Hilfee! ^^

Where everybody can talk about anything. Slang is welcome and even encouraged.
Antworten
Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Hallo :)

ich habe folgende Fraqen (Bitte möglichst nur Antworten die einfach stimmen... hab schon zu viele Spekulationen ;) )

Wenn ich sage 'Spring auf den Zug auf!' sagt man ja 'Jump on the Train!' aber neulich hieß es irgendwo 'Ever jump a freight Train?' 'Schon mal auf 'nen Güterzug aufgesprungen?'. Is das 'On' jetzt drigend notwendig oder (wann) kann ich es weglassen? Was würde sich eig in der Bedeutung ändern wenn ich 'Do jump on the Train!'?

Vielen Dank! :D




Keswick
English Legend
Beiträge: 4760
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Keswick »

Danny hat geschrieben:Hallo :)

ich habe folgende Fraqen (bitte möglichst nur Antworten die einfach stimmen... hab schon zu viele Spekulationen ;) )

Wenn ich sage 'Spring auf den Zug auf!' sagt man ja 'Jump on the train!' aber neulich hieß es irgendwo 'Ever jumped a freight train?' 'Schon mal auf einen Güterzug aufgesprungen?'. Is das 'On' jetzt dringend notwendig oder (wann) kann ich es weglassen? Was würde sich eigentlich in der Bedeutung ändern wenn ich 'Do jump on the train!'?

Vielen Dank! :D
Hi Danny,

You do jump on a train. If you jumped a train (i.e. with the on) you jump right over the top of it, landing on the other side. "to jump a freight train" unfortunately is a commonly used mistake. Today's meaning of "to jump a freight train" is catching it.
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Ah okay so you mean that I have to use 'Jump on the Train!' right? 'Jump the Train!' was commonly wrong even if I used it for a song text right? Thank you very much! :))

I've got three more questions, please! :) :

(Hope you understand this German ^^) If I say 'Oh, bitte nicht so/zu erstaunt/bescheiden/...!' does it matter if I used 'Oh, don't be so/too amazed/modest/...!' or 'Oh, please not so/too amazed/modest/...!'? I prefered the second one but I'm not sure if it's correct in American-English.

Is this sentence grammatical correct?: Come on, get up now or you'll never escape! (Komm, steh Jetzt auf, oder du wirst niemals entkommen!)

Last one: 'It's time that everything changes for now and forever'... Was it grammatical completly wrong if I said 'It's time that everything - now and forever - changes' (Es ist Zeit, dass sich alles - jetzt und für immer - ändert)


SORRY FOR SO MANY QUESTIONS BUT I'M VERY GLAD TO ANSWERS AFTER ALL! :D ;D

Keswick
English Legend
Beiträge: 4760
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Keswick »

Danny hat geschrieben:Ah okay so you mean that I have to use 'Jump on the train!' right? 'Jump the train!' was commonly wrong even if I used it for a song text right? Thank you very much! )
Jump on the train ist richtig. Und train bitte klein schreiben! ;)
Jump the train wird verwendet in Songtexten etc. ist aber falsch, wird jedoch verstanden.
Danny hat geschrieben:I've got three more questions, please! :
(Hope you understand this German ^^)
Kein Problem, bin Deutsche in UK ;-). Ich antworte auf Fragen dann Englisch, wenn es sich z.B. um einen Fehler handelt, den Englischsprecher auch machen, damit sie auch verstehen was falsch ist.
Danny hat geschrieben:If I say 'Oh, bitte nicht so/zu erstaunt/bescheiden/...!' does it matter if I used 'Oh, don't be so/too amazed/modest/...!' or 'Oh, please don't be not so/too amazed/modest/...!'? I prefered the second one but I'm not sure if it's correct in American-English.
In both version you do not the "don't be" otherwise it doesn't make any sense. The "please" is politer though.
Danny hat geschrieben:Is this sentence grammatically correct?: Come on, get up now or you'll never escape! (Komm, steh jetzt auf, oder du wirst niemals entkommen!)
Yes, it is correct.
Danny hat geschrieben:Last one: 'It's time that everything changes for now and forever'... Was it grammatical completely wrong if I said 'It's time that everything - now and forever - changes' (Es ist Zeit, dass sich alles - jetzt und für immer - ändert)
I am afraid it is wrong. The correct way of saying this would be "It is time that everything changes, once and for all" .
Danny hat geschrieben:SORRY FOR SO MANY QUESTIONS BUT I'M VERY GLAD TO ANSWERS AFTER ALL! :D ;D
No worries, always happy to help ;)
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Hjah bei dem 'Jump...' geht's mir halt ums Umgangssprachliche, vor allem im Amerikanischen. Und ich will's in 'nem Song verwenden, also von diesen Aspekten her bleiben wir trotzdem beim 'on' ja? :)

