English Graupe braucht Hilfe :)

Hier könnt ihr Sätze und kurze Texte zum Korrigieren einstellen.
Antworten
FriesY
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 5. Nov 2019 09:58
Muttersprache: Deutsch

English Graupe braucht Hilfe :)

Beitrag von FriesY »

Hallo alle zusammen :) 
Ich heisse Kevin und versuche momentan meine mehr als schlechten Schulenglisch Kenntnisse etwas auf zu bessern. 
Ich bin neu hier im Forum und habe mir einige Sachen schon durchgelesen.
Also erst mal Respekt wie ihr den Leuten hier hilft es scheint mir eine Menge Arbeit zu sein sämtliche Texte zu korrigieren. Daher schon mal  :big_thumb:
Ich habe ein Kommentar auf einem Portal gepostet und mich würde einfach mal interessieren wie viele Fehler ich dort eingebaut habe  :lol: da ich autodidaktisch lerne sehe ich dies hier als gute Hilfe und ich würde mich freuen wenn jemand mein Text einmal korrigiert und mir die Fehler einmal erklärt. 
Okay danke schon mal im voraus:) 

hello peoples.. i looking somebody to help me better learning englisch. i'm from Germany. perhaps gives here a person there are need helps too. i can correct your german and you my english. we could write by whatsapp! :) you can send me a privat massege then we exchange ouer numbers. :) have all a nice day! 




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2441
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: English Graupe braucht Hilfe :)

Beitrag von tiorthan »

FriesY hat geschrieben: Hello everyone1. I'm looking for2 somebody to help me learn Englisch better. I'm from Germany. Perhaps, there is3 a person here who need helps too. I can correct your German and you my English. We could write on Whatsapp! :) you can send me a private message then we exchange our numbers. :) Have a nice day! 
Ich kommentiere die Groß- und Kleinschreibung mal nicht, die hab ich einfach nur korrigiert.

1 - Man könnte theoretisch sagen "Hello people" aber das klingt echt seltsam, so als ob man als Alien auf die Erde kommt und die Menschheit begrüßen will. Aber du hattest dort "peoples" und das enthält ein weiteres Problem, denn "people" hat zwei Bedeutungen.

people = Leute, Menschen. Das ist bereits ein Plural, bzw. so wie Wasser ein Begriff für eine größere Menge. Es gibt hier keine Einzahl und keine Mehrzahl.
a people = sieht zwar gleich aus, hat aber die Bedeutung "Volk" oder "Ethnie". Dieses Wort ist ein Einzahlwort und davon kann man einen Plural bilden. Peoples bedeutet also Völker.

2 - Das "for" ist nicht optional es ist, streng genommen, keine unabhängige Präposition mehr sondern es ist Teil des Wortes. 

3 - Das wir im Deutschen "es gibt" sagen um Auszudrücken, dass etwas existiert. Auf Englisch gibt es das nicht, dort sagt man "there is" oder "there are".
Man kann dies als eine kleine Lektion im Erkennen von Redewendungen betrachten. Immer dann, wenn es möglich ist eine Formulierung im Satz misszuverstehen, wenn man einfach nur eine andere Bedeutung der Wörter einsetzt, dann ist das meist ein Zeichen dafür, dass es eine Redewendung gibt, die man niemals wörtlich übersetzt sondern immer als eine Redewendung. Bei "es gibt" ist dar Fall.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten