vokabel(sätze)-lernen mit you& me

Alles was für Englischlehrer/Nachhilfe wichtig ist.
Teaching English as a foreign language
Antworten
frankie59
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Mai 2006 18:52
Muttersprache: deutsch
Wohnort: wien

vokabel(sätze)-lernen mit you& me

Beitrag von frankie59 »

s.g. forumsmitglieder! ich hätte eine methodisch/didaktische frage- wir unterr. an unserer schule mit dem new you & me,, im workbook beim wortschatzteil stehen doch immer sätze bei den vokabeln, müssen eure kinder diese sätze mitlernen oder nur die vokabel, haltet ihr prinzipiell das mitlernen von sätzen, in denen der wortschatz verwendet wird sinnvoll, wichtig oder nicht notwendig oder sinnlos, genügt es , nur die wörter in deutsch/ englisch zu lernen? bitte um eure meinung lg frankie59




George
Site Admin
Beiträge: 989
Registriert: 7. Mär 2004 22:02
Muttersprache: German
Wohnort: Klingenthal

Vokabeln lernen

Beitrag von George »

Hi,

Gerade für den Anfang ist es wichtig, Sätze oder Wortgruppen zu lernen. Allerdings finde ich es gut, wenn die im Anhang gegebenen Wendungen nicht einfach übernommen werden, sondern auszuwählen, welches wichtige Verbindungen sind. Die sollte man dann in Kontrollen auch abfragen.

Deswegen lasse ich besonders wichtige Wendungen auch nochmal in die Vokabelliste abschreiben oder hervorheben. Sehr nützlich erscheint mir das bei Verben.

CU
George

Antworten