(?) Steinbeck, The Pearl - 'awakened'

Fragen zu Literatur und ihrem kulturellen und historischen Hintergrund
Questions about literature and its cultural, historical background.
Antworten
OldieTux
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jun 2009 13:35
Muttersprache: german

(?) Steinbeck, The Pearl - 'awakened'

Beitrag von OldieTux » 26. Jun 2009 14:08

Hallo.

Newbie im Forum. Zwischen 'schon etwas angegraut', 'Alter Sack' und 'Wurmfutter'. :mrgreen:

Helfe einem Freund ein wenig beim Englisch und habe ihm u.a. John Steinbecks 'The Pearl' zu lesen gegeben.

Ich selber habe die Geschichte wohl vor etwa 30 Jahren das letzte Mal gelesen und war ganz erstaunt schon im ersten Satz auf zwei Schwierigkeiten zu stoßen.

Zitat:
'Kino awakened in the near dark.'

Ich übersetze/interpretiere den Satz folgendermaßen:
'Kino erwachte in der vertrauten Dämmerung.'

Problematisch ist hier 'awakened' (altertümliche Form von awaked?) und 'near dark'.

Zur Erläuterung: Kino ist Fischer, es wird wenig später von den ersten Lichtern etc. gesprochen. Es kann also nicht 'nahe Dunkelheit' o.ä. heißen. Dem, ewig frühaufstehenden, Fischer ist die Dämmerung natürlich vertraut.
Die nächsten Sätze lauten:
'The stars still shone and the day had drawn only a pale wash of light in the lower sky to the east. The roosters had been crowing for some time, and the early pigs were already beginning their ceaseless turning of twigs and bits of wood to see whether anything to eat had been overlooked.'
Ich habe leider keine deutsche Übersetzung von 'The Pearl' zur Hand und würde mich deshalb über Vorschläge oder gar Lösungen freuen. Das betrifft natürlich nur den ersten Satz... :wink:

Des weiteren würde ich mich über ähnlich gute und schöne Tips (man beachte die alte Schreibweise!) für Einsteigerliteratur freuen. Agatha Christie und Bernard Cromwell als Belletristique sind schon vorhanden.

Gruß
OldieTux
--
Debian rules
Grateful Dead




Keswick
English Legend
Beiträge: 4396
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: (?) Steinbeck, The Pearl - 'awakened'

Beitrag von Keswick » 26. Jun 2009 14:38

Hallo OldieTux,

schoen wenn sich jemand so detailliert Gedanken zu etwas macht :).

Mal sehen ob ich dir ein wenig helfen kann.
OldieTux hat geschrieben:Problematisch ist hier 'awakened' (altertümliche Form von awaked?)
Awakened ist nicht alt, sondern in diesem Fall nur die Simple Past Form von to awaken. Kino erwachte ..
OldieTux hat geschrieben: und 'near dark'.
Ich kenne das Buch leider nicht, aber wie du richtig sagtest "in der nahen Dunkelheit" macht wirklich wenig Sinn, wenn man den naechsten Satz liest. Ich glaube eher es ist am besten zu uebersetzen, dass es noch dunkel war. Vielleicht die "nahe Dunkelheit" als Dunkelheit, die noch nahe bei ihm war, noch nicht dem Tag gewichen. Das waere zumindest eine Interpretationsmoeglichkeit.

Wenn ich in die deutsche Version schaue, haben sie das "Problem" hier einfach geschickt weggelassen:
Keno erwachte am fruehen Morgen. Noch leuchteten die Sterne, und der Tag hatte im Osten erst einen bleichen Streifen Licht in den Himmel gemalt.

Quelle: Amazon.de ~Blick ins Buch~

Tut mir leid, dass ich dir hier nicht mehr helfen kann, aber eine woertliche Uebersetzung wuerde hier keinen Sinn machen.
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

OldieTux
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jun 2009 13:35
Muttersprache: german

Re: (?) Steinbeck, The Pearl - 'awakened'

Beitrag von OldieTux » 26. Jun 2009 16:04

Hi Keswick.
schoen wenn sich jemand so detailliert Gedanken zu etwas macht :).
Ja ja, bin ein alter Verbalerotiker...
Mag halt schöne Worte und schöne Sätze. Außerdem hat sich der Author ja etwas dabei gedacht und es wäre doch schade wenn ich da so einfach drüber weg lesen würde. :)
OldieTux hat geschrieben:Problematisch ist hier 'awakened' (altertümliche Form von awaked?)
Awakened ist nicht alt, sondern in diesem Fall nur die Simple Past Form von to awaken. Kino erwachte ..
Tja, da bin ich wohl in der Schule bei 'awake - awoke - awoken' hängengeblieben.
{Darf als newbie noch keine URLs angeben}
'merriam-webster dot com' meint dazu:
Etymology: Middle English, from Old English awæcnian, from a- + wæcnian to waken
Date: before 12th century !

:read:
OldieTux hat geschrieben: und 'near dark'.
Ich kenne das Buch leider nicht, aber wie du richtig sagtest "in der nahen Dunkelheit" macht wirklich wenig Sinn, wenn man den naechsten Satz liest. Ich glaube eher es ist am besten zu uebersetzen, dass es noch dunkel war. Vielleicht die "nahe Dunkelheit" als Dunkelheit, die noch nahe bei ihm war, noch nicht dem Tag gewichen. Das waere zumindest eine Interpretationsmoeglichkeit.
Richtig, es war NOCH dunkel. Wobei 'dark' sowohl 'Dunkelheit' als auch 'Dämmerung' bedeuten kann.
Also von 'near' als 'nah/nahe' bin ich doch abgerückt. Das war und ist mir zu einfach. Steinbeck hätte das wohl im Hinblick auf seine (überall zu findende) bewußte Wortwahl anders ausgedrückt. VERMUTE ICH.
'Near' kann ja auch mit 'vertraut' übersetzt werden (siehe dict dot cc), und als täglich und diese Stunde aufwachender Fischer ist ihm diese Dunkelheit/Dämmerung eben auch vertraut.
Hupps, hier wird das Eis langsam dünn. ;)
Wenn ich in die deutsche Version schaue, haben sie das "Problem" hier einfach geschickt weggelassen:
Keno erwachte am fruehen Morgen. Noch leuchteten die Sterne, und der Tag hatte im Osten erst einen bleichen Streifen Licht in den Himmel gemalt.

Quelle: Amazon dot de ~Blick ins Buch~
(Hm, diese Amazon-Quelle muß ich mal checken.)

Ja ja, alle stinkefaul! :mrgreen:
Aus so etwas schönem wie: 'The stars still shone and the day had drawn only a pale wash of light in the lower sky to the east.' dann: '...einen bleichen Streifen Licht in den Himmel gemalt.' zu übersetzen schlägt dem Faß ja glatt die Krone ins Gesicht. :mrgreen:
Nee, nee, nee. Wat'n Elend auch.
Tut mir leid, dass ich dir hier nicht mehr helfen kann, aber eine woertliche Uebersetzung wuerde hier keinen Sinn machen.
Nein nein, ganz im Gegenteil, Du hast mir sehr geholfen. Allein schon Deine Sicht oder Einwände helfen mir bei der Übersetzung/Interpretation und dem Verständnis. Und dem jungen Mann dem ich etwas helfe dient das ebenfalls.

Ave atque vale.
OldieTux
--
Grau, aber nicht weise
Grateful Dead

Antworten