REpeat/play/call...

Where everybody can talk about anything. Slang is welcome and even encouraged.
Antworten
Danny
Story Teller
Beiträge: 299
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

REpeat/play/call...

Beitrag von Danny »

Hallo,
habe mich gefragt, ob "re-" wie bei "repeat" oder "replay" immer anwendbar ist?
Also kann man zum Beispiel statt "feel again" auch "refeel" sagen, oder statt "reload" "load again"? Und würde sich an der Bedeutung was verändern? "Reanimate" gibt es, aber auch "relove"? 




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2736
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: REpeat/play/call...

Beitrag von tiorthan »

Ganz so einfach ist es leider nicht.
Die Vorsilbe re- ist im Englischen tatsächlich produktiv, das heißt man kann damit auch neue Wörter bilden. Allerdings muss man sich dann auch sicher sein, wie diese Vorsilbe mit einem bestimmten Wort zusammen verstanden werden würde.
"Refeel" zum Beispiel könnte man sagen. Es hätte aber nicht exakt den gleichen Bedeutungsumfang wie "feel again" sondern würde eher in die Richtung gefühlter Erinnerung gehen.
Und umgekehrt, also das re- einfach aus dem Wort herauslösen. Meist haben etablierte Begriffe mit der Vorsilbe mit der Zeit eigene Bedeutungen entwickelt, die man nicht einfach so ausdrücken könnte. "Reload" bei Waffen zum Beispiel ist nicht das Gleiche wie "load again". Und bei anderen Wörtern ist das re- nicht erst in der englischen Sprache in das Wort gekommen. Zum Beispiel gibt es zwar das Wort "repeat" aber das ist nicht "re + peat" sondern es kommt aus dem Französischen repetere und wurde genau so übernommen.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Danny
Story Teller
Beiträge: 299
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: REpeat/play/call...

Beitrag von Danny »

Hmm okay ist wahrlich nicht so einfach...
In meinem Fall bräuchte ich dieses "refeel" und vermute fast es würde sogar besser passen als "feel again"! Ich will jemandem mit Liebeskummer, dessen "Herz betäubt und gefühllos" ist sagen, er solle sich aufraffen, wieder Leute an sich ran- und Gefühle zulassen, also alles in einem sag ich ihm "Refeel your heart!" (Fühle dein Herz wieder!)

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2736
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: REpeat/play/call...

Beitrag von tiorthan »

Man kann "refeel a situation" sagen, aber mit einem Herz ergibt es keinen Sinn.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Danny
Story Teller
Beiträge: 299
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: REpeat/play/call...

Beitrag von Danny »

Hmm okay dann muss ich mir etwas anderes überlegen, thanks!! 

Antworten