Dieser Satz korrekt?

Alles zur englischen Grammatik.
How to deal with English grammar.
Antworten
Anachronist
Frequent Typer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2004 16:05
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Dieser Satz korrekt?

Beitrag von Anachronist »

Stimmt da alles?

If I had been saying the truth at this moment, I would be sure she would come back in a few days, but so I think she has left me forever.

Wenn ich in diesem Moment die Wahrheit gesagt hätte, wäre ich mir sicher, dass sie in einigen Tagen
zurückkehrte, aber so denke ich sie hat mich für immer verlassen.


1.hab been saying: progressive ok, oder muss ich die simple Form nehmen (had said)?

2. I would be sure she would come back: müsste/dürfte man auch sagen "I would be sure, that" ?

3.she has left: present perfect ok?

Danke

Jörg
Im alten Rom war das Verderben der Jugend ein schwerwiegendes Vergehen - Heute ist es ein eigenständiger Industriezweig.




Baschtel
Topic Talker
Beiträge: 90
Registriert: 15. Jul 2004 10:02
Wohnort: prignitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Baschtel »

1.hab been saying: progressive ok, oder muss ich die simple Form nehmen (had said)?
Da der If Satz unerfüllbar war bzw. ist, muss hier im If Teil das past Perfekt hin und in diesen Fall das Progressive, also so richtig.
2. I would be sure she would come back: müsste/dürfte man auch sagen "I would be sure, that" ?
Also unabhängig von deiner Fragestellung, würde ich meinen das hier sogar das Present Perfekt hin muss. O_o
So dass der Hauptsatz dann so aussehen würde im Vorfeld.

"I would have been sure she would have come back in a few days."

Natürlich kann man auch that dazwischenschieben, aber bitte ohne Komma.
she has left: present perfect ok ?
Nö, denke nicht, dein Inhalt vom Relativsatz ist abgeschloßen, ein neuer Hauptsatz u. Nebensatz fängt an.
Hier muss das Simple Present ohne Progressive folgen denke ich...

Anachronist
Frequent Typer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2004 16:05
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Anachronist »

Vielen Dank! :)
Also unabhängig von deiner Fragestellung, würde ich meinen das hier sogar das Present Perfekt hin muss. O_o
So dass der Hauptsatz dann so aussehen würde im Vorfeld.

"I would have been sure she would have come back in a few days."
Ich denke es sollte auch present perfect gehen, verwendet als present unreal. I would be sure.... = wäre ich mir sicher (bin es aber nicht)

Das Ganze wäre dann ein Beispiel für ein "mixed conditional" mit past unreal im if-Satz und present unreal im "result". Und das war eigentlich beabsichtigt mit dem Satz. Allerdings bin ich mir unsicher.
Nö, denke nicht, dein Inhalt vom Relativsatz ist abgeschloßen, ein neuer Hauptsatz u. Nebensatz fängt an.
Hier muss das Simple Present ohne Progressive folgen denke ich...
Hmmm...wo habe ich einen Relativsatz? Es stimmt schon, dass ein neuer Satz anfängt, aber warum hat das Einfluss auf die Tempuswahl? Man könnte doch auch nur den Satz

"She has left me forever" schreiben.

Ihr "verlassen" ereignete sich zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit. Da die Handlung eigentlich noch anhält, bzw. ihre Konsequenzen noch deutlich fühlbar bis zum heutigen Tag anhalten, könnte ich mir vorstellen, dass sogar das progressive "she has been leaving" denkbar wäre.

Auch hier bin ich mir leider unsicher, da ich mir die Zeiten erst vor kurzem angesehen habe ;(.

Die Engländer machen bei "ich denke ,dass bbla blub macht." kein Komma? Faules Pack :D

Jörg
Im alten Rom war das Verderben der Jugend ein schwerwiegendes Vergehen - Heute ist es ein eigenständiger Industriezweig.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Zeichensetzung

Beitrag von Gast »

Hi Jörg,

vielleicht 8) kann ich dir mit diesem Link in Bezug englische Kommasetzung weiterhelfen

http://english.byu.edu/writingcenter/writingtips.html

BTW: Der Satz mit dem "Verlassen" :D steht im Present Perfect.


CU Ulrike

Anachronist
Frequent Typer
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2004 16:05
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Anachronist »

Danke :) Dann zieh ich mir die Kommasetzung im Verlauf der Woche mal rein. Kennt eigentlich wer eine gute Seite mit den deutschen Kommaregeln? Das siehts bei mir auch noch ziemlich übel aus (und ich habe kein geeignetes Nachschlagewerk zu Hause.)

Jörg
Im alten Rom war das Verderben der Jugend ein schwerwiegendes Vergehen - Heute ist es ein eigenständiger Industriezweig.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Gast »

Hi Jörg,

viel Spaß beim Lernen :D . Deutsche Seiten dazu kenne ich auch nicht, versuchs doch über google und gib "englische kommasetzung " ein.


CU Ulrike

Antworten