Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Mr_Blonde
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Nov 2009 12:28
Muttersprache: Deutsch

Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von Mr_Blonde »

Hi,

ich habe eine kurze Frage zum Simple Past/ Progressive und Present Perfect.
Ist es richtig, dass bei einem spezifischen Zeitpunkt/ Zeitraum in der Vergangenheit (in 1990, yesterday ...) das Simple Past/ Past Progressive bzw. bei einem unspezifischen Zeitraum (since 1980 ...) das Present Perfect verwendet wird?

Liebe Grüße :)




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von Duckduck »

Mr_Blonde hat geschrieben:Hi,

ich habe eine kurze Frage zum Simple Past/ Progressive und Present Perfect.
Ist es richtig, dass bei einem spezifischen Zeitpunkt/ Zeitraum in der Vergangenheit (in 1990, yesterday ...) das Simple Past/ Past Progressive bzw. bei einem unspezifischen Zeitraum (since 1980 ...) das Present Perfect verwendet wird?

Liebe Grüße :)
Hi Mr_Blonde! :)
Zum Verständnis dieser wirklich recht komplizierten - weil im Deutschen unbekannten - grammatischen Frage ist das Herangehen ganz wichtig. Wenn ich es mal so sagen darf, Deine Frage zäumt das Pferd von hinten auf: Sogenannte Signalwörter wie "yesterday, 1 week ago, in 1999" usw. verlangen immer das Past, entweder Simple oder Progressive.
Das Present Perfect aber stellt - grammatisch gesehen - eine Verbindung zur Gegenwart (= Sprechzeitpunkt) her, d.h., entweder dauert die Handlung, die in der Vergangenheit begonnen hat, noch an, oder Dir als Sprecher ist ein Resultat aus dieser Handlung wichtig.

Bsp:
"Yesterday I went to the dentist." (Simple Past, abgeschlossene Handlung)

"I have just been to see the dentist." (Present Perfect, = "Guck mal, meine Backe ist ganz dick." Handlung begann in der Vergangenheit, ist an sich abgeschlossen, aber das Resultat ist mir wichtig.

Was ich damit sagen will: entscheidend für die Wahl von Past oder Present Perfect ist die Frage, was Du ausdrücken willst:
a) abgeschlossene Handlung, dann oft mit Zeitangaben über konkrete Zeitpunkte
"I lived in Göttingen ten years ago." (implizite Zusatzinformation: jetzt lebe ich nicht mehr dort...)

ODER
b) andauernde Handlung, dann oft mit Angaben über Zeitdauer.
"I have been living in Göttingen since 1985 / for 24 years." (implizite Zusatzinformation: ich lebe immer noch da...)

Also, und dann bin ich endlich still, nicht die Zeitangabe bestimmt die Zeitform, sondern was Du ausdrücken willst: Ob es vorbei ist oder noch andauert.

Good luck says
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Mr_Blonde
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Nov 2009 12:28
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von Mr_Blonde »

Danke :big_thumb:

friendly2004
Frequent Typer
Beiträge: 139
Registriert: 8. Aug 2005 15:05
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von friendly2004 »

Jetzt schrieb neulich jemand in Facebook "I haven't been sleeping well the past week".

Mich als "Allesrichtigmachenwollender" irritiert das nun. Warum nicht einfach Simple past?

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von Duckduck »

Hi friendly2004 :) ,
wenn der Satz grammatisch richtig ist, lässt sich nur annehmen, dass die Person entweder ausdrücken wollte, dass er/sie immer noch weiter schlecht schläft - also seit einer Woche und anhaltend - oder dass er/sie auf die Auswirkung hinweisen will, dass er/sie völlig gerädert, kaputt und neben der Kappe ist als Resultat des :zzz: -Mangels.

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

friendly2004
Frequent Typer
Beiträge: 139
Registriert: 8. Aug 2005 15:05
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von friendly2004 »

So dachte ich mir das auch. Simple past wäre aber sicherlich auch richtig, oder? ;)

Grüße

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past/ Past Progressive/ Present Perfect

Beitrag von Duckduck »

Und gleich wieder zurück: :)
Klar, richtig ist Simple Past auch. Aber es sagt etwas anderes aus, nämlich, dass die unzureichende Nachtruhe vorbei ist und man jetzt wieder gut schläft.

In diesem Sinne "Don't let the bed bugs bite..."

Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Antworten