Als Schülerin ein Jahr in die USA!?!

Information about the United States of America and Canada
Antworten
kleine
Frequent Typer
Beiträge: 230
Registriert: 14. Dez 2005 20:00
Muttersprache: German
Wohnort: Munich, Germany

Beitrag von kleine » 15. Jun 2007 07:29

hallo lui
ich war auch au pair. war in cortlandt manor, ca. eine stunde von nyc entfernt und auch ca. ne stunde nach south salem, war echt die beste zeit meines lebens und ich wünschte ich könnte noch immer da sein. ich habe auch mein jahr verlängert gehabt, für 6 monate, da es mir so gut gefallen hat. falls ihr euch mit anderen aupairs austauschen wollt, bei http://www.aifs.de gibt es ein forum, da tauschen sich ehemalige aupairs, jetztige aupairs aus, einfach mal drauf schauen, hat mir sehr geholfen. ich wünsch euch jedenfalls ganz viel spaß, den werdet ihr aufjedenfall haben!
Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da!!!




Indiana
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28. Jun 2007 14:49

Beitrag von Indiana » 28. Jun 2007 15:14

Ich war ein Jahr an einer High School in Minnesota... (05-06)
Ich bin auch mit :censored: gefahren und das Jahr war echt das beste meines Lebens... Meine Gastfamilie war gut, die Schule und meine Freunde da noch besser... Ich würde jedem der Lust hat neues zu erleben und kennen zu lernen einen längeren Austausch empfehlen.. !!!

:freu:

vera.MI.
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25. Jul 2007 21:45

Beitrag von vera.MI. » 25. Jul 2007 21:55

HI!
Ich werd in 4 Wochen auch für ein Jahr in die USA ehn...*freu* halt auch an eine Highschool..
ja, leider stimmts das das ziemlich teuer is...

wenn du mehr wissen wilst können wir uns gern schrieben... hast du icq?

ubb
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22. Aug 2007 09:10

Beitrag von ubb » 22. Aug 2007 16:32

Ich war 1980/81 in America zum Schüleraustausch für 1 Jahr. Ich kann so etwas nur weiterempfehlen. Es prägt ungemein und ich zehre noch heute von meinen Erfahrungen und meinen Sprachkenntnissen. Vor meinem Amerika-Aufenthalt stand ich in der Schule immer ziemlich schlecht. Nach Amerika hatte ich sogar Englisch-Leistungskurs und unterrichte heute Kinder und Erwachsenen in Englisch, was mir sehr viel Spaß macht. Also traut euch!!

Antworten