Zeitform

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
Kati111
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jul 2014 09:53
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Zeitform

Beitrag von Kati111 »

Hallo:)

Ich lese gerade ein Englisches Buch und hätte eine Frage zu einem Satz, da ich dort nicht verstehe wie die Zeitform zustande kommt.


Inspector Hudson was looking forward to reading the new novel he had just bought at his favourite bookstore.


Und zwar frage ich mich, wieso da steht 'looking forward to reading', weil ich hätte es so formuliert ' looking forward to read'.

Ist das 'reading nicht eine Verlaufsform? o:

Ich würde mich über Antworten sehr freuen!:)

Kati111




Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Zeitform

Beitrag von Keswick »

Hi Kati111,

Die Form "to look forward to + ing" ist immer etwas verwirrend.

Nach to look foward to/get used to/get around to steht immer ein Substantiv im Gerundium:

I am looking forward to seeing you.
I am slowly getting used to eating smaller meals.
I haven't got around to tidying the garage yet.

Hier findest du eine Erklaerung.

Und hier ist es im Forum schon mal gut von Tiorthan erklaert worden.


Schoener Gruss
Keswick
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Kati111
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jul 2014 09:53
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zeitform

Beitrag von Kati111 »

Vielen Dank schon mal dafür.

Wenn man jetzt schreiben würde ' looking forward to read', wäre das dann falsch, und wo liegt der Bedeutungsunterschied in den beiden Sätzen?


Viele Grüße
Kati111

Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Zeitform

Beitrag von Keswick »

Ja, es ist falsch zu schreiben "looking forward to read".

Nicht, dass es einen Unterschied in der Bedeutung machen wuerde, aber es ist grammatikalisch falsch.

Schoener Gruss
Keswick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keswick für den Beitrag:
Kati111
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2496
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Zeitform

Beitrag von tiorthan »

Es ist etwas verwirrend, wenn man vom Deutschen ausgeht, da wir ja sagen würden, "Ich freue mich darauf zu lesen" wir benutzen also einen Infinitiv mit zu.

Wenn man sich das Verb mal ansieht, dann ist es nämlich eigentlich so, dass man sagen müsste: Ich freue mich auf etwas. Man sollte also erwarten, dass nach "Ich freue mich auf " ein Substantiv kommt. Nun haben Infinitive einen Substantivischen Charakter, aber sie sind nicht in jeder Hinsicht mit Substantiven gleichwertig, deshalb müssen wir aus dem "auf" ein "darauf" machen, um überhaupt den Infinitiv mit zu verwenden zu können.

Im Englischen sieht die Situation ähnlich aus, nach "look forward to" oder "be looking forward to" muss ein Substantiv folgen. Das Englische hat allerdings keine Möglichkeit einfach eine andere Form der Präposition zu benutzen, "to" bleibt immer "to". Man kann auch keinen to-Infinitiv anhängen, denn "to to read" sieht nicht nur seltsam aus, es ist auch nicht erlaubt. Es bleibt also nur die Möglichkeit dort eine ing-Form anzuhängen, die ja auch als Substantivierung des Verbs eingesetzt werden kann.

Keswick hat geschrieben:
Keswick hat geschrieben:Ja, es ist falsch zu schreiben "looking forward to read".

Nicht, dass es einen Unterschied in der Bedeutung machen wuerde, aber es ist grammatikalisch falsch.
Es ist zwar falsch, aber nicht grammatikalisch falsch, denn rein theoretisch müßte es als "looking forward" + "to read" verstanden werden. Das verwendet aber niemand, weil es zu ähnlich zu "looking forward to reading" ist. Und per Definition ist alles, was kein Muttersprachler verwenden würde, eben falsch.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Kati111
Bilingual Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jul 2014 09:53
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zeitform

Beitrag von Kati111 »

Vielen Dank thiorthan, das hat mir sehr geholfen.
Viele Grüße

Antworten