Kann ich den Text so lassen?

Hier könnt ihr Sätze und kurze Texte zum Korrigieren einstellen.
Antworten
Andree
Bilingual Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27. Nov 2019 19:45
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kann ich den Text so lassen?

Beitrag von Andree »

Hallo,

habe ich folgenden Text richtig übersetzt? Könnt ihr mir Tipps geben? Danke!


Neu-Isenburg was founded in 1699 by Count Johann Philipp as a camp for french refugees. In the 2 following centuries, the city was ruled by 3 different dominations. Their coats of arms were added to the current city arms of Neu-Isenburg in 1899. Today the city has around 40,000 inhabitants and is right next to Frankfurt. A new city district has been built since 2021. From 2025 Neu-Isenburg will have its own tram.

As a project work at the (Berufsschulname) in Frankfurt, we renewed brandings in corporate design classes in March 2021. I decided on Neu-Isenburg because I live there through my training and see the city arms every day.



Originaltext:

Neu-Isenburg wurde 1699 von Graf Johann Philipp als Lager für französische Flüchtlinge gegründet. In den 2 darauffolgenden Jahrhunderten wurde die Stadt von 3 verschiedenen Herrschaften regiert, weshalb man 1899 ihre 3 Wappen kombinierte und so das heutige Stadtwappen von Neu-Isenburg erschuf. Inzwischen hat die Stadt rund 40.000 Einwohner und liegt direkt neben Frankfurt. Seit 2021 wird ein neues Stadtviertel dazugebaut, ab 2025 bekommt Neu-Isenburg eine eigene Straßenbahn. 

Als Projektarbeit an der (Berufsschulname) in Frankfurt haben wir im März 2021 im Corporate Design Unterricht Markenauftritte erneuert. Ich habe mich für Neu-Isenburg entschieden, da ich durch meine Ausbildung dort lebe und so das Stadtwappen täglich sehe.




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2668
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Kann ich den Text so lassen?

Beitrag von tiorthan »

Andree hat geschrieben:In the following two centuries, the city was ruled by 3 different governments.
"two following centuries" und "following two centuries" gehen zwar rein grammatisch beide, aber die zweite Variante ist natürlicher.

"Domination" wird selten für Herrschaft benutzt und meist nur im religiösen Kontext, es klingt hier etwas seltsam. Die Weltliche Herrschaft könnte man auf verschiedene Arten ausdrücken. Die ersten Wörter, die mir in den Sinn gekommen sind waren "dominion" und "rule" und "government". In der Bedeutung geht "dominion" eher in Richtung Machtbereich während "rule" und "government" eher eine Verwaltungshoheit meint. Da die Zuordnung zu den Verschiedenen Herrschaftsbereichen bei Neu-Isenburg eher Verwaltungsakte waren, und "rule" wie eine Wortwiederholung klingt, hab ich hier "government" gewählt.
Their coats of arms were combined to the current city arms of Neu-Isenburg in 1899.
Dein englischer Satz bedeutet: "Ihre Wappen wurden 1899 dem heutigen Stadtwappen von Neu-Isenburg hinzugefügt."

Aber es wurde ja nichts hinzugefügt, sondern die drei Wappen wurden vereint um das heutige Wappen zu bilden, daher braucht man hier ein anderes Verb wie zum Beispiel "combined".
A new city district is being built since 2021.
Zunächst einmal handelt es sich natürlich um ein Bauvorhaben, was noch nicht beendet ist und jetzt gerade im Verlauf ist. Da es sich im Verlauf befindet, und dies auch aus dem Satz hervor geht, brauchst du ganz automatisch eine Progressive-Form.

Dann hast du hier ein Present Perfect gewählt, wahrscheinlich weil du "since" als Signalwort hast. Aber Signalwörter sind keine Gesetze, die automatisch eine Zeitform erfordern, sie sind nur Hinweise, dass man eine Form in Betracht ziehen sollte.

Aber das Present Perfect Progressive Passive (es muss ja ein progressive sein, und die Form ist Passiv) passt hier nicht zur Bedeutung des Satzes. Eine genauere Erklärung wäre leider etwas länger dauern.

Ein Rat, den ich hier geben kann: Present Perfect Progressive Passive ist so selten, dass man für einen Lernenden der englischen Sprache eigentlich sagen kann, es wird praktisch nie verwendet. Nimm einfach stattdessen immer das Present Progressive Passive, damit machst du es in den weitaus meisten Fällen richtig.

Ich könnte das noch genau erklären, aber dazu muss ich einen halben Roman schreiben.
In 2025 Neu-Isenburg will get its own tram.
Wichtig ist auch, dass du hier die deutsche Bedeutung von "bekommen" übersetzen musst, und das ist im einfachsten Fall "get", was hier am besten passt.

Das "von 2025..." im deutschen Text, kann man nicht mit "from 2025" ins Englische übersetzen. Man könnte grob sagen "from" ist in die Vergangenheit gerichtet. Wenn man mit "from" eine Zeitangabe in der Zukunft machen will, dann braucht man noch einen Zusatz wie zum Beispiel "from 2025 onward" oder etwas ähnliches.

Nun hat eine solche Zeitangabe mit "from" die Eigenschaft hier einen Zeitraum zu beschreiben und das bedeutet, dass das Verb eine Dauer ausdrücken muss und daher im Progressive benutzt werden müsste (will be getting).

Das geht, ist aber ziemlich umständlich. Ich habe hier deshalb einfach "in 2021" benutzt, was einfach nur einen Zeitpunkt beschreibt und daher einfach mit "will get" benutzt werden kann.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten