Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Hier dreht sich alles um englische Vokabeln.
Learn more about words.
Antworten
Henning
Slow Speller
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jun 2013 05:36
Muttersprache: deutsch

Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Henning »

Hallo!
Ich arbeite derzeit ein dickes schweres Buch durch (über frz. Revolution :roll: ) und stoplere regelmäßig über Kleinigkeiten. Also dieses Mal:

"If a sense of shame returns to the counter-revolutionaries, moderatists and scoundrels to the dust, then I will admit that you have made a revolution."

Frage: Wie übersetze ich "to the dust"? :uppy:

Vielen Dank für die Hilfe!




Keswick
English Legend
Beiträge: 4429
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Keswick »

Ich bin verwirrt.... :shock:
Heisst es vielleicht "If a sense of shame returns to the counter-revolutionaries, moderatists and scoundrels to the dust, then I will admit that you have made a revolution."
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Henning
Slow Speller
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jun 2013 05:36
Muttersprache: deutsch

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Henning »

Keswick hat geschrieben:Ich bin verwirrt.... :shock:
Heisst es vielleicht "If a sense of shame returns to the counter-revolutionaries, moderatists and scoundrels to the dust, then I will admit that you have made a revolution."
Wäre in der Tat sehr logisch. Aber Saint-Just hat (laut Übersetzung R.R.Palmer) exakt das ("returns TO the ...") gesagt - bzw. genauer wohl: in den Konvent hineingeschrien.
Könnte vielleicht auch ein Übersetzungsfehler von Mr. Palmer sein ...?

Keswick
English Legend
Beiträge: 4429
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Keswick »

Ich glaube fast, dass es sich um einen Uebersetzungsfehler handeln koennte. Ich hab gerade meinem Mann den Satz gezeigt und er meinte, er wuerde in seinen "Ohren" keinen Sinn machen, und er kennt den Ausdruck "to the dust" in diesem Zusammenhang nicht. Ich suche mal weiter, womoeglich ist es einfach ein Ausdruck,der so nicht mehr verwendet wird. Tust du mir bitte den Gefallen und gibst mir mal die Autoren- und Buchangabe? Danke! :)
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Henning
Slow Speller
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jun 2013 05:36
Muttersprache: deutsch

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Henning »

Keswick hat geschrieben:Ich glaube fast, dass es sich um einen Uebersetzungsfehler handeln koennte. Ich hab gerade meinem Mann den Satz gezeigt und er meinte, er wuerde in seinen "Ohren" keinen Sinn machen, und er kennt den Ausdruck "to the dust" in diesem Zusammenhang nicht. Ich suche mal weiter, womoeglich ist es einfach ein Ausdruck,der so nicht mehr verwendet wird. Tust du mir bitte den Gefallen und gibst mir mal die Autoren- und Buchangabe? Danke! :)
Das ist: Twelve who ruled. The year of the Terror in the French Revolution. R.R.Palmer. 1989 (Bicentennial Edition). [1941]
Erste Auflage also 1941. Daher wohl die recht, na ja, formalen und "dated" Ausdrücke, was?

Henning
Slow Speller
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jun 2013 05:36
Muttersprache: deutsch

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Henning »

Henning hat geschrieben:
Keswick hat geschrieben:Ich glaube fast, dass es sich um einen Uebersetzungsfehler handeln koennte. Ich hab gerade meinem Mann den Satz gezeigt und er meinte, er wuerde in seinen "Ohren" keinen Sinn machen, und er kennt den Ausdruck "to the dust" in diesem Zusammenhang nicht. Ich suche mal weiter, womoeglich ist es einfach ein Ausdruck,der so nicht mehr verwendet wird. Tust du mir bitte den Gefallen und gibst mir mal die Autoren- und Buchangabe? Danke! :)
Das ist: Twelve who ruled. The year of the Terror in the French Revolution. R.R.Palmer. 1989 (Bicentennial Edition). [1941]
Erste Auflage also 1941. Daher wohl die recht, na ja, formalen und "dated" Ausdrücke, was?
Seite 290.

The Doctor
Bilingual Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 28. Aug 2013 21:46
Muttersprache: British English
Wohnort: Newcastle Upon Tyne

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von The Doctor »

Henning hat geschrieben:Hallo!
Ich arbeite derzeit ein dickes schweres Buch durch (über frz. Revolution :roll: ) und stoplere regelmäßig über Kleinigkeiten. Also dieses Mal:

"If a sense of shame returns to the counter-revolutionaries, moderatists and scoundrels to the dust, then I will admit that you have made a revolution."

Frage: Wie übersetze ich "to the dust"? :uppy:

Vielen Dank für die Hilfe!
Hello Henning,

I have read through this a couple of times, I think that "to the dust" refers to "ashes to ashes, dust to dust". Basically this phrase is saying that, If a sense of shame returns to the counter-revolutionaries, moderatists and scoundrels to the dust (from whence they came), then I will admit that you have made a revolution."

I hope this helps :D
Kind regards,
The Doctor
Do what I do. Hold tight and pretend it's a plan!

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3492
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Duckduck »

Hi Alle!

Na, das geht ja hier richtig zur Sache. Ich bin aber doch der Meinung Keswicks, wenn ich Ihre Schwierigkeit, das erste "to" unterzubringen, ansehe. Zunächst einmal sei gesagt, dass es die Wendung "return to dust" einfach mal gibt, sie bedeutet "sich in/zu Staub verwandeln"
http://www.dict.cc/?s=return+to+dust

Demnach müsste aber das erste "to" wegfallen (und auch das "the" vor "dust" ist nicht schön) und dann hieße der Satz:

Wenn Schamgefühl die Konterrevolutionäre, Moderaten und Schurken zu Staub verwandelt, dann werde ich zugeben, dass Ihr eine Revolution vollbracht habt.

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Henning
Slow Speller
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jun 2013 05:36
Muttersprache: deutsch

Re: Was hat der Staub mit Spitzbuben zu tun?

Beitrag von Henning »

Erst einmal herzlichen Dank für die Hilfen! :freu:
Jetzt müsste man Französisch können - was bei mir leider nur rudimentär der Fall ist. So wird mir der Originaltext wohl verschlossen bleiben.

Dieses "to the dust" macht - je länger ichs mir betrachte, desto mehr - keinen rechten Sinn. Es ginge durchaus auch ohne. Der Vorschlag, analog zu "dust to dust" es sozusagen als adverbiales Fragment zu sehen, käme mir dann immer noch als sinnvollste Interpretation vor.
Andererseits klingt "to the dust" in meinen Ohren eher nach "zu Staub sollen sie werden!"

Tja, Fakt ist: ich bleibe absolut ratlos. Ob Mister Palmer anno 1941 beim Schreiben des Buches dieser Satzteil aufgefallen ist ...?

Nochmals herzlichen Dank für die Bemühungen! :freak2:

Antworten