zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Alles zu Liedern, Filmen und anderen "netten" Sachen.
All about songs, films etc.
Antworten
DanTheMan
Tongue Twister
Beiträge: 27
Registriert: 5. Jun 2007 13:43
Muttersprache: German
Wohnort: Munich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Beitrag von DanTheMan »

Halli Hallo !

Ich hätte da mal wieder eine Bitte an euch.

Es geht um zwei Songpassagen:

1. After countless appeals we keep spinning our wheels
On this valley of new fallen snow
So I let go the catch and we are over the edge
You have left me nowhere to go

und

2. Sometimes you make me lose my will to live
And I just become a beacon for your soul
But the past is stronger than my will to forgive
Forgive you or myself, I don’t know

Diese Passagen habe ich wie folgt übersetzt ( SEHR SEHR frei :P )

1. Trotz unzähliger Warnungen drehen wir uns auch weiterhin nur im Kreis
In diesem verschneiten Tal
Also lasse ich los und wir schießen über die Kante
Du hast mich,ohne eine Ahnung wohin,zurückgelassen

und

2. Manchmal lässt du mich meinen Lebenswillen verlieren
Und ich werde nur noch zum rettenden Licht für deine Seele
Aber die Vergangenheit ist stärker als mein Wille zu vergeben
Dir oder mir selbst vergeben – Ich weiß es nicht


Die Sätze bei denen ich mir total unsicher bin und kaum eine Ahnung habe wie man das sinnig übersetzen kann, habe ich fett und kursiv markiert.

Wie muss ich das verstehen bzw. habe ich das halbwegs sinnig übersetzt? :)


Es handelt sich hier übrigens um ein Lied namens "Shotgun down the avalanche"

Danke im Voraus
Daniel




Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3545
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Beitrag von Duckduck »

Hi DanTheMan!

So, ich kannte das Lied nicht, habe mir jetzt den Text angesehen und es mir auch angehört. Schön!

Mir scheint, es ist eine kurze allgemeine Interpretation nötig, um zu sehen, ob wir das Stück überhaupt gleich verstehen
INTERPRETATIONSMODUS AN: also es ist ein Mischung aus einem Liebes- und einem Verzweiflungslied. Die Liebe der beiden Menschen steht unter keinem guten Stern, es gibt offenbar Gründe (möglicherweise in der Vergangenheit: ein anderer, betrogener Partner, Fremdgehen?), die das Zusammensein der Beiden erschweren. Man streitet sich, man will vernünftig sein und doch scheint es kein Entrinnen zu geben.

Diese prekäre Situation wird hauptsächlich mit Hilfe des Bildes einer kurz bevorstehenden Naturkatastrophe (Lawine) beschrieben: Der Sprecher befindet sich in der Rolle des Beifahrers (neben der Lawinenthematik werden Wörter und Bilder aus dem Bereich Fortbewegung im Auto verwendet) und ist mit dem Angesprochenen deshalb auf Gedeih und Verderb verbunden, ohne selbst Kontrolle über die Vorgänge zu haben.

1. After countless appeals we keep spinning our wheels -> neben der wörtlichen Bedeutung (Räder durchdrehen lassen) heißt die Formulierung auch "nicht vom Fleck kommen mit etwas"
On this valley of new fallen snow -> beachten wir das Bild der unberührten Unschuld, die gleichzeitig aber eine große Gefahr bedeckt
So I let go the catch and we are over the edge -> wieder aus dem Bereich Autofahrt: ich höre auf zu bremsen und wir fahren über die Klippe. "be over the edge" heißt bildlich auch: "den Verstand verlieren, durchdrehen". Auch der Beifahrer ist demnach versucht, seine Bedenken über Bord zu werfen und das "Verbotene?" zu tun.
You have left me nowhere to go -> Du hast mir keinen Ausweg gelassen

und

2. Sometimes you make me lose my will to live
And I just become a beacon for your soul -> Hier hat sich evtl bei Dir ein kleiner Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen, der aber bedeutungsverändernd wäre. So wie ich nämlich ohne das "I" die Zeilen verstehe, könnten sie auch bedeuten: Manchmal nimmst Du mir den Willen zu leben und nur zum Mittelpunkt/Fokus Deiner Seele zu werden. Der Sprecher hat also keine Lust, für den Partner das unbedingte Ein und Alles zu sein.
But the past is stronger than my will to forgive
Forgive you or myself, I don’t know

INTERPRETATIONSMODUS AUS

Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

DanTheMan
Tongue Twister
Beiträge: 27
Registriert: 5. Jun 2007 13:43
Muttersprache: German
Wohnort: Munich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Beitrag von DanTheMan »

Wo bleiben meine Manieren .... Ich danke dir vielmals für deine ausführliche Antwort !

DanTheMan
Tongue Twister
Beiträge: 27
Registriert: 5. Jun 2007 13:43
Muttersprache: German
Wohnort: Munich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Beitrag von DanTheMan »

So nun hätte ich wieder einen Text mit dem ich mir echt schwer tue :)

Es geht um die Nummer "Hill of Thieves" von Cara Dillon.

Dieses Lied enthält folgende Strophe

Where the Hound of the Plain has walked this land
And the loneliest mile with a sword in his hand
And his blood runs still In every stream and glen
And his home is seen from the Hill of The Thieves


Wie zum Geier kann man dieses "Hound of the Plain" übersetzen ?

Plain bedeutet ja sowas wie Ebene oder Flachland aber was ist mit Hound ? Ein Hund wird damit ja wohl eher nicht gemeint sein ?

Ist das vlt. ein altertümlicher Ausdruck für eine Art "Clanchef" oder Landbesitzer ?

Duckduck
Anglo Master
Beiträge: 3545
Registriert: 1. Okt 2009 14:25
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: zwei Passagen in einem Irish Folk Song

Beitrag von Duckduck »

DanTheMan hat geschrieben:So nun hätte ich wieder einen Text mit dem ich mir echt schwer tue :)

Es geht um die Nummer "Hill of Thieves" von Cara Dillon.

Dieses Lied enthält folgende Strophe

Where the Hound of the Plain has walked this land
And the loneliest mile with a sword in his hand
And his blood runs still In every stream and glen
And his home is seen from the Hill of The Thieves


Wie zum Geier kann man dieses "Hound of the Plain" übersetzen ? Hi DanTheMan,

das ist nett, durch Dich lerne ich immer mal wieder neue Stücke kennen. Zu Deinem Problem: Ich würde den Teil einfach nicht übersetzen, da es sich um einen Namen handelt, bzw wohl die englische Übersetzung des Titels/Namens einer irischen Gestalt aus Sage und Legende. Schau mal hier: http://en.wikipedia.org/wiki/C%C3%BA_Ro%C3%AD

Ist das vlt. ein altertümlicher Ausdruck für eine Art "Clanchef" oder Landbesitzer ? Genau, siehe oben! :)
Grüße
Duckduck
Mein Farbcode für Korrekturen:
Fehler / Stil/Ausdruck / Anmerkung

Antworten