Simple Past oder Simple Present Perfect

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 1. Jul 2019 15:33

Hallo zusammen, 
ich beschäftige mich gerade mit dem Thema im Betreff und irgendwie macht mich das manchmal ein wenig konfus. Ich habe in einem englischen Lehrbuch den folgenden Satz gelesen: 
I placed the order on Monday. 
Wenn ich mir jetzt die Grammatikregeln ansehe, dann müsste es doch eigentlich 
"I have placed the order on Monday." 
heißen. Ich habe gelernt, wenn eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und noch Einfluss auf die Gegenwart hat, dann verwendet man das Simple Present Perfect. Die Bestellung wurde ja am Montag gemacht und nun warten wir auf die Lieferung. 
Wo ist hier mein Denkfehler?  :roll:




Keswick
English Legend
Beiträge: 4395
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Keswick » 1. Jul 2019 16:56

Hallo Michael,

An sich hast du Recht, aber es handelt sich hier um die Tat der Bestellung an sich. Am Montag wurde von deiner Seite die Bestellung aufgegeben und beendet. Das heisst, das was DU getan hast ist beendet, selbst wenn die Bestellung noch von anderer Stelle fertig zu machen ist. Daher steht hier das Simple Past.

VG
Keswick
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 1. Jul 2019 18:20

Hallo Keswick, 

und wenn ich den Satz erweitern möchte z.B.:

I have placed an order on Monday and I'm always still waiting for the delivery. 

Nun habe ich einen Einfluss auf die Gegenwart, denn ich warte auf die Lieferung. Wäre das nun richtig so?

Grüße
Michael

Keswick
English Legend
Beiträge: 4395
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Keswick » 1. Jul 2019 21:10

Hi Michael,

Ja, im Fall einer Erweiterung wie in deinem Fall, waere die Simple Present Perfect richtig, da du die Bestellung zwar beendet hast, aber auf die Lieferung wartest.

VG
Keswick
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 2. Jul 2019 09:55

Hallo Keswick, 
nicht so ganz einfach ein Gefühl für zu bekommen. Die Grammatikbücher geben das nicht so detailliert wieder. Da heißt es nur hat Einfluss auf die Gegenwart und fertig. Ich muss das mehr üben. Danke für deine Hilfe. 
Grüße Michael

Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 3. Jul 2019 08:37

Guten Morgen zusammen, 

auch hier finde ich wieder einen Satz, bei dem ich das Simple Present Perfect verwendet hätte:

The children didn't do their homework, didn't they?

Für mich hat das hier ganz klar noch Einfluss auf die Gegenwart. Die Kinder haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht, was bedeutet, sie müssen sie noch machen oder zumindest gibt es Ärger in der Schule. 

The children haven't done their homework, have they?

Die beiden Zeitformen zu unterscheiden ist wirklich schwierig. 

Grüße
Michael

Schuyler
Frequent Typer
Beiträge: 193
Registriert: 1. Mai 2015 01:40
Muttersprache: (Am) English
Wohnort: USA

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Schuyler » 3. Jul 2019 11:55

Guten Morgen, Micheal!

Ich überlasse besser die Beantwortung der zweiten Frage einem der anderen, denn als Muttersprachlerin bin ich leider nicht so gut darin, die genaue Grammatik dahinter zu erkennen bzw. zu erklären.

Allerdings muss ich aber Keswicks Antwort bei einem Punkt korrigieren. Der Grund, warum beim Satz "I placed the order on Monday" - ob mit oder ohne Erweiterung - das Simple Past verwendet werden muss, liegt eigentlich eben daran, dass da eine Zeitangabe ("on Monday") steht. Eine solche Zeitangabe trennt die beschriebene Handlung von der Gegenwart und es ist unwichtig, was mit den bestellten Artikeln noch passiert. Der Sprecher drückt einfach damit aus, dass die Bestellung am Montag gemacht wurde und dass diese Handlung (das Bestellen der Artikeln) jetzt in der Vergangenheit liegt.

Das Present Perfect darf man nur verwenden, wenn keine genaue Zeitangabe vorhanden ist. Wenn der Satz also einfach "I have placed the order" lauten würde, wäre die Verwendung des Present Perfect durchaus möglich. Dann handelt es sich nicht darum, wann die Bestellung gemacht wurde, sondern dass es gemacht wurde und es versteht sich durch die Zeitform, dass die Lieferung immer noch angekommen ist. :)


I have placed an order on Monday and I'm always still waiting for the delivery.
Es wurde noch ein kleiner Fehler übersehen. "Immer noch" wird im Englischem einfach mit "still" übersetzt: "Ich warte immer noch auf die Lieferung" heißt auf Englisch also "I am still waiting for the delivery."
Fehler | Vorschlag | [Anmerkung]
There’s no point in being grown-up if you can’t be childish sometimes.

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3441
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Duckduck » 3. Jul 2019 12:50

Stutzi hat geschrieben: Guten Morgen zusammen, Hi Michael!

auch hier finde ich wieder einen Satz, bei dem ich das Simple Present Perfect verwendet hätte:

The children didn't do their homework, didn't they? -> Hier zielt die Frage dahin, ob neben all den Aktivitäten der Kinder innerhalb der (festgelegten) Vergangenheit (gestern, am Nachmittag, letztes Jahr) auch die Aktivität "Hausaufgaben machen" vorkam. Der leidgeprüfte Fragende ahnt schon, dass die faulen Wänster nichts dergleichen getan haben und dass da noch nachgebessert werden muss... :wink: 

Für mich hat das hier ganz klar noch Einfluss auf die Gegenwart. Die Kinder haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht, was bedeutet, sie müssen sie noch machen oder zumindest gibt es Ärger in der Schule. Und hier machst Du es Dir selber sehr schwer. Die Entscheidung, welche der Zeitformen zu verwenden ist, hängt erheblich vom Kontext ab und wenn Du - wie hier - keinen hast, kannst Du nicht endgültig entscheiden, wonach gefragt wird/gefragt werden sollte.

