Zusammenfassung von the candy Shop War 2: Chapter 2

Hier könnt ihr Sätze und kurze Texte zum Korrigieren einstellen.
Antworten
Hellow2
Bilingual Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2019 11:00
Muttersprache: Deutsch

Zusammenfassung von the candy Shop War 2: Chapter 2

Beitrag von Hellow2 »

Hellow alle zusammen,
Jetzt habe ich auch die Zusammenfassung von dem 2. Kapitel fertig, und würde mich freuen, wenn ihr auch dieses Korrigieren könntet. :spin: Auch würde es mich freuen, wenn ihr Anmerkungen dazuschreiben würdet und vielleicht auch hinschreibt, wie sehr ich mich von der letzten Zusammenfassung zu dieser verbessert habe.
Also hier ist die Zusammenfassung  :dance: :

Advice

In the evening, Nathe and his friends accompanied Lindy, another member oft he blue falkons, at home. She lives above an Sweet Tooth Ice Cream an Candy Shoppe with her dad Mr. Stott. Mr. Stott is surprised to see all oft he blue Falkons. After the blue Falkons told Mr. Stott the story about the two mens, he saied they are kind of „police for magicians“ like John, a person who is missing. The two misterious men want to find him.

Now the blue falkons want to help John too. But Mr. Stott is worried, that they involved in bad situations, because the wanted to enter the lair of a migician.
Vielem Dank schon mal im Voraus :freu: .
Liebe Grüße, Hellow2
PS: Falls jemand das Buch nicht kennt macht das gar nichts. Mir geht es eh eher um das Grammatikalische. Natürlich, wenn jemand das Buch kennt, würde ich mich auch zusätzlich über eine inhaltliche Bewertung freuen.




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3483
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Zusammenfassung von the candy Shop War 2: Chapter 2

Beitrag von Duckduck »

Hellow2 hat geschrieben: Hellow alle zusammen, Hello Hellow2! Danke für Dein freundliches Danke!
Jetzt habe ich auch die Zusammenfassung von dem 2. Kapitel fertig, und würde mich freuen, wenn ihr auch dieses Korrigieren könntet. :spin: Auch würde es mich freuen, wenn ihr Anmerkungen dazuschreiben würdet und vielleicht auch hinschreibt, wie sehr ich mich von der letzten Zusammenfassung zu dieser verbessert habe.
Also hier ist die Zusammenfassung  :dance: :

Advice

In the evening, Nathe and his friends accompanied Lindy, another member oft he blue falkons?, at home. 1. Also die Schreibweise dieses Namens kann ich nicht beurteilen, aber es scheint mir möglich, dass er groß geschrieben werden sollte (Namen werden i.d.R. groß geschrieben) und außerdem heißt es eigentlich "falcon". Guck mal genau ins Buch, ok?
2. Auf die Frage wohin? steht "home" immer ohne Präposition ->
go home, accompany s.o. home usw. Nur auf die Frage wo? steht "at"  -> he was at home, they lived at home.

She lives above an Sweet Tooth Ice Cream and Candy Shoppe with her dad Mr. Stott. 1.  Der unbestimmte Artikel "a" wird nur zu einem "an" verändert, wenn das folgende Wort mit einem Vokal (a, e, i, o, u) beginnt. Dabei kommt es aber auf die Aussprache an, manche Vokale werden ausgesprochen, als ob ein Konsonant vor ihnen stünde. vgl. an apple, an expensive shirt aber a university. Andererseits werden Konsonanten manchmal in der Aussprache weggelassen und dann beginnt das Wort lautlich mit einem Vokal, vgl. a car, a house aber an hour. 2. typo.

Mr. Stott is surprised to see all of the blue Falkons?. typo und s.o.

After the blue Falkons told Mr. Stott the story about the two mens, he explained that they were a kind of "police for magicians“ like John - a person who is missing. 1. s.o. 2. Der Plural von "man" ist "men" (ohne s). 3. Hier ("are -> were") handelt es sich um einen Backshift, der bei der indirekten Rede notwendig werden kann. Wenn Du genauere Infos brauchst, sag Bescheid. 4. In englischen Texten stehen beide Anführungszeichen oben.

The two mysterious men want to find him. OK

Now the blue falkons? want to help John too. OK

But Mr. Stott is worried that they might get involved in dangerous situations because they wanted to enter the lair of a magician. 1. Das Passiv ("könnten verwickelt werden") wird entweder mit einer Form von "be" oder mit "get" oder mit "become" + 3. Stammform gebildet. 2. typo. 3. kein Past Tense, weil es um eine zukünftige Handlung geht. 4. typo.
Vielem Dank schon mal im Voraus :freu: .
Gern geschehen! Glaub es oder nicht, ich sehe hier tatsächlich bereits eine Verbesserung. :freu: Aber ruh Dich man noch nicht drauf aus. Es kann ja auch dran liegen, dass Du etwas aufmerksamer hingeschaut hast. Prima jedenfalls: Weiter so!

Liebe Grüße, Hellow2
PS: Falls jemand das Buch nicht kennt macht das gar nichts. Mir geht es eh eher um das Grammatikalische. Natürlich, wenn jemand das Buch kennt, würde ich mich auch zusätzlich über eine inhaltliche Bewertung freuen.
Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Hellow2
Bilingual Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2019 11:00
Muttersprache: Deutsch

Re: Zusammenfassung von the candy Shop War 2: Chapter 2

Beitrag von Hellow2 »

Und wieder ein großes Danke. Es freut mich, dass schon eine Verbesserung zu sehen ist. Natürlich ruhe ich mich nicht drauf auf. Also nochmals vielen dank an dich :dance: .

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3483
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Zusammenfassung von the candy Shop War 2: Chapter 2

Beitrag von Duckduck »

Hi Hellow2 und erneut ein freundliches Danke für das Danke!  :freak2: 

Ich erlaube mir mal, einen link zu einem älteren post von mir zum Thema backshift in der indirekten Rede hier anzubringen. Schau ihn Dir doch bitte erstmal an und frage - wenn nötig - gerne nochmal nach, wenn es Dir noch nicht einleuchtend war.
ftopic9765.html?hilit=backshift#p45298
Schönes Wochenende! :prost:
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Antworten