Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
beehoney1
Bilingual Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10. Jan 2016 11:23
Muttersprache: Deutsch

Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Beitrag von beehoney1 »

 
Hi Community,
Ich bin in vielen englischsprachigen Foren unterwegs. Natürlich, um mein Englisch zu verbessern. Aber viele amerikanische und britische User meinen mein Englisch wäre schlecht. Obwohl ich die Basisregen wie Subjekt – Verb – Objekt, Ort vor Zeit, etc. einhalte. Wollen die mich trollen? Wenn nein, wie kann ich mein Englisch verbessern?
Bye,
Beehoney1




Keswick
English Legend
Beiträge: 4426
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Beitrag von Keswick »

Hi beehoney,

Es ist natuerlich schwierig fuer uns zu beurteilen, ob dein Englisch wirklich schlecht ist, oder ob sie dich trollen, da wir dein Englischniveau natuerlich nicht kennen. Selbst wenn man sich an die englischen Grundregeln haelt, kann es dennoch sein, dass das allgemeine Englisch aufgrund fehlenden Vokabulars, zu laenger/zu kurzer Saetze etc. nicht gut ist.

Wie waere es denn, wenn du uns mal ein Beispiel gibst? Wieso schreibst du uns nicht mal einen Brief, z.B. darueber was du am liebsten machst, was du am Wochenende gemacht hast etc. Und schreib ihn so als wuerdest du es uns face-to-face erzaehlen. Dann schauen wir mal weiter.

Lass dich auf gar keinen Fall verunsichern, ok? Von niemandem!
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

beehoney1
Bilingual Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10. Jan 2016 11:23
Muttersprache: Deutsch

Re: Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Beitrag von beehoney1 »

@Keswick kann ich machen. Braucht aber etwas.

beehoney1
Bilingual Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10. Jan 2016 11:23
Muttersprache: Deutsch

Re: Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Beitrag von beehoney1 »

@Keswick hier:
A fictive email
 
Hi Jason,
 
Thanks for mailing back! I like your adventures very much. (And I hope this mean Ace doesn’t annoy you again.) I can imagine you’re jubilant that your team won the soccer match.
So, you wanna know my hobbies. First at all, I’m not a sporty girl. I like playing video games more than an outdoor activity. But I also like reading books or watching a good movie. I got** exotic hobbies (for a 17-years old girl), too. I’m interested in writing screenplays, languages, and writing stories. I can fill my free time.
Err…I have a question to you. You wrote me you ride a horse one week. Do you go to a sports boarding school? It would be nice if you answer my question.
 
Bye,
Rachel*
 
*Name’s change
**American English

Keswick
English Legend
Beiträge: 4426
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: England

Re: Englisch auf Muttersprachlerniveau verbessern. – Aber wie?

Beitrag von Keswick »

beehoney1 hat geschrieben: @Keswick hier:
A fictive email
 
Hi Jason,
 
Thanks for mailing back! I like your adventures very much. (And I hope this means Ace doesn’t annoy you again.) I can imagine you’re over the moom that your team won the soccer match.
So, you want to know my hobbies. First at all, I’m not a sporty girl. I like playing video games more than an outdoor activities. But I also like reading books or watching a good movie. I have (ich verbessere UK, aber wenn du got verwenden moechtest, dann lass es so stehen) exotic hobbies (for a 17-year-old girl), too. I’m interested in writing screenplays, languages, and writing stories. I know how to spend my free time.
Err…I have a question for you. You wrote me that you ride a horse one week (den Satz verstehe ich nicht ganz: ist er geritten oder reitet er einmal die Woche?). Do you go to a sports boarding school? It would be nice if you answer my question.
 
Bye,
Rachel*
 
*Name’s change
**American English
Wie du in meiner Verbesserung sehen kannst, ist dein Englisch nicht schlecht. Sicherlich sind ein paar Fehler drin, aber von schlecht ist dein Englisch wirklich weit entfernt. Insofern wiederhole ich mich gerne: lass dich nicht verunsichern. 
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Antworten