Probeklausur-Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen

Alles zum Abitur und zur Sekundarstufe I.
Tips for Exams (A-level/Year 10).
Antworten
amused_frog
Bilingual Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Feb 2010 18:35
Muttersprache: German
Wohnort: NRW

Probeklausur-Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen

Beitrag von amused_frog »

Hallo ihr Englischliebhaber :D

Ich sitze gerade an einer Probeklausur und dazu gehört ja unter anderem, dass man immer brav aufschreibt, was man laut Aufgabenstellung zu machen gedenkt.

Die Standardvariante wäre nun folgendes:

"My task is to explain how the Prime Minister uses argumentative structure, language and rhetorical devices to convince
the audience of his view on globalisation."

Um eine etwas "schönere" Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen zu haben, dachte ich alternativ an:

"To convince the audience of his view on globalisation, Mr Blair uses a sophisticated argumentative structure and language, as well as several rhetorical devices.
I am now going to explain this means of argumentation in detail."

Ich bin mir nun unsicher bei dem Ausdruck "a sophisticated argumentative structure and language".

"sophisticated" meine ich hier im Sinne von "durchdacht", in Richtung von "ausgeklügelt". Kann ich das so verwenden?

Und das "language" hinten angehängt hört sich irgendwie komisch für mich an!? Liegt es an meinem "Gehör" oder stimmt da tatsächlich etwas nicht? :roll:

Ich bin für jeden Tip dankbar. :D




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3651
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Probeklausur-Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen

Beitrag von Duckduck »

amused_frog hat geschrieben:Hallo ihr Englischliebhaber :D

Ich sitze gerade an einer Probeklausur und dazu gehört ja unter anderem, dass man immer brav aufschreibt, was man laut Aufgabenstellung zu machen gedenkt.

Die Standardvariante wäre nun folgendes:

"My task is to explain how the Prime Minister uses argumentative structure, language and rhetorical devices to convince
the audience of his view on globalisation."

Um eine etwas "schönere" Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen zu haben, dachte ich alternativ an:

"To convince the audience of his view on globalisation, Mr Blair uses a sophisticated argumentative structure and language, as well as several rhetorical devices.
I am now going to explain this means of argumentation in detail."

Ich bin mir nun unsicher bei dem Ausdruck "a sophisticated argumentative structure and language".

"sophisticated" meine ich hier im Sinne von "durchdacht", in Richtung von "ausgeklügelt". Kann ich das so verwenden?

Und das "language" hinten angehängt hört sich irgendwie komisch für mich an!? Liegt es an meinem "Gehör" oder stimmt da tatsächlich etwas nicht? :roll:

Ich bin für jeden Tip dankbar. :D
Hi amused frog, welcome to the pond! :jo:

Schon Dein erster Text zeigte, dass Du sehr viel vom Englischen verstehst.
Aber, wenn ich offen sein darf, läufst Du etwas Gefahr, eine deutsche "Unart" aufs Englische zu übertragen: den überkomplizierten Satz. Während Englischlehrer manchmal ganz angetan davon sein können, wirst Du Dich damit aber bei den Muttersprachlern eher als Ausländer outen, denn die englische Sprache mag es einfacher, unkomplizierter und bitte bloß nicht "zu akademisch".

Wie wäre es, wenn Dein Vorschlag etwas entschärft würde, etwa so:

Quite obviously the Prime Minister's aim is to convince the audience of his view on globalisation. In order to achieve this he makes use of/employs both an ingenious/elaborate/sophisticated argumentative structure and several rhetorical devices. I am now going to describe/analyse these stylistic means.

Weiter so!!!

Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

amused_frog
Bilingual Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Feb 2010 18:35
Muttersprache: German
Wohnort: NRW

Re: Probeklausur-Überleitung zwischen zwei Aufgabenteilen

Beitrag von amused_frog »

Hi Duckduck,

danke für Deinen Tip!

Ich habe mir hier nun schon einiges durchgelesen und muss sagen, dass ich deine motivierende Art wirklich klasse finde. :D Thumbs up!

Wegen dieser "Unart" bin ich ja so genervt. Mir mangelt es leider oft an den passenden Vokabeln und dann verfalle ich ganz automatisch ins Deutsche und übersetze fröhlich.

Aber gut, das lässt sich ja ändern (-:

Antworten