Hehe ich bin auch Deutscher ^^ mein Englisch ist nicht das allerbeste also muss ich leider nochmal fragen hier: Also wenn ich sage 'Oh, bitte nicht so erstaunt/bescheiden!' wie würdest du's übersetzen oder hab ich's richtig verstanden, dass 'Oh, please don't be so amazed!' korrekt ist? Das andere wäre mir an sich lieber... Oder ginge auch 'Don't you be so amazed!' (Brauche 3 Silben vor dem '... so amazed')

Okay cool danke bei den letzten beiden Dingen dacht ich's mir schon! :D ;)

Keswick
English Legend
Beiträge: 4760
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Keswick »

Danny hat geschrieben:Hjah bei dem 'Jump...' geht's mir halt ums Umgangssprachliche, vor allem im Amerikanischen. Und ich will's in 'nem Song verwenden, also von diesen Aspekten her bleiben wir trotzdem beim 'on' ja? :)
Ich bin bei weitem kein Sprachpurist, aber "on" muss schon sein, sonst ist der Sinn im Eimer ;)
Danny hat geschrieben:Hehe ich bin auch Deutscher ^^ mein Englisch ist nicht das allerbeste also muss ich leider nochmal fragen hier: Also wenn ich sage 'Oh, bitte nicht so erstaunt/bescheiden!' wie würdest du's übersetzen oder hab ich's richtig verstanden, dass 'Oh, please don't be so amazed!' korrekt ist? Das andere wäre mir an sich lieber... Oder ginge auch 'Don't you be so amazed!' (Brauche 3 Silben vor dem '... so amazed')
Ich wuerde sagen: Please don't be so amazed/Please don't be so modest. Wenn du mir ein bisschen mehr Kontext gibst, dann koennten wir eventuell etwas besseres zusammen basteln? :)
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2799
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von tiorthan »

Ich muss da mal etwas eingreifen, denn hier ist "to jump a train" ohne das "on" wohl korrekt. Die eigentliche Aktions des Aufspringens auf den Zug ist zwar "jump on", aber "to jump a train" kommt von "train jumping", und das ist eine alternative Bezeichnung für Freighthopping .
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Keswick
English Legend
Beiträge: 4760
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Keswick »

Ich weiss, dass "to jump a train" Freighthopping ist, aber "to jump a train" ist grammatikalisch dennoch falsch, auch wenn es sich sprachlich (falsch) entwickelt hat. Und darauf wollte ich letztendlich hinaus.
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Jah also ich will das hier sagen: 'Oh, bitte nicht so erstaunt! Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack' = '... so amazed! It's just a Little foretaste'. Das 'Don't be so...' würde gehen aber wollt halt was lässiges, weil wir sagen ja auch eher 'oh, bitte nicht so erstaunt/bescheiden!' und nicht 'Oh, bitte seid nicht so erstaunt/bescheiden!' - also einfach das was am coolsten rüberkommt wie z.B. anstatt 'Don't be so fast!' eben 'Not so fast!'

