Anglistics

Alles was für Englischlehrer/Nachhilfe wichtig ist.
Teaching English as a foreign language
Antworten
Culturist
Tongue Twister
Beiträge: 33
Registriert: 6. Dez 2006 23:06
Muttersprache: German.
Wohnort: Hanover, Lower Saxony, where the party is at.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Anglistics

Beitrag von Culturist »

Hallo liebe Leute,

wenn ich im Sommer meine FH-Reife gemacht habe, könnte ich dann auch möglicherweise Anglistik an einer Uni studieren? Wenn nein, gibt es Aufnahme-, Begabten oder ähnliche Prüfungen, die mir bei Bestehnen den Zugang ermöglichen würden? Welche Wege gibt es noch Anglistik zu studieren, wenn man eine FH-Reife hat?

Danke




Papaya
Topic Talker
Beiträge: 69
Registriert: 25. Jun 2006 18:12
Muttersprache: German
Wohnort: Germany - Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Papaya »

Bester Ansprechpartner für solche Fragen ist normalerweise der Beratungslehrer an deiner Schule.
Gibts sowas nicht bei euch?
Wir verfügen gleich über drei solche Lehrer, die machen dann gegebenenfalls auch Tests mit einem oder helfen einem, wenn man Praktika machen will, und sie kennen sich mit sämtlichen Wegen zum Berufswunsch aus.
Großer Pluspunkt ist auch: Meistens können die dich gut einschätzen und sagen dir auch, was du schaffen kannst, was eher nicht, und für was sie dich für geeignet befinden, und für was eher nicht, etc.
"Always do right. This will gratify some people and astonish the rest."
-Mark Twain

hey21w
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26. Jan 2007 19:35
Muttersprache: deutsch
Wohnort: Viersen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hey21w »

Hey!
Wenn du Anglistik an einer FH studieren möchtest solltest du dich am besten auf den Seiten der FH´s umsehen!!
Du hast dann deinen FH Abschluss?? Hmmmm du kannst dann schonmal vergessen folgendes zu Studieren:
Lehramt
Diplom (gibt es nämlich nicht mehr)
MAgister (gibt es nämlich nicht mehr)
Master (gibt es zwar aber die Bedingung ist das Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung)!

Du kannst dich gerne mal bei mir melden, denn ich bin Studentin der Faches Anglistik. Ich studiere es auf Lehramt und kenne mich daher damit aus.

Liebe Grüße

maureencc
Frequent Typer
Beiträge: 120
Registriert: 15. Jun 2007 00:46
Muttersprache: bilingual British English / German
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von maureencc »

Um vereidigt zu werden, muss man einen Antrag beim Gericht stellen.
Vereidigt kann nur der, der staatlich geprüfter Übersetzer / Dolmetscher ist, d.h. die staatliche Prüfung abgelegt hat.

Diese Prüfung kann man auch ohne Studium an einer deutschen Universität ablegen. Man muss nur nachweisen können, dass man sich auf andere Art und Weise die benötigten Kenntnisse angeeignet hat.

Das Studium an sich hat mit einer Vereidigung nichts zu tun.

Und eine Vereidigung ist übrigens nicht immer nur von Vorteil. Wenn man vom Gericht gebraucht wird, muss man hin und bekommt das Geld, was bezahlt wird. Manchmal passt einem der Termin ja gar nicht.

Genaue Informationen über Studiumsmöglichkeiten bekommt man am Besten direkt von der Institution selbst - manche Lehrkräfte und Berater sind nicht umfassend informiert.

Maureencc

Antworten