The 88 - at least it was here

Alles zu Liedern, Filmen und anderen "netten" Sachen.
All about songs, films etc.
Antworten
Bhausen
Topic Talker
Beiträge: 55
Registriert: 20. Aug 2014 02:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

The 88 - at least it was here

Beitrag von Bhausen »

Hallo, hier habe ich ein Lied mit einer interessanten Textstelle: Lyrics: http://genius.com/The-88-at-least-it-was-here-lyrics

Hier wird gesagt "I can’t count the reasons I should stay" also wörtlich übersetzt, Ich kann keine Gründe zählen, Ich sollte hier bleiben. Aber gemeint ist doch "Ich kann keine Gründe sehen, DASS ich hier bleiben soll." also fehlt dort doch ein that oder? Was ich nicht verstehe, auch wenn das gemeint ist, wenn ich schnell rede und dann sagen will "I cant count the reasons but I should stay." dann könnte ich es ja gar nicht anders ausdrücken. Im deutschen sagt man oft schnell sowas "Ach wisst ihr was, ich sehe keine Gründe dafür, ich bleibe da." und das ginge dann im englischen so gar nicht, wenn ich kein "but" benutze, aber das wäre doch sehr umständlich.

Ähnliches Beispiel, wenn ich vor mich hinrede und sage "Das letzte mal, als du das gemacht hast, hat bis jetzt ne Menge Chaos verursacht." Übersetzt "The last time you did that, has caused a lot of chaos so far." Aber das wiederrum ginge nicht, das heisst dann "ALS du das das letzte mal gemacht hast, hat bis jetzt eine Menge Chaos verursacht", also eine Zeitangabe mit" Als du gemacht hast", und so far mit present perfect. Und "The last time you did that, caused a lot of chaos so far." ergibt eben so wenig Sinn. Oder sehen das die englischen Muttersprachler, wie es gemeint ist, und haben damit kein Problem? ALso erkennen sie wann es zeitlich nicht richtig ist, und wann es getrennte Sätze sein sollen?

Versteht jemand mein Anliegen? Dadurch, dass die englische Grammatik so ist, kann man manchmal nicht das so schnell ausdrücken, weil dann Zeiten verwendet werden und so far keinen Sinn ergibt.




Bhausen
Topic Talker
Beiträge: 55
Registriert: 20. Aug 2014 02:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: The 88 - at least it was here

Beitrag von Bhausen »

selbiges zählt auch dafür, dass engländer oder amerikaner oft anstatt he does it, he do it sagen. und somit ginge auch nicht zu sagen "er, tu es." also ich spreche mit jemanden sage er und dann tu es "He do it", wäre dann was anderes.

Antworten