Staatsbürgerschaft möglich ?

Information about the United Kingdom and Ireland
Antworten
Zimpi
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23. Sep 2019 22:07
Muttersprache: Deutsch

Staatsbürgerschaft möglich ?

Beitrag von Zimpi » 23. Sep 2019 22:20

Hallo,
Ich bin neu hier und benötige Hilfe. Ich habe schon viel im Netz geschaut und auch viel zum Thema gefunden. Dennoch wurde ich nicht ganz daraus schlau.

Und zwar, meine Mutter ist in Großbritannien geboren und besitzt die Britische und Deutsche Staatsbürgerschaft. Ihre Mutter und Vater sind auch in GB geboren. Mein Vater ist Deutscher.  Ich bin 1992 in Deutschland geboren. Zu dem Zeitpunkt waren meine Eltern auch verheiratet.
Könnte ich die Britische Staatsbürgerschaft beantragen ? 
Ich würde mich über eure Hilfe freuen.




Keswick
English Legend
Beiträge: 4420
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Staatsbürgerschaft möglich ?

Beitrag von Keswick » 24. Sep 2019 09:42

Hallo Zimpi,

Ja, dir sollte die britische SB zustehen, da deine Mutter vor 1983 als britischer Staatsbuerger in UK geboren wurde, sie ist also "British other than by descent".  

Der Pass kostet momentan ca €85 (£75.50). Dazu kommen noch die Kosten fuer die biometrische Registrierung, Fotos und Porto. Es kann sein, dass von dir ein "Passport Interview" verlangt wird - ist keine grosse Sache und dauert ca. 30 Minuten. Ob sie das wollen kommt auf deinen Hintergrund an. Fuer den Passantrag brauchst du die Details deiner Eltern pluss Passdetails und die deiner Grosseltern damit nachgewiesen werden kann, dass dir ein britischer Pass wirklich zusteht. 

Wichtig! In manchen (!) Faellen verlangt die britische Regierung den Nachweis der Registrierung als britischen Staatsbuerger. Wenn du die nicht hast, die Regierung das aber verlangen sollte, dann musst du diese nachreichen. Die Form gibt es online und die Kosten liegen momentan bei ca. €1385. Aber sie verlangen das nicht immer - das kommt ganz auf die individuellen Umstaende an.

Ich denke am einfachsten wird es wohl sein, wenn du dich mit der britischen Botschaft in Deutschland in Verbindung setzt, ihnen deine Situation schilderst und den Antrag mit ihnen durchgehst. Dann tappst du in keine eventuellen Fallen.
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Zimpi
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23. Sep 2019 22:07
Muttersprache: Deutsch

Re: Staatsbürgerschaft möglich ?

Beitrag von Zimpi » 24. Sep 2019 18:19

Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort Keswick.
Damit hast du mir sehr geholfen.
Dann werde ich mich mit der Britischen Botschaft in Verbindung setzen. Kann ich mich da dann an das Britische Konsulat in Düsseldorf wenden? Oder gibt es da irgendwelche Unterschiede?

Keswick
English Legend
Beiträge: 4420
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Staatsbürgerschaft möglich ?

Beitrag von Keswick » 24. Sep 2019 18:42

Hallo Zimpi,

Ein Konsulat ist im Prinzip nur die Vertretung einer Botschaft, die werden dir daher sicher auch helfen koennen. Viel Glueck!
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Antworten