Mein Wochenende in Würzburg

Where everybody can talk about anything. Slang is welcome and even encouraged.
Antworten
MLS
Story Teller
Beiträge: 428
Registriert: 9. Nov 2005 21:54
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: München

Mein Wochenende in Würzburg

Beitrag von MLS »

So, nun bin ich vom Einkaufen zurück und muss meinem Rang vom Story Teller alle Ehre erweisen.
Also, Ron...
Mit meinem Freund bin ich am Doonnerstag in der Früh mit dem ICE von München-Pasing (da genau wohne ich) nach Würzburg gefahren. Ich war schon etwas betrübt, weil das Wetter für die kommenden Tage regnerisch sein sollte. Naja, das bestätigte sich, denn als wir ankamen, regnete es... :(
Unser Hotel war ziemlich zentral, es lag eigentlich direkt in der Innenstadt, war sehr nett (mit eigener Dusche und WC) und hat uns 64€ pro Nacht gekostet.
Ok, das reicht mit dem umwichtigen "Blabla"

Am ersten Tag (es war Feiertag, also alles zu) haben wir uns die doch recht volle Innnenstadt, die irgendwie recht verstreut ist und durch die leider Schienen verlaufen, angeschaut und sind dann über die alte Marienbrücke rauf auf den Marienberg um zur Marienburg zu gelangen. Das war vielleicht anstrengend - ich als eine aus dem Flachland bin das viele Bergsteigen, obwohl die Steigung eigentlich gar nicht so schlimm war, nicht gewöhnt. Naja, als wir endlich oben angekommen waren, haben wir uns die Festung genau angeschaut und es war wirklich sehr nett. Hier ist mal ein Foto von der Festung und der alten Mainbrücke(nicht selbst gemacht, weil ich mit meiner Kamera den schönen Eindruck nicht so gut einfangen konnte)
Da oben haben wir usn einige Stunden aufgehalten und haben den Abend dann, nachdem wir irgendendwann wieder unten angekommen waren, mit Spaziergängen und einem pakistanisch-indischem Buffet beendet. Das Essen war SCHARF! Ich esse sehr, sehr gerne scharf, aber mir wurde fast schlecht. Ich konnte nichts mehr schmecken, weil der Pfeffer/Chilli oder was auch immer das war, meine Geschmacksnerven für längere Zeit lahmgelegt hatte. Naja, die wussten schon, wie sie Geld an Getränken verdienen... :mrgreen:
Den Freitag haben wir mit Stadtbummel, Einkauf und weiteren Spaziergängen verbracht. Da hatte es leider sehr stark geregnet und wir haben auch viel Zeit im Hotelzimmer mit Lesen verbracht. Ist natürlich schade, aber was soll's. Schließlich haben wir dafür auch bezahlt. Ein Fernsehr war für den Preis aber noch nicht mit drin :(
Am Samstag nach dem Frühstück sind wir dann wieder Richtung Heimat gefahren, und stell dir vor Ron: Wir sind in NÜRNBERG ausgestiegen und sind da noch zwei Stunden lang durch die Stadt gebummelt, bevor wir uns endgültig in den Zug nach Hause gesetzt haben.
Nun meine Frage: Woher wusstest du das mit Nürnberg? Hast du mir nachspioniert oder bist du Hellseher :question:

Naja... das war im Großen und Ganzen unser Wochenende. Eigentlich gar nicht so spannend, aber du wolltest es ja wissen :)




swimmy
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Mai 2006 11:11

Beitrag von swimmy »

*ggg* willst dus mir dann am mi auch noch mal erzählen;) ?

Aber des Wetter macht einen echt fertig. Kann es net endlich mal wieder SOMMER werden?

Definition: Sommer ist heiß, windig, man kann mit Zehensandalen rumlaufen und man hat jeden Morgen ein Lächeln auf dem Gesicht.

A.wilhelm.scream
Frequent Typer
Beiträge: 168
Registriert: 14. Dez 2005 17:47
Muttersprache: german
Wohnort: Freiburg

Beitrag von A.wilhelm.scream »

Kann ich mich nur anschliessen. Eine Freundin von mir ist extra aus Düsseldorf hierher gezogen, unter anderem auch, weil es hiess, dass Freiburg die Sonnenstadt Deutschlands ist. Und jetzt ist es die ganze Zeit am regnen. Badischer Landregen nennt man das hier ;)

MLS
Story Teller
Beiträge: 428
Registriert: 9. Nov 2005 21:54
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: München

Beitrag von MLS »

Mir gefällt München wirklich sehr gut. Es ist hier viel schöner als in Hannover. Ich bereue meinen Umzug bisher noch nicht. Ich wäre damals wirklich nie auf die Idee gekommen mein Leben hier fortzuführen, aber dann habe ich meinen Freund kennengelernt.
Und - die meisten sprechen hier schon "richtiges" Deutsch. In München ist es die Mehrheit. Aber es sind natürlich auch viele mit Dialekt unterwegs. Die versteht man eigentlich ganz gut. Zumindest, wenn Deutsch die Muttersprache ist. Wie das für dich ist, kann ich allerdings nicht sagen. :mrgreen:
Mein Freund redet mir für meinen Geschmack zu wenig bayerisch mit mir. Er passt sich immer meinem Deutsch an und redet nur "mit Einheimischen" so richtig bayerisch. Und das alles nur, weil ich das ANGEBLICH (!) ins Lächerliche ziehe...

Achja... und wenn du mal wieder nach München kommst, dann sag bescheid!


Tja, da ich nun mal für meinen Freund hierher gezogen bin und der ganz bestimmt niemals aus Bayern oder gar München wegziehen würde, werde ich (hoffentlich) mein ganzes Leben im Freistaat bleiben. Man weiß zwar nicht, was die Zukunft so bringt, aber selbst wenn es nicht so läuft wie ich denke, werde ich trotzdem immer hier bleiben und nicht nach Hannover zurückgehen. Es gefällt mir hier einfach viel besser. Ich genieße mein neues Leben
Swimmy hat geschrieben: *ggg* willst dus mir dann am mi auch noch mal erzählen;) ?
Klar, kann ich machen. Und du bekommst dann sogar die ungekürzte Version ;) Nur würde es ewig dauern, wenn ich alles tippen würde.
Swimmy hat geschrieben: Aber des Wetter macht einen echt fertig. Kann es net endlich mal wieder SOMMER werden?
Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich sehe, wir verstehen uns. Ich HASSE den Winter, die Kälte und die Nässe... *brrrrrrr*
A.wilhelm.scream hat geschrieben: Eine Freundin von mir ist extra aus Düsseldorf hierher gezogen, unter anderem auch, weil es hiess, dass Freiburg die Sonnenstadt Deutschlands ist.
Naja, ich muss ja gestehen, dass ich mir München vom Wetter her auch anders vorgestellt habe. Im Moment ist es oben im Norden bei meiner Familie immer schöner und sonniger. :roll:

So, und bevor ich jetzt noch mehr Zitate sammeln gehe und nicht fertig werde, schicke ich den Post jetzt ganz schnell ab und gehe ins Bettchen ;) (Aber nur zum fernsehen, könnte also nochmal wiederkommen :mrgreen: )

kleine
Frequent Typer
Beiträge: 230
Registriert: 14. Dez 2005 20:00
Muttersprache: German
Wohnort: Munich, Germany

Beitrag von kleine »

swimmy hat geschrieben:*ggg* willst dus mir dann am mi auch noch mal erzählen;) ?

Aber des Wetter macht einen echt fertig. Kann es net endlich mal wieder SOMMER werden?

Definition: Sommer ist heiß, windig, man kann mit Zehensandalen rumlaufen und man hat jeden Morgen ein Lächeln auf dem Gesicht.
Hihi nur um euch in Deutschland mal eiversüchtig zu machen!!! Bei uns ist es sooo heiß, dass man gar nicht nach draußen will und gestern war ich den ganzen Tag am Strand und hab mir auch gleich einen Sonnenbrand geholt. Aber ist wirklich so richtig schön hier. Aber ich drück euch die Daumen und hoffe, dass es auch bald in Deutschland Sommer wird :freu:
Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da!!!

sweety-deluxe
Frequent Typer
Beiträge: 133
Registriert: 5. Mai 2006 18:40
Muttersprache: deutsch
Wohnort: Bavaria

Beitrag von sweety-deluxe »

Aber ich denke Würzburg ist jetzt nicht gerade eine Reise wert, oder?
Würzburg ist toll, und Banberg erst,dass ist da auch in der nähe und weltkulturerbe.

von der sprache ist es halt nicht so ganz Hochdeutsch,aber ich finde das kann man trotzdem gut verstehen,unsere Austauschschüler hatten eigentlich nie so große probleme.
man lässt halt oft das -en bei verben weg,und t=d;k=g;p=b;
alle harten buchstaben werden weich ausgesprochen.
naja,soviel dazu.

und das wetter ist manchmal toll :wink:

aber würzburg ist echt sehenswert(,und bamberg noch viel mehr,aber davon war ja nicht die rede)

Ich zumindest finde die gegend(Franken)toll

Gast

Beitrag von Gast »

@MLS: ich liebe es, wenn du Zitate so gekonnt einsetzt :mrgreen:

MLS
Story Teller
Beiträge: 428
Registriert: 9. Nov 2005 21:54
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: München

Beitrag von MLS »

Martin hat geschrieben:@MLS: ich liebe es, wenn du Zitate so gekonnt einsetzt :mrgreen:
:D Ich fühle mich geehrt :mrgreen:

Keswick
English Legend
Beiträge: 4780
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Beitrag von Keswick »

Da lese ich gerade ein paar alte Threads und dachte im ersten Moment, dass du dich mit "Bayern, in sprachlichem Sperrbezirk" auf Wuerzburg beziehst. Aber du meinstest Muenchen. Gut, denn sonst haette ich sagen muessen, das Wuerzburg in Franken liegt und Franken sind keine Bayern :big_thumb: .

Viele Grusse von Keswick
einer waschechten Wuerzburger Fraenkin :wink1:
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Antworten