Nachhilfeschüler: Blackouts bei der Arbeit? Textarbeit?

Alles was für Englischlehrer/Nachhilfe wichtig ist.
Teaching English as a foreign language
Antworten
piahehe
Bilingual Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 1. Apr 2013 22:40
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Nachhilfeschüler: Blackouts bei der Arbeit? Textarbeit?

Beitrag von piahehe »

Hallo meine Lieben,

ich bin neu hier im Forum und wollte euch um Hilfe bitten. Ich gebe einem Siebtklässler meines Gymnasiums in Englisch Nachhilfe, nur das Problem ist, dass es sozusagen keine Probleme gibt.

Er ist so der Typ, der viel lernt, alle Regeln kann und sie auch so weit ich sie getestet habe richtig gut anwenden kann. Er setzt nur leider - vielleicht durch Blackouts - die Arbeiten immer in den Sand, weswegen ich auch nicht richtig weiß wie ich ihm so helfen kann. Kennt ihr da vielleicht Tipps? Aufgaben die ich ihm geben soll? Ich mache mir so langsam Sorgen, da ich Angst habe, dass die Eltern vielleicht denken das ich zu faul bin oder nicht gut bin :( Ich werd echt verrückt ich weiß nicht was für Aufgaben ich ihm geben muss, damit es besser wird :shock: Das ist bei meiner anderen Nachhilfe viel leichter, da sie sichtbare Probleme hat.

Eins kann ich nur sagen: Auch wenn er Grammatik etc. beherrscht, Texte sind anscheinend nicht so toll für ihn, sie sind meistens sehr abgehackt und einfach nicht flüssig. Ich weiß auch hier leider nicht, was für Aufgaben da angemessen sind, vielleicht kennt ihr da auch was gutes :)

Es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet!! :)

LG,
Pia




Whatsit
Bilingual Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31. Jan 2013 17:13
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nachhilfeschüler: Blackouts bei der Arbeit? Textarbeit?

Beitrag von Whatsit »

Hallo,
Zu deinem ersten angesprochenen ''unsichtbaren'' Problem hätte ich folgenden Vorschlag, auch wenn es komischen klingen mag, eine Klassenarbeit zu simulieren. D.h. du bereitest ihm eine Arbeit vor über die Themen die der Schüler grade behandelt und er muss sie schreiben. Du kontrollierst sie danach und analysierst sie mit ihm. Aufgaben findest du im Internet, das ist kein Problem. Eine Vermutung von mir wäre, dass er bei den Arbeiten sich selbst zu viel Druck macht oder zu ambitious an die Arbeiten heran geht....kannste ihn ja mal fragen und wenn ja, nehm ihm den Druck weg, sag ihm dass er das gut macht und keine Angst davor haben muss !
Zum zweiten Problem: Geh vorher mit ihm durch wie man einen Text schreibt, wie man ihn strukturiert wie er aufgebaut ist etc. und such dir ein paar Themen raus und lass ihn jede Stunde einen Text schreiben, welchen du dann mit ihm analysierst. Das gleiche mache ich auch grade mit meinem Schüler und er wird von mal zu mal besser !!
MfG

Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Nachhilfeschüler: Blackouts bei der Arbeit? Textarbeit?

Beitrag von Keswick »

Hallo,

Pia war bereits seit ueber einem Jahr nicht mehr auf diesem Forum aktiv. Achte doch bitte ein wenig auf die Daten der Eintraege wenn du antwortest, damit du dich nicht wunderst, wieso keine Antwort kommt ;-)

VG
Keswick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keswick für den Beitrag:
Whatsit
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Antworten