Textformatierung mit Firefox

Alles was ihr euch gerne noch für das Forum wünscht.
What else can we improve in our board?
Antworten
boert
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Textformatierung mit Firefox

Beitrag von boert »

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich,

mir fiel grad beim Markieren von Textstellen und anschließender Einfärbung selbiger auf, daß der Cursor danach immer an den Anfang des Textes bzw. Zitatfeldes zurückspringt.
Unmenschlicher Scrollaufwand ist das und verwirrend noch dazu.

Mit dem IE gehts, aber den nutzt ja keiner.
Jemand n Tipp, wie ich das dem Firefox auch beibringen kann?

tak vorab,
boert




cYbercOsmOnauT
Story Teller
Beiträge: 342
Registriert: 6. Feb 2006 01:55
Muttersprache: Turkish / German
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von cYbercOsmOnauT »

Da muss ich Dich leider enttäuschen. Das ist ein Problem der Mozillabrowser und kann von uns nich behoben werden.

Technische Erklärung (nur für Interessierte): Der Internet Explorer erlaubt via JavaScript markierte Texte zu verändern. Andere Browser tun dies nicht. Sie erkennen nur diese Bereiche. Beim IE wird beim Klick auf "fett" dieser Bereich "einfach" verändert. Beim Firefox wird der Text in 3 Teile geschnitten - vor der Markierung - die Markierung - nach der Markierung. Der Teil der Markierung wird dann verändert und dann alles wieder zusammengefügt. Dabei geht die Cursorposition natürlich verloren.

Einerseits ist diese Möglichkeit des IE natürlich praktisch, andererseits stellt sich die Frage, ob gerade dies nicht von bösartigen Menschen ausgenutzt werden kann.

Gruß,
Tekin

boert
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von boert »

Danke, dann werd ich damit eben müssen =)

cYbercOsmOnauT
Story Teller
Beiträge: 342
Registriert: 6. Feb 2006 01:55
Muttersprache: Turkish / German
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von cYbercOsmOnauT »

In den unendlichen Weiten des Universums.. äh.. des Internets, habe ich nun doch eine Lösung gefunden. Eure Cursorposition geht nun auch beim Firefox nicht mehr verloren. :tup:

Was lange währt, wird endlich gut. ;)

Gruß,
Tekin

Manhattan
Linguistic Guru
Beiträge: 801
Registriert: 19. Jun 2004 13:26
Muttersprache: German
Wohnort: Northern Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Manhattan »

cYbercOsmOnauT hat geschrieben:In den unendlichen Weiten des Universums.. äh.. des Internets, habe ich nun doch eine Lösung gefunden. Eure Cursorposition geht nun auch beim Firefox nicht mehr verloren. :tup:

Was lange währt, wird endlich gut. ;)

Gruß,
Tekin
Hey Tekin :wink2:

Darf ich fragen, was du verändern musstest, damit es funktioniert?

Alles Liebe,
Manhattan :chat:

cYbercOsmOnauT
Story Teller
Beiträge: 342
Registriert: 6. Feb 2006 01:55
Muttersprache: Turkish / German
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von cYbercOsmOnauT »

Sehr viel JavaScript wurde verändert. Da hat sich irgendwann ein schlauer Kopf ne Lösung ausgedacht (ich wars nicht, so schlau bin ich nicht :D). Jedenfalls ist die Änderung zu groß um sie aufzulisten.

Manhattan
Linguistic Guru
Beiträge: 801
Registriert: 19. Jun 2004 13:26
Muttersprache: German
Wohnort: Northern Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Manhattan »

cYbercOsmOnauT hat geschrieben:Sehr viel JavaScript wurde verändert. Da hat sich irgendwann ein schlauer Kopf ne Lösung ausgedacht (ich wars nicht, so schlau bin ich nicht :D). Jedenfalls ist die Änderung zu groß um sie aufzulisten.
Achso ;) Ok, vielen Dank trotzdem für die Antwort =)

Antworten