Einschätzung von außen

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
Steff_4
Slow Speller
Beiträge: 23
Registriert: 30. Sep 2016 12:01
Muttersprache: deutsch

Einschätzung von außen

Beitrag von Steff_4 »

Hallo,
ich bin derzeit in einer etwas schwierigen Situation und benötige mal eine realistische Aussage von Außenstehenden.
Ich befinde mich derzeit im Studium und alles läuft sehr gut soweit. Nun gehe ich so langsam aufs Ende zu und muss aber noch zwei Englisch Module belegen. Diese finden auf dem Level B2 statt. Momentan befinde ich mich lt. verschiedenen Einstufungstests auf Level B1 :spin: . Problem ist das ich früher nur Hauptschul-und Wirtschaftsschul Englisch hatte, da ich ohne Abitur studiere. In 9 Monaten sollte ich ungefähr auf diesem Level sein. Ist das realistisch gesehen überhaupt zu schaffen? Im März werde ich einen zweieinhalbwöchigen Sprachkurs in London absolvieren und auch so steht mir wöchentlich sehr viel Zeit zur Verfügung um mein Englisch auf Vordermann zu bringen. Die nötige Motivation ist auch vorhanden. Die größten Schwierigkeiten habe mit dem Sprechen und fehlenden Vokabeln. Lesen  und Hören (solange es nicht allzu schnell ist) funktioniert ganz gut. Habt Ihr Tipps für mich wie ich das ganze beschleunigen kann und möglichst effektive Wege um mich zu verbessern um das angestrebte Niveau zu erreichen?
Vielen Dank im Voraus :)




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2441
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Einschätzung von außen

Beitrag von tiorthan »

Das ist durchaus realistisch. B1 zu B2 besteht hauptsächlich darin den Wortschatz zu vergrößern. Damit meine ich nicht unbedingt Vokabellernen, denn die Kriterien der B-Einstufung beziehen sich immer auf die spontane Verfügbarkeit (was beim normalen Vokabellernen normalerweise nicht gegeben ist). Vokabellernen kann ein Teil des Lernens sein, aber der viel wichtigere Teil in dieser Phase ist die Vokabeln "in action" zu erleben und sie zu benutzen.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten