Wie kann ich's ihr denn noch erklären?

Alles was für Englischlehrer/Nachhilfe wichtig ist.
Teaching English as a foreign language
Antworten
silverbird
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jun 2007 16:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wie kann ich's ihr denn noch erklären?

Beitrag von silverbird »

Hallo!

Ich habe seit einigen Wochen eine erwachsene Schülerin, mit der ich absolut bei Null anfangen musste. Wir kommen super aus, machen gute Fortschritte und ich bin auch echt zufrieden mit ihr.

Einziges Problem bisher: Adjektive und Adverbien.
Das Verständnis fehlt hier total. Sie erkennt nicht, worauf sich die Beschreibung bezieht (auch nicht im Deutschen) und das sorgt natürlich für Probleme.

Vielleicht fallen euch ja noch Wege ein, mit denen man das toll beschreiben und erklären kann, die ich noch nicht gesehen habe. Wäre auf jeden Fall super.

Danke schonmal!




George
Site Admin
Beiträge: 974
Registriert: 7. Mär 2004 22:02
Muttersprache: German
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Adverbien

Beitrag von George »

Hi,
das ist gar nicht so einfach, sieh dir mal den Voschlag auf der Seite zu den Adverbien an. Dort steht unter der ersten Tabelle ein Beispiel. Vielleicht hilft dir das. Versuch es erstmal mit deutschen Beispielen.

CU
George

McDuff
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jun 2007 13:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von McDuff »

Vielleicht hilft es, mit ihr einen Spaziergang zu machen (ihr müßt euch ja hoffentlich nicht auf einen Raum beschränken) und mit ihr Spielchen zu machen: Let's walk slowly/quickly; let's watch out carefully (for dog poo on the path, probably), let's sit down on the bench quietly etc., Oder gib ihr spezielle Aufgaben bei denen sie handeln muß, und die verknüpfst Du mit einem Adverb, wie sie handeln muß.

Und wenn ihr dann auf einer Bank sitzt, dann frage sie, wie Dinge SIND, die sie sieht: The child is quick, the ground is warm, that car is slow, that car is fast etc.

Anschließend (wieder im Raum) verknüpfst Du die gemacht Erfahrung wieder mit der grammatischen Theorie.

Vielleicht hilft's, ich würde es einfach ausprobieren!

nana77
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Sep 2007 00:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von nana77 »

Hi,
meine Schüler verstehen das immer ganz gut, wenn ich mit zwei Merkfragen den Unterschied erkläre.
Bei Adjektiven fragt man immer "Was für ein?" und bei Adverben "Wie?". Wenn man dann noch die Ausnahmen kennt, z.B., dass nach "to be" kein Adverb steht und was passiert, wenn man zwei Adjektive verknüpfen will, dann können sich die Schüler schon einmal merken, dass die Frage "Wie?" und die Antwort "-ly" (für Adverbien) zusammen gehören. Meistens bringt das schon einmal n bisl weiter und dann kommt irgendwann von allein der Klick.
Vielleicht klappts ja auch bei Dir.
LG, Nicole

Antworten