cambridge certificate

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
Jul4
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18. Feb 2010 17:01
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

cambridge certificate

Beitrag von Jul4 »

Hi, ich bin noch Schülerin und an meinem Gymnasium wird jetzt ein Vorbereitungskurs für das cambridge certificate angeboten. Weiß einer genau was das ist und wofür das gut ist? Ist das sinnvoll?
:question:




George
Site Admin
Beiträge: 974
Registriert: 7. Mär 2004 22:02
Muttersprache: German
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: cambridge certificate

Beitrag von George »

Hi,
wir bewerten hier keine Produkte und geben auch keine Empfehlungen - s. Forenregeln.

Wenn du bei Google den Begriff eingibst, dann wirst du fündig. :wink:

CU
George

hbsc
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15. Apr 2010 18:23
Muttersprache: deutsch/französisch
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: cambridge certificate

Beitrag von hbsc »

Mahlzeit,

Ich arbeite für ein international tätiges Unternehmen und mein täglicher Arbeitsablauf wird
zu ca. 90% in englischer Sprache getätigt (Wort und Schrift). Ich möchte nun aus beruflichen und persönlichen Gründen meinen BEC Higher machen und würde gerne wissen, wieviel Zeit ich für das Lernen einplanen muss.

Meiner (absolut subjektiven und arroganten :lol:) Einschätzung nach bin ich:

- sicher bis gut in Telefonkonversationen (auch bei mir fremden Themen)
- gut bis sehr gut im schriftlichen Bereich beim Verfassen von Geschäftsbriefen und Emails
- gut - sehr gut beim Lesen, Verstehen und Umsetzen


Danke für eine Antwort...

Gruß
hbsc

Delfino
Anglo Veteran
Beiträge: 1601
Registriert: 3. Jul 2008 14:35
Muttersprache: German
Wohnort: UK
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: cambridge certificate

Beitrag von Delfino »

Versuche dich über alle Bereiche des Testes zu informieren und
dann leite aus diesen Anforderungen deinen Aufwand ab...

advice and guidance to students
preparing for the BEC Higher Speaking test

http://www.splendid-speaking.com/exams/ ... aking.html
...is supplied without liability.
IELTS 7 Good user: operational command, occasional inaccuracies

Milla
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 1. Mai 2010 16:52
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: cambridge certificate

Beitrag von Milla »

Huhu,
wenn sowas angeboten wird, würde ich es auf jeden Fall machen. Du hast so viel bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und im Ausland. Nimm alles mit was du bekommen kannst irgendwann bist du froh das du es hast.
Liebe Grüße

hbsc
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15. Apr 2010 18:23
Muttersprache: deutsch/französisch
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: cambridge certificate

Beitrag von hbsc »

Hallo :freu: ,

Ich habe den BEC Higher mit Ach und Krach bestanden (C :big_thumb: ) und möchte hier einmal meine Eindrücke wiedergeben. Es sollte ausreichend für die Prüfung gelernt werden. Eine Woche vorher, so wie ich es getan habe, ist nicht zu empfehlen. Speziell das Hören und die damit verbundenen Aufgaben erfordern meiner Meinung nach äußerste Aufmerksamkeit.

Die Gespräche werden schnell geführt und teilweise auch etwas unverständlich. Wichtig ist auch der Fakt, dass in den Gesprächen nicht die Wörter aus den jeweiligen Textauszügen vorkommen. Auch das hat mich ein wenig irritiert. Der Prüfling muss demnach seine Multitasking-Funktion aktivieren und neben dem Hören auch gleichzeitig Lesen und in Einklang bringen.

Schreiben und Lückenfüllen sollten keine Probleme darstellen, das Sprechen widerum war - für mich jedenfalls - eine Herausforderung. Seltsam, da ich eigentlich tagsüber nur in der englischen Sprache unterhalten. Nach 4-5 Stunden Prüfung fällt der Druck allerdings ab und man muss sich nach einer kurzen Pause wieder auf das englische Gespräch fokussieren.
Egal - nach der alten Schulweisheit ist C bestanden, bestanden ist gut und gut ist 2! Und jetzt :prost:

Gruß
HBSC

Antworten