The children haven't done their homework, have they? -> Die gewünschte Information ist lediglich: "Sind die Aufgaben gemacht, oder nicht". Wann wie und unter welchen Umständen interessiert den Fragenden nicht.

Die beiden Zeitformen zu unterscheiden ist wirklich schwierig. Und, wenn das auch ein schwacher Trost ist, das liegt daran, dass in vielen Fällen beide Sätze richtig sein können. Es kommt eben entscheidend darauf an, was der Sprecher ausdrücken will, auf welche Information er sein Hauptaugenmerk richtet.

Grüße
Michael
Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 3. Jul 2019 17:19

Schuyler hat geschrieben: Guten Morgen, Micheal!

Ich überlasse besser die Beantwortung der zweiten Frage einem der anderen, denn als Muttersprachlerin bin ich leider nicht so gut darin, die genaue Grammatik dahinter zu erkennen bzw. zu erklären.

Allerdings muss ich aber Keswicks Antwort bei einem Punkt korrigieren. Der Grund, warum beim Satz "I placed the order on Monday" - ob mit oder ohne Erweiterung - das Simple Past verwendet werden muss, liegt eigentlich eben daran, dass da eine Zeitangabe ("on Monday") steht. Eine solche Zeitangabe trennt die beschriebene Handlung von der Gegenwart und es ist unwichtig, was mit den bestellten Artikeln noch passiert. Der Sprecher drückt einfach damit aus, dass die Bestellung am Montag gemacht wurde und dass diese Handlung (das Bestellen der Artikeln) jetzt in der Vergangenheit liegt.

Das Present Perfect darf man nur verwenden, wenn keine genaue Zeitangabe vorhanden ist. Wenn der Satz also einfach "I have placed the order" lauten würde, wäre die Verwendung des Present Perfect durchaus möglich. Dann handelt es sich nicht darum, wann die Bestellung gemacht wurde, sondern dass es gemacht wurde und es versteht sich durch die Zeitform, dass die Lieferung immer noch angekommen ist. :)


I have placed an order on Monday and I'm always still waiting for the delivery.
Es wurde noch ein kleiner Fehler übersehen. "Immer noch" wird im Englischem einfach mit "still" übersetzt: "Ich warte immer noch auf die Lieferung" heißt auf Englisch also "I am still waiting for the delivery."
Vielen Dank für diesen zum Verständnis wirklich wichtigen Punkt mit der Zeitangabe (on Monday). Das werde ich mir notieren und macht es für die Zukunft hoffentlich ein bisschen einfacher. Auch danke für die "always still" Korrektur. ;-)

Stutzi
Bilingual Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jul 2019 15:15
Muttersprache: deutsch

Re: Simple Past oder Simple Present Perfect

Beitrag von Stutzi » 3. Jul 2019 17:23

Duckduck hat geschrieben:
Stutzi hat geschrieben: Guten Morgen zusammen, Hi Michael!

auch hier finde ich wieder einen Satz, bei dem ich das Simple Present Perfect verwendet hätte:

The children didn't do their homework, didn't they? -> Hier zielt die Frage dahin, ob neben all den Aktivitäten der Kinder innerhalb der (festgelegten) Vergangenheit (gestern, am Nachmittag, letztes Jahr) auch die Aktivität "Hausaufgaben machen" vorkam. Der leidgeprüfte Fragende ahnt schon, dass die faulen Wänster nichts dergleichen getan haben und dass da noch nachgebessert werden muss... :wink: 

Für mich hat das hier ganz klar noch Einfluss auf die Gegenwart. Die Kinder haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht, was bedeutet, sie müssen sie noch machen oder zumindest gibt es Ärger in der Schule. Und hier machst Du es Dir selber sehr schwer. Die Entscheidung, welche der Zeitformen zu verwenden ist, hängt erheblich vom Kontext ab und wenn Du - wie hier - keinen hast, kannst Du nicht endgültig entscheiden, wonach gefragt wird/gefragt werden sollte.

The children haven't done their homework, have they? -> Die gewünschte Information ist lediglich: "Sind die Aufgaben gemacht, oder nicht". Wann wie und unter welchen Umständen interessiert den Fragenden nicht.

Die beiden Zeitformen zu unterscheiden ist wirklich schwierig. Und, wenn das auch ein schwacher Trost ist, das liegt daran, dass in vielen Fällen beide Sätze richtig sein können. Es kommt eben entscheidend darauf an, was der Sprecher ausdrücken will, auf welche Information er sein Hauptaugenmerk richtet.

Grüße
Michael
Grüße
Duckduck
Hallo Duckduck,

danke für die Erläuterung. Ich werde mich intensiver mit der Sache auseinandersetzen um ein besseres Gefühl zu bekommen. Auf jeden Fall haben die letzten zwei Tage deutlich zur Verbesserung beigetragen. :-)

Grüße
Michael

Antworten