Small correction of a small text to BFBS please

Hier könnt ihr Sätze und kurze Texte zum Korrigieren einstellen.
Antworten
4life
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2009 13:20
Muttersprache: german

Small correction of a small text to BFBS please

Beitrag von 4life »

Hi zusammen,

In letzter Zeit höre ich häufig auch gerne BFBS, Musik ist ja imho die gleiche :big_thumb:
Leider werden ja auch hier eher selten die Namen der Titel genannt, so auch gestern gegen 17 Uhr.
Leider finde ich auf der BFBS-Homepage kein Interface um in den Playlisten zu suchen wie bei Einslive.

Hier meine Mail:
Hi there,

As a pupil from Germany I often listen to BFBS to train and prove my English.
My questions: What's the name of the song was being played yesterday before the news at 17.00?
Or is there any online interface to search for the last songs in the playlist?

Thanks
Chris Tailor
Kleine Probleme waren:
1. "the song that was being played / the song which was being played / the song (which) has been played (was ist richtig oder geht mehreres?)
2. in the playlist / on the playlist (Google findet zu beidem viele Ergebnisse)




Keswick
English Legend
Beiträge: 4748
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead

Re: Small correction of a small text to BFBS please

Beitrag von Keswick »

Hi there,

As a pupil from Germany I often listen to BFBS to train and to improve my English.
My questions: What's the name of the song was being played yesterday before the news at 17.00?
Or is there any online interface to search for the last songs in the playlist?

Thanks
Chris Tailor
1) Die Formen "the song that was being played / the song which was being played" gibt es nicht. Das ist grammatikalisch falsch.

2) Die Form "the song (which) has been played" ist hier auch falsch.

Zu:

1) Hier mischt du zwei Zeitformen. Sieh dir hierzu die Zeitformen in der Grammatik noch einmal an. Verwenden musst du das Simple Past. Dafuer gibt es in deinem Satz sogar eindeutige Hinweise: yesterday, 17:00

2) "the song (which) has been played" = "the song which has been played" => das "which" muss im Satz bleiben (der Song, der gespielt wurde). Diese Form ist hier falsch, da der Song schon gestern gespielt wurde.

3) Zu deinem Problem "in the playlist / on the playlist": Es geht grundsaetzlich beides, ich wuerde aber "in the playlist" verwenden.

Sieh dir hier die Zeitformen an.
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

4life
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2009 13:20
Muttersprache: german

Beitrag von 4life »

aber "to prove" wäre wirklich komplett falsch? dict.cc/?s=prove

irgendwie wollte ich da ein Partizip verwenden, um es zu verkürzen: "Was war der Name von dem gestern gespielten Song" anstatt "Was war der Name von dem Song, der gestern gespielt wurde".
Habs mir da wohl unnötig schwer gemacht.

Keswick
English Legend
Beiträge: 4748
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead

Beitrag von Keswick »

Eine Verkuerzung von the song (which) has been played gibt es meiner Meinung nach nicht.

"to prove" = auf der von dir genannten Seite kann ich keine deutsche Uebersetzung fuer to prove finden, die in diesen Zusammenhang passen wuerde. Welche haettest du denn verwendet?
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

4life
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2009 13:20
Muttersprache: german

Beitrag von 4life »

also geben tut es das wohl schon in dem Zusammenhang google.de/search?hl=de&q=%22prove+my+english%22&btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=

Ich meinte es im Sinn von "mein Englisch erproben/beweisen", also mir selbst neben dem Trainieren auch beweisen, dass ich bestimmte Wörter schon gut kann, also auch um mein Englisch zu festigen... wobei, das ist mit "train" fast schon doppelt gemoppelt. Also komplett falsch dann wohl nicht, vielleicht sprachlich ausbaufähig oder einfach wegzulassen :jo:

wie sieht es aus mit "what's the name of the song played yesterday..."?

Also ich glaube in einer Klausur hätte ich jetzt das Hindernis einfach umgangen und hätte wirklich which/that was played geschrieben, aber irgendwie sind mir Partizipien sympathisch, so schön kurz und flüssig :jo:

Hier ist mir grad noch eingefallen: Müsste es nicht so heißen "before the news at 17.00 yesterday" (Ort vor Zeit)?

Keswick
English Legend
Beiträge: 4748
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead

Beitrag von Keswick »

Also "to prove my English" ist eine Aussage, die ich so noch nie gehoert habe. Man kann das sicherlich sagen, dass man sich beweisen will, dass man Englisch kann, das muesste dann aber komplett anders geschrieben werden: I want to prove myself that I speak English fluently. Aber das sagt so an sich niemand. Daher wuerde ich das "to prove" in deinem Satz komplett weglassen und das "to train" alleine stehen lassen.
wie sieht es aus mit "what's the name of the song played yesterday..."?
Ist ein Partizip, kannst du auch so sagen, ist aber nicht schoen. Das ist ein Englisch, das zwar in der Theorie moeglich ist, aber in der Praxis eher als falsch angesehen wird. Wenn du also auf der sicheren Seite sein willst, vermeide hier die Verkuerzung.

Die "news" sind aber doch kein Ort :wink: . Es ist Ort vor Zeit. In diesem Fall heisst es "yesterday before the news at 17:00" weil:

Yesterday = allgemeiner Zeithinweis
Before the news = detaillierter zeitlicher Hinweis
17:00 = noch detaillierterer zeitlicher Hinweis

Also Ort vor Zeit zum kleinsten Detail zulaufend, wenn du verstehst, was ich meine.
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Antworten