Leben wird immer bequemer. Wir müssen kaum noch schwer schleppen, weil wir das Auto zum Einkauf benutzen können. Aber auch diese Zeiten gehen dem Ende zu. Heute brauchen wir nicht einmal mahr das Haus zu verlassen, um einzukaufen. Die Antwort auf unsere Gebete: das online shopping. Aber die zunehmende Gemütlichkeit kann auch negative Folgen haben, wie ich hier...

Sowas in der Art schwebt mir vor. Meintest Du das? Gemein wie ich bin, habe ich Dir die Vorschläge nicht auf Englisch gegeben. Und Du musst sie ja auch nicht so formulieren, aber als "Aufhänger" finde ich sie allemal besser als das "My task is...".

Was meinst Du? Übe doch mal etwas dran rum!

Good luck says
Duckduck

Ich versuche das mal zu übersetzen.

On the recent Oscar-Disposition you can saw again very slim,almost meager actresses who are role model for a lot of teenagers. However the people speak too seldom about the dangerous risks of the disorder. In the following I want to explain with the topic and describe....

Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1606
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von Delfino »

clermp hat geschrieben:At the recent Oscar ceremony you saw them again: the very slim, almost scraggy actresses
who are role model for a lot of teenagers.
However, (the) people speak too rarely about the health risks and physical injuries
which are caused by this slimness mania
.
In the following / Hereafter, I am going to focus on / analyze the topic XY and going to describe...
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Drugs have never been healthy, drug consumption has never been uncomplicated, drug death have always existed, but in the last years the number of very young drug addicts have grown alarmingly. I want to comment on the topic.......

The news on TV showy always more and more worrying pictures of school violence. What were the schoolyard quarrels earlier takes, now part of the most brutal forms of physical torture,. Children are seriously injured, even killed, in some cases. How could this escalation of violence only? In my comment I will describe ...
Zuletzt geändert von clermp am 29. Mai 2010 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

clermp
Topic Talker
Beiträge: 52
Registriert: 22. Jun 2009 15:02
Muttersprache: german

Re: Tipps zur Englischvorprüfung

Beitrag von clermp »

Our life is always more confortable. We need hardly bear it difficult because we can use the car to purchase. But this time go to the end. Today we do not even have to leave the house to go shopping. The answer to our prayers: the online shopping. But the increasing snugness can also have negative consequences, as I have here ...

Antworten