Kurze Tenses - Korrektur bei Ratlosigkeit

Alles zu den englischen Zeiten im Aktiv und Passiv.
Questions on tenses (Active and Passive).
Antworten
MichaelMAS
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Dez 2012 22:19
Muttersprache: Deutsch

Kurze Tenses - Korrektur bei Ratlosigkeit

Beitrag von MichaelMAS »

Hallo liebes Englischforum und liebe Englischsprachige!

Bei einem Englischaufsatz den ich nun korrigieren möchte, bin ich leider auf 3-4 Grammatikfehler gestoßen, welche ich nicht korrigieren kann, weil ich den Fehler nicht erkenne. Ich habe es nachfolgend so aufgeschrieben wie ich es mir noch am ehesten vorstellen kann.

Ich hoffe Ihr könnt mich eines besseren belehren/korrigieren oder mir die Korrektheit bestätigen:

Falsch: It was a bit harder at the beginning, but she is a strong woman since I can remember her...
Meine Korrektur: It was a bit harder at the beginning, but she was a strong woman since I can remember her...

Falsch: There won´t be sunshine every day and that there are borders for all of us .
Meine Korrektur: There is no sunshine every da and there ....... (???) borders for all of us.

Falsch: We went to Greek, Turkey, Spain, Italy, France and for sure walked to the top of....
Meine Korrektur: We have travelled to Greek, Turkey, Spain, Italy, Franceand for sure walked to the top of...

Falsch: ... because I heard it is not easy to get a job there when you are no employee of...
Meine Korrektur:
...because I heard it won´t be easy to get a job there when you were not already an employee of...

Danke vielmals!

lg

Michael




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2755
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Kurze Tenses - Korrektur bei Ratlosigkeit

Beitrag von tiorthan »

MichaelMAS hat geschrieben: Meine Korrektur: It was a bit harder at the beginning, but she was a strong woman since I can remember her...
It was a bit harder at the beginning, but she has been a strong woman since I can remember her...


Since bedeutet seit. Hier wird aus der Position der Gegenwart heraus etwas beschrieben, das in der Vergangenheit begonnen hat. Für solche Dinge verwendet man das Present Perfect. (Since und For weisen meistens auf ein Perfect hin.)
Meine Korrektur: There is no sunshine every da and there ....... (???) borders for all of us.
There won't be sunshine every day and there will/are going to be borders for all of us.

Beide Satzteile treffen Aussagen über die Zukunft. Das going-to Modal kann man auch Vorhersagen verwenden, im zweiten Satzteil insbesondere als Kontrastform zum ersten Satzteil.
Meine Korrektur: We have travelled to Greek, Turkey, Spain, Italy, France and for sure walked to the top of...
Das ist korrekt. Wenn man jemals irgendwo gewesen ist, dann ist die Aussage in der Gegenwart immer wahr, hat aber ihren Ursprung in der Vergangenheit. Auch dafür wird das Present Perfect benutzt.
Meine Korrektur: ...because I heard it won´t be easy to get a job there when you were not already an employee of...
Das ist ohne Kontext nicht ganz eindeutig, mir erscheint folgendes am sinnvollsten:
... because I've heard it wouldn't be easy to get a job there when you have not already been an employee of ...


Would weil es sich um eine hypothetische Aussage über die Zukunft handelt. Would ist die Subjunktiv-Form (die man für, von der Realität abweichende Aussagen verwendet) von will. Im zweiten Teil geht es dann um etwas, das man vorher gemacht haben muss.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

MichaelMAS
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Dez 2012 22:19
Muttersprache: Deutsch

Re: Kurze Tenses - Korrektur bei Ratlosigkeit

Beitrag von MichaelMAS »

Danke vielmals. Eine Frage noch:

False: She was not as consequent as she thought that she is , but...
My Correction: She was not as consequent as she thought that she was, but...

Stimmt meine Korrektur so?

tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2755
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)

Re: Kurze Tenses - Korrektur bei Ratlosigkeit

Beitrag von tiorthan »

Mir kommt es eher wie "She was not as consequent as she thought that she had been, but..." vor sonst würde ich nämlich das that weglassen.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Antworten