Correction: The legend of the Shameblossom

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Logona
Bilingual Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2015 17:51
Muttersprache: deutsch

Correction: The legend of the Shameblossom

Beitrag von Logona »

Hello everyone

A friend of mine wrote a little story in german and I've tried to translate it. Unfortunately I'm not very good at using the tenses and would like to know if there are mistakes. Could you correct it?

German
Sie schämte sich ihrer Blösse so sehr, dass sie zu Stein erstarrte und sich nie wieder rühren wollte. Nur eine kleine Pflanze empfand Mitleid und begann, ihren steinernen Körper mit grünen Striemen zu umfassen. Gerade rechtzeitig zum Herbst vollendete sie ihr Werk und als ihre Knospen sich öffneten, deckten unzählige Blüten die Scham des Mädchens ab. Da erwachte sie aus ihrer Erstarrung und erkannte, wie dumm ihr Verhalten war, denn ihre Schönheit war beachtlich. Die Pflanze aber erkannte, dass sie nun ihre Statue verlieren würde und umklammerte sie deshalb so fest, dass sie sich nie wieder rühren konnte. Seither verdeckt sie Jahr um Jahr zur Herbstzeit das Mädchen und ihre Scham, so wie es seine Aufgabe ist.

Translation

She was so ashamed of her nudity that she had frozen to stone and never wanted to move again. Only a small plant had felt compassion and began to cover her stone body with its green tendrils. Just in time for autumn it had completed its work and as its buds were opening, countless blossoms covered the shame of the girl. There she awoke from her solidification and discovered how stupidly she had behaved because her beauty was remarkable. Now the plant realized that it would loose its statue therefore it embraced her so tightly that she could never move again. Since then every year in autumn it covers the girl and her shame like it's its task.
Best regards




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Correction: The legend of the Shameblossom

Beitrag von Duckduck »

Logona hat geschrieben:Hello everyone

A friend of mine wrote a little story in German and I've tried to translate it. Unfortunately, I'm not very good at using the tenses and would like to know if there are any mistakes. Could you correct it?

Hi Logona, aber gerne!
Ich habe sogar im Ausgangstext noch einen Fehler gefunden...
:wink:

German

Sie schämte sich ihrer Blösse so sehr, dass sie zu Stein erstarrte und sich nie wieder rühren wollte. Nur eine kleine Pflanze empfand Mitleid und begann, ihren steinernen Körper mit grünen Striemen zu umfassen. Gerade rechtzeitig zum Herbst vollendete sie ihr Werk und als ihre Knospen sich öffneten, deckten unzählige Blüten die Scham des Mädchens ab. Da erwachte sie aus ihrer Erstarrung und erkannte, wie dumm ihr Verhalten war, denn ihre Schönheit war beachtlich. Die Pflanze aber erkannte, dass sie nun ihre Statue verlieren würde und umklammerte sie deshalb so fest, dass sie sich nie wieder rühren konnte. Seither verdeckt sie Jahr um Jahr zur Herbstzeit das Mädchen und ihre Scham, so wie es ihre Aufgabe ist.

Translation

She had been so ashamed of her nakedness that she turned into stone and never wanted to move again. Das Past Perfect beschreibt die Handlung, die in der Vergangenheit als erstes stattfand. Es ist hier nicht nötig, aber in einer Geschichte durchaus schön zu verwenden. Aber das Mädchen war erst voller Scham (Past Perfect) und wurde dann zu Stein (Past).

Only a small plant felt compassion and began to cover her body of stone with its green tendrils. Past Perfect ist nicht in jedem Satz notwendig, wirkt dann oft etwas "bemüht".

Just in time for autumn it completed its work and as its buds were opening, countless blossoms covered the shame of the girl. s.o.

Then/At that moment she awoke from her frozen state/state of petrifaction and realised how stupidly she had behaved because her beauty was remarkable.

The plant, however, perceived that it would lose its statue and therefore it embraced her so tightly that she would never move again. Schreibfehler: "lose" -> ein "o" verloren", aber "choose" -> zwischen zwei "o"s auswählen :)
An sich ist das Bezugswort "statue" ja im Englischen ein Neutrum. Da aber diese besondere Statue vermenschlicht wurde, soll sie auch ruhig weibliche Pronomen haben. :jo:


Ever since then, it has covered the girl and her shame every year in autumn - thus fulfilling its task. Present Perfect, weil die Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und in der Gegenwart andauert -> sie tut es noch.
Best regards
Grüße
Duckduck :prost:
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Logona
Bilingual Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2015 17:51
Muttersprache: deutsch

Re: Correction: The legend of the Shameblossom

Beitrag von Logona »

Hello Duckduck

Thank you so much for your detailed correction. I've read everything carefully and think that I understand what you have corrected. But once you've written
Duckduck hat geschrieben:Past Perfect ist nicht in jedem Satz notwendig, wirkt dann oft etwas "bemüht".
How do I know when its necessary and can I replace it with every tense or just with the past?

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3642
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Correction: The legend of the Shameblossom

Beitrag von Duckduck »

Hi Logona,
danke für das Danke! :)

Stimmt, da habe ich die Anmerkung etwas zu kurz gehalten, sorry.
Also das Past Perfect verwendest Du, wenn Du in eine Geschichte (Handlungsverlauf in der Vergangenheit erzählt) eine zeitliche Reihenfolge bringen willst. Das kann man z.B. machen, um
1. die Eintönigkeit einer Erzählung aufzulockern, wenn sonst alle Handlungen nur im Past aneinandergereit wären:
Yesterday I had a shower, cleaned my flat, went shopping, robbed a bank, married my hamster and went to bed early. <=> After I had cleaned my flat, I had a shower, went shopping, robbed a bank ...
oder
2. wenn Du deutlich machen willst, dass eine der Handlungen vor bzw. nach einer anderen Handlung geschehen ist, weil das inhaltlich wichtig ist:
After I had robbed a bank, I went shopping ...
Before I went shopping, I had robbed a bank ... :chief:

Wenn Du aber nicht gerade eine Prüfung ablegst, in der verlangt wird, dass Du genau hinschaust, welche Zeitform Du nehmen sollst, kannst Du - wie oben gesehen - Handlungen auch einfach im Past Tense aneinanderreihen und Dich darauf verlassen, dass der Zuhörer die Reihenfolge der Handlungen selber entschlüsseln kann - also ja, anstelle des Past Perfect verwendest Du dann das Past Tense, nicht auf einmal eine ganz andere Zeitform, bitte!).
Wichtig an meiner Aussage war, dass solche Regeln (Reihenfolge der Handlungen ausdrücken) nicht zu wörtlich genommen werden, also nicht "sklavisch" in jeden Satz mit 2 Handlungen eingebaut werden müssen.
Hoffentlich etwas klarer geworden seiend grüßt
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Logona
Bilingual Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2015 17:51
Muttersprache: deutsch

Re: Correction: The legend of the Shameblossom

Beitrag von Logona »

Hello Duckduck

I thank you again for your explanation and think that I've understood what you've just told me - now it's time for practice  :read:

Best regards

Antworten