Hehe die Zug-Sache is wohl recht heikel wer hätte das gedacht ^^ Da hätt ich halt auch gedacht dass 'Do jump the train!' (das 'Do' bestärkt soweit ich weiß die Aufforderung versteh ich das richtig?) lässiger wär anstatt 'Jump on the train!'... tschuldigung dass ich drauf rumreite aber weiß das halt nicht so wirklich. Eine amerikanische Freundin meinte 'jump on' trotz der 'freight train'-Sache.

Falsch is wohl beides nicht aber weiß nicht wonach ich mich da richten soll ^^ Aber danke dass ihr mich auf Kurs bringt! :D :D :D

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Wenns was hilft: Also es soll an sich mehr so n Güterzug sein... also jetzt keiner zum Einsteigen, man soll sich so ungefähr vorstellen, wie ein Häftling aus Gefängnis flieht und Ausbruchskollege schreit von hinten, dass er auf den nächstbesten Zug aufspringen soll, einfach um zu entkommen :) ob er sich nun an einer Leiter festhält oder in den nächsten leeren Wagon springt ;) ;D

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2799
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von tiorthan »

Sorry, ich habe nicht so ganz klar gemacht, was ich eigentlich ausdrücken wollte, und wahrscheinlich habe ich hier auch etwas missverstanden.

Was ich meinte war "jump a train" ist für sich genommen nicht falsch, aber die Bedeutung ist "illegal mit einem Zug mitfahren". Was es so nicht bedeutet ist "auf einen Zug aufspringen", dazu muss es grammatikalisch korrekt "jump on a train" heißen und das trifft für den deutschen Satz "Spring auf den Zug auf!", denn der hat für sich genommen nicht die Bedeutung, die "jump a train" hat.

"Ever jump a freight train?" ist dagegen nicht einfach nur "Schon mal auf 'nen Güterzug aufgesprungen?" sondern es wäre korrekter "Schon mal illegal/unerlaubt mit einem Güterzug mitgefahren?"
Danny hat geschrieben:Wenns was hilft: Also es soll an sich mehr so n Güterzug sein... also jetzt keiner zum Einsteigen, man soll sich so ungefähr vorstellen, wie ein Häftling aus Gefängnis flieht und Ausbruchskollege schreit von hinten, dass er auf den nächstbesten Zug aufspringen soll, einfach um zu entkommen :) ob er sich nun an einer Leiter festhält oder in den nächsten leeren Wagon springt ;) ;D
Auch dann muss es, auch Umgangssprachlich, "jump on the train" mit "on" heißen, denn hier steht wohl eher das Aufspringen im Vordergrund.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Aahh okay guut dann wär das geklärt jetzt blick ich auch durch :D Dankeschöön und war ziemlich interessant das mal zu umreißen ^^ Ihr seid echt hilfreich! :angel::D

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Wenn man davon spricht jemandes Ketten zu sprengen sagt man da eher 'We'll break your chaninS' oder sagen manche 'We'll break your chain'? :)

Keswick
English Legend
Beiträge: 4760
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Borough of Gateshead

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Keswick »

Meinst du echte Ketten?
Bitte keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN.
British English (BE) Sprecher.

Danny
Story Teller
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2014 10:12
Muttersprache: Deutsch

Re: Hilfee! ^^

Beitrag von Danny »

Gute Frage ^^ Ich mein eher innerliche Ketten, die einen in seinem Denken und Handeln einengen. Bildlich kann man sich schon vorstellen, wie man in Ketten liegt und andere ziehen so sehr dran, bis sie sprengen und da weiß ich jetzt nicht ob eher 'chain' oder 'chains'... vermute mal 'chanins' ;)
Das mit dem Zug war auch mehr so ne Metapher: Man soll auf den Zug der Freiheit/des Lebens aufspringen - daher die Frage 'jump on' oder nur 'jump' :D

Antworten