Frage wegen Present Perfect?

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
ThomasLuno
Topic Talker
Beiträge: 54
Registriert: 14. Sep 2013 18:30
Muttersprache: Deutsch

Frage wegen Present Perfect?

Beitrag von ThomasLuno »

Hallo,
ich habe so meine Probleme mit dem Present Perfect.
Folgender Satz:
President-elect Donald Trump has announced he is to leave his business empire to focus on the presidency and avoid perceived conflicts of interest.
Mir geht es um den roten Teil.
Simple Past verwendet man ja für Handlungen aus der Vergangenheit, welche abgeschlossen sind. Present Perfect hingegern für bis in Gegenwart dauernde Handlungen, eben abgeschlossene Handlungen, abgeschlossene Handlungen mit Einfluss auf die Gegenwart, bis zum Zeitpunkt des Sprechens nie, 1× oder mehrmals stattgefundene Handlungen oder wenn das Ergebnis wird betont beziehungsweise werden soll.
To announce heißt ja ankündigen... Donald T. hat ja in der Vergangenheit angekündigt, dass er sich auf die Arbeit als Präsident konzentrieren will (jetzt mal frei übersetzt). Der Vorgang des ankündigens ist doch abgeschlossen? Wieso also nicht Simple Past? Oder Present Perfect, weil durch die Ankündigung Einfluss auf die Gegenwart genommen wird?
Dankeschön ;)




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2441
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Frage wegen Present Perfect?

Beitrag von tiorthan »

Grammatik und Realität haben nicht immer etwas miteinander zu tun. Bei der Beurteilung ob man ein Perfect benutzt oder nicht, spielt die Wahrnehmung des Sprechers, oder das was er ausdrücken will eine viel größere Rolle als der tatsächliche Zeitpunkt einer Handlung.

In diesem Fall ist die Ankündigung zwar in der Vergangenheit erfolgt, aber der Schreiber drückt durch das Present Perfect aus, dass der erreichte Zustand noch in der Gegenwart relevant ist, denn die ausgedrückte Absicht besteht ja weiterhin.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Adrox98
Topic Talker
Beiträge: 60
Registriert: 6. Jan 2017 00:20
Muttersprache: Deutsch

Re: Frage wegen Present Perfect?

Beitrag von Adrox98 »

Also das Grammatik und Realität unterschiedlich sind merkt man auch im Deutschen. Ich kenne viele Leute, die ständig das Plusquamperfekt falsch verwenden oder das Konjunktiv nicht richtig benutzen oder sogar gar nicht. Noch ein Beispiel ist das doppelte Plusquamperfekt bzw. Perfekt, den es ja eigentlich gar nicht gibt und falsch ist, aber dennoch verwendet wird

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2441
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Frage wegen Present Perfect?

Beitrag von tiorthan »

Das ist nicht, was ich meinte.

Was du im Deutschen beschreibst sind einfach nur Sprachentwicklung, Dialekte und Soziolekte.

Was ich eigentlich meinte war, dass Menschen eine innere Realität haben, die nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmen muss. Diese Innere Realität kann sich durch Sprache verändern. Man kann zum Beispiel einen Standpunkt einnehmen, der in der Zukunft oder der Vergangenheit liegt und solche Sachen.
den es ja eigentlich gar nicht gibt und falsch ist, aber dennoch verwendet wird
Diese Ansicht kann ich, in meiner Rolle als Sprachwissenschaftler, nicht teilen. Falsch kann nur sein, was entweder nicht verstanden wird, oder was nicht dem Konsens in einem bestimmten Kontext entspricht. Richtig und Falsch sind also nicht absolut